Sie sind hier
E-Book

Kompetent fördern und fordern

Handlungshilfen für die Benachteiligtenförderung

eBook Kompetent fördern und fordern Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
56
Seiten
ISBN
9783763946150
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
17,90
EUR

Die Förderung von Benachteiligten stellt an Fachkräfte besondere Anforderungen. Der Leitfaden hilft Mitarbeitern, die in diesem Bereich tätig sind, ihr Handeln zu professionalisieren. Berufseinsteiger finden eine systematische Einführung mit praktischen Empfehlungen und Anregungen für den beruflichen Förderalltag. Erfahrene können die professionelle Vorgehensweise ihrer Tätigkeit neu reflektieren und Inspirationen für neue Ansätze finden. Die Autorinnen liefern praktische Hilfen aus drei wesentlichen Handlungsfeldern: Lerntechniken und Unterrichtsgestaltung, Kooperation mit Betrieben und die Nutzung von veränderten Rahmenbedingungen für neue Bildungsdienstleistungen. Der Leitfaden wird durch eine Internetseite mit Arbeitsblättern und Checklisten zu den drei Themenfeldern ergänzt.

Manuela Kramer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin beim f-bb in Nürnberg im Bereich Benachteiligtenförderung und Alphabetisierung/Grundbildung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sozialarbeit - Sozialpädagogik

Als ich nach Deutschland kam

eBook Als ich nach Deutschland kam Cover

1955 unterzeichneten die deutsche und die italienische Regierung das Anwerbeabkommen, infolgedessen Hunderttausende von Italienern nach Deutschland kamen. Die italienische Zeitung in Deutschland ...

Einführung in das Recht

eBook Einführung in das Recht Cover

Ein Buch dieser Art fehlte bisher im Literaturangebot. Die Lektüre verhilft zuverlässig zu einer rechtlichen Grundorientierung. Anliegen des Autors ist es, wichtige berufsrelevante Regelungen des ...

Frauengerechte Suchtarbeit.

eBook Frauengerechte Suchtarbeit. Cover

Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit dem aktuellen Wissensstand zu frauenspezifischer Suchtarbeit und geht im Besonderen auf die derzeit bestehenden niederschwelligen frauengerechten ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...