Sie sind hier
E-Book

Kindergesundheit stärken

Vorschläge zur Optimierung von Prävention und Versorgung

AutorEva M. Bitzer, Friedrich-Wilhelm Schwartz, Heidrun Lingner, Ulla Walter
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl343 Seiten
ISBN9783540880479
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis46,99 EUR

Viele Erkrankungen und Beeinträchtigungen bei Kindern lassen sich vermeiden oder - wenn frühzeitig erkannt - zumindest lindern. Eltern und Betreuer sollten deshalb die Vorsorgemöglichkeiten kennen und nutzen: Untersuchungen während der Schwangerschaft, U-Untersuchungen für Kinder (U1-U9, J1), Hörscreening, Impfungen usw. Dieses Buch bietet das notwendige Wissen für Eltern und Betreuer, um Kinder physisch und psychisch zu fördern. Mit einem Geleitwort von Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort5
Vorwort8
Inhaltsverzeichnis11
Autorenverzeichnis15
Einführung21
1 Die Entwicklung des gesunden Kindes22
2 Sensuelle und kognitive Entwicklung – Erste Ansätze zu möglicher Förderung39
Schwangerschaft und Entbindung48
3 Gesunde Ernährung der Mutter – Ernährungsprävention für die Gesundheit des Kindes von Anfang an49
4 Gesetzliche Schwangerenvorsorge – Lässt sich das Erfolgskonzept der Schwangerenvorsorge in Deutschland weiter optimieren?55
5 Pränatale Diagnostik64
6 Familienhebammen in sozial benachteiligten Familien70
7 Entbindungsort und Entbindungsmodus77
Erste Lebensjahre85
8 Impfprophylaxe86
9 Plötzlicher Säuglingstod – Ein Beispiel für erfolgreiche Prävention96
10 Shaken-Baby-Syndrom – Prävention, aber wie?103
11 Herkömmliche und neue U- Untersuchungen beim Kleinkind109
12 Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern118
13 Infektionskrankheiten126
14 Asthma und Allergien132
15 Stoffwechselkrankheiten am Beispiel Typ 1 Diabetes – Interdisziplinäre Vorbereitung auf ein besonderes Leben140
16 Familienorientierte Rehabilitation von Kindern mit Krebserkrankung150
Schulkinder und Jugendliche157
17 Impfungen158
18 Herkömmliche und neue U- Untersuchungen beim Schulkind166
19 Zahngesundheit172
20 Ernährung178
21 Bewegung188
22 Rauch und Rauchen – Passive Rauchexposition und aktiver Tabakkonsum von Mädchen und Jungen196
23 Psychische Gesundheit – Essstörungen, internalisierende, externalisierende Verhaltens-und Lernstörungen204
24 Problematische Nutzungsaspekte von Computerspielen219
( Versorgungs-) Epidemiologie227
25 Unfälle im Kindesalter228
26 Probleme der medikamentösen Versorgung bei Kindern – Bessere Evidenz und mehr Sicherheit erforderlich238
27 Kinder im Krankenhaus – Epidemiologie und Versorgungsrealität250
Institutionen – Vernetzung und Entwicklungsimpulse262
28 Institutionelle Zusammenarbeit – Gesundheitswesen und Kinder-und Jugendhilfe263
29 Leistungen und Bedarf von Kitas für Prävention und Gesundheitsförderung269
30 Entwicklungsimpulse für das Setting Schule277
Soziales Netzwerk und Kompetenzen284
31 Migration und soziale Benachteiligung – Anforderungen an die gesundheitliche Versorgung285
32 Kinder kranker Eltern – Hilfebedarf und Hilfemöglichkeiten bei Kindern als Angehörigen292
33 Familie als soziales Netz301
34 Kinder stark machen – Gesundheitsförderung und Prävention bei Kindern und Jugendlichen309
35 Elternkompetenzen fördern – Wege zur Prävention kindlicher und familialer Fehlentwicklungen320
36 Elternbriefe der GEK – 10 Jahre informierende Unterstützung328
Perspektiven und Potenziale335
37 Perspektiven und Potenziale336
Abkürzungsverzeichnis344
Sachverzeichnis348

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeinmedizin - Familienmedizin

Die erfolgreiche Arztpraxis

E-Book Die erfolgreiche Arztpraxis
Patientenorientierung - Mitarbeiterführung - Marketing Format: PDF

Patienten kommen gerne (wieder), wenn sie sich in der Arztpraxis fachlich gut aufgehoben und emotional wohl fühlen. Der Patient von heute ist dabei informierter, anspruchsvoller und fordernder denn…

Die Arzthaftung

E-Book Die Arzthaftung
Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen Format: PDF

Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen die Haftungsfragen der arbeitsteiligen Medizin, die Organisation der Patientenaufklärung und der ärztlichen Dokumentation sowie die Zusammenhänge zwischen…

Die Arzthaftung

E-Book Die Arzthaftung
Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen Format: PDF

Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen die Haftungsfragen der arbeitsteiligen Medizin, die Organisation der Patientenaufklärung und der ärztlichen Dokumentation sowie die Zusammenhänge zwischen…

Kindesmisshandlung

E-Book Kindesmisshandlung
Medizinische Diagnostik, Intervention und rechtliche Grundlagen Format: PDF

Nicht nur für Ärzte ist die Konfrontation mit Gewalt ein belastendes und mit Unsicherheiten behaftetes Thema. Das Handbuch liefert geeignete Strategien für den Umgang mit Verdachtsfällen, fundierte…

Zöliakie Mehr wissen - besser verstehen

E-Book Zöliakie Mehr wissen - besser verstehen
Beschwerdefrei leben mit der sicheren Diagnose und einer glutenfreien Ernährung Format: PDF

Das Buch bietet Ihnen unverzichtbares Basiswissen: Wodurch entsteht die Erkrankung, wie verläuft sie, was sind mögliche Folgen? Wie ernähre ich mich glutenfrei? Gibt es darüber hinaus weitere…

Gerne Frau!

E-Book Gerne Frau!
Mein Körper - meine Gesundheit Format: PDF

Medizinisches Wissen fundiert und verständlich für die Frau von heute! Sie wollen sich heute selbst über Gesundheit und Krankheit informieren? Medien, Ratgeber und Internet bieten eine Fülle von…

Die therapeutische Beziehung

E-Book Die therapeutische Beziehung
Format: PDF

Die therapeutische Beziehung - wichtig bei allen ärztlichen Tätigkeiten! In der praktischen Medizin ist die Bedeutung der Arzt-Patient-Beziehung schon lange erkannt. Sie ist das, was den…

Antibiotika am Krankenbett

E-Book Antibiotika am Krankenbett
Format: PDF

Er passt in jede Kitteltasche und ist ein 'Spicker' für alle praktisch tätigen Ärzte in Klinik und Praxis. Bei der fast unübersehbaren Anzahl an Antibiotika ist eine aktuelle, übersichtliche…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...