Sie sind hier
E-Book

Kickern & Tischfußball.

Technik, Geschichte, Zubehör, Adressen, Turniere, Meisterschaften und vieles mehr

AutorJens Kesting, Ralf Plaschke
VerlagHumboldt
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl225 Seiten
ISBN9783869109572
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,49 EUR

In der Kneipe oder im Jugendhaus hat wahrscheinlich jeder schon mal eine Partie Tischfußball, umgangssprachlich auch "Kicker" genannt, gespielt. Mittlerweile nimmt Tischfußball einen ähnlichen Stellenwert ein wie Billard oder Bowling: Es gibt einen Bundesverband, eine Bundesliga und professionelle Strukturen rund um diesen kultigen Trendsport. Profi-Tischfußballer trainieren täglich mehrere Stunden. 

Der Karlsruher Thierry Müller, amtierender Weltmeister, demonstrierte auch schon bei Stefan Raab (TV Total) vor einem Millionenpublikum seine Fähigkeiten.Präzision, Timing, Technik, Reaktionsvermögen, Schnelligkeit und nicht zuletzt psychologische Fähigkeiten sind besonders gefordert. Dabei sind die Regeln streng: So gibt es eine Zeitbegrenzung für den Ballbesitz auf einer Stange, und ein Pass von einer Stange zur nächsten derselben Mannschaft muss über zwei Figuren derselben Stange erfolgen. In diesem Buch: Geschichte, Grundlagen des Angriffsspiels, Grundlagen des Verteidigungsspiels, Tipps und Tricks, Schüsse, Tischfussballmodelle, Zubehör, Regelwerk, Tischfussball-Lexikon, Adressen, Webseiten u.v.m.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
Front/Back Cover1
Copyright5
Table of Contents6
Front Matter12
Body18

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Das neue Rückentraining

E-Book Das neue Rückentraining

Die statische Rückenschule, die Schonung bei Schmerz empfiehlt, hat ausgedient. Bewegung heißt die neue Zauberformel für einen schmerzfreien Rücken. Also: Runter vom Sofa und aktiv werden! Dieses ...

Rudern Basics

E-Book Rudern Basics

Das Einsteigerbuch bietet einen anschaulichen und leicht verständlichen Einblick in den Rudersport. Das Sportgerät wird vorgestellt und typisiert. Die Bootslagerung und -pflege wird ebenso ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...