Sie sind hier
E-Book

Konzentrationsdiagnostik

AutorCarmen Hagemeister, Karl Westhoff
VerlagPabst Science Publishers
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl181 Seiten
ISBN9783899671513
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
Dieses Buch ist für alle geschrieben, die sich mit Fragen zur Konzentration auseinander setzen. Sei es, weil Konzentration oder ihre Störungen bei der eigenen Arbeit eine große Rolle spielen, oder sei es, weil die Konzentration von z.B. zu unterrichtenden Schülern oder zu führenden Mitarbeitern unzureichend ist. Viele Berufstätige leiden unter Konzentrationsproblemen und fragen sich, was eigentlich mit ihnen los ist. In allen diesen Fällen können die zusammengetragenen systematischen Überlegungen und Strategien zur Diagnostik und Intervention bei Konzentrationsstörungen helfen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
1 Für wen und wozu dieses Buch?12
1.1 Ziele12
1.2 Überblick13
1.3 Benutzungshinweise15
Konzentration und konzentriertes Arbeiten16
2 Was ist Konzentration?17
2.1 Aufmerksamkeit und Konzentration17
2.2 Konzentration als Aspekt des Arbeitens18
2.3 Konzentration als Zustand und als Persönlichkeitsmerkmal19
2.4 Zentrale Merkmale der Konzentration20
2.5 Das Akku-Modell der Konzentration21
3 Was unterstützt und was beeinträchtigt konzentriertes Arbeiten?23
3.1 Umgebungsbedingungen23
3.2 Körperliche Bedingungen24
3.3 Kognitive Bedingungen25
3.4 Emotionale Bedingungen26
3.5 Motivationale Bedingungen27
3.6 Soziale Bedingungen29
Konzentrationstests und ihre Anwendung32
4 Was messen Konzentrationstests?33
4.1 Messen von Konzentration33
4.2 Maße für Konzentration37
4.3 Definition von Konzentrationstest40
4.4 Einfache und komplexe Konzentrationstests41
5 Arten von Konzentrationstests42
5.1 Voraussetzungen für die Testung von Konzentration42
5.2 Arten von Konzentrationstests44
5.3 Besonderheiten von Darbietungsarten52
5.4 Zur Entwicklung neuer Konzentrationstests56
6 Fehler bei der Verwendung und Interpretation von Konzentrationstests57
6.1 Anwender achtet nicht auf die Konzeption des Testautors von Konzentration57
6.2 Anwender übernimmt ungeprüft die vom Testautor vorgeschlagenen Maße für Konzentration58
6.3 Anwender wählt ohne Begründung einen Wert für die Messgenauigkeit ( Reliabilität)59
6.4 Anwender interpretiert Punktwerte60
6.5 Anwender schließt Störungen nicht aus60
6.6 Anwender achtet nicht auf Besonderheiten des Getesteten61
6.7 Anwender zieht die Normen eines Konzentrationstests zur Beurteilung der Roh-werte eines wiederholten Konzentrationstests heran61
6.8 Anwender schließt von einem Maß für Konzentration in einem Test auf „ die“ Konzentration62
Konzentration in der Schule64
7 Konzentration in der Schule65
7.1 Beschreibungen von un-/konzentriertem Verhalten65
7.2 Beschreibung von Bedingungen für unkonzentriertes Verhalten70
8 Konzentrationsprobleme in der weiterführenden Schule – Vorschläge für Lehrerinnen und Lehrer76
8.1 Die Beteiligten beschreiben die störenden Verhaltensweisen76
8.2 Die Beteiligten vergleichen ihre Beobachtungen77
8.3 Die Beteiligten suchen systematisch nach den Bedingungen für mehr oder weniger konzentriertes Verhalten77
8.4 Die Beteiligten beraten gemeinsam, was getan werden kann79
8.5 Wenn das Problem nicht in der Schule zu lösen ist81
8.6 Empfehlungen bei Konzentrationsstörungen in den Klassen 5 bis 1082
9 Eine entscheidungsorientierte psychologisch- diagnostische Strategie bei Konzentrations-problemen in den Klassen 5 bis 1091
9.1 Psychologische Fragen (= Hypothesen)91
9.2 Informationsquellen93
9.3 Kombination von Psychologischen Fragen und Informationsquellen94
9.4 Überlegungen zum Vorgehen98
Konzentration im Beruf108
10 Erleben von Unkonzentriertheit bei der Arbeit109
10.1 Überlegungen zum Erleben von Unkonzentriertheit bei der Arbeit109
10.2 Untersuchungsmethode: Tiefeninterview109
10.3 Die zentralen Ergebnisse zum Erleben von Unkonzentriertheit bei der Arbeit116
10.4 Was folgt aus den Untersuchungsergebnissen?120
11 Bedingungen für konzentriertes Arbeiten122
11.1 Bedingungen der Arbeitsumgebung122
11.2 Fragebogen zu Bedingungen der Arbeitsumgebung126
11.3 Empfehlungen zum Umgang mit dem Fragebogen138
11.4 Der Arbeitsstil als Bedingung für konzentriertes Arbeiten139
11.5 Checkliste zum eigenen Arbeitsstil146
11.6 Gesprächsleitfaden zur Erfassung des Arbeitsstils eines anderen149
Konzentration im Alter158
12 Alter und Konzentration159
12.1 Bedingungen für Verhalten159
12.2 Alter und Tempo beim konzentrierten Arbeiten160
12.3 Alter und Fehleranteil beim konzentrierten Arbeiten162
12.4 Alter und Konzentration am Beispiel Autofahren162
Literatur172
Stichwortverzeichnis178

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Die Psychologie des Traums

E-Book Die Psychologie des Traums
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: ausgezeichnet, Universität Zürich (Psychologisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mensch…

Grundriss der Psychotherapieethik

E-Book Grundriss der Psychotherapieethik
Praxisrelevanz, Behandlungsfehler und Wirksamkeit Format: PDF

Berufsethik rückt in den Mittelpunkt des Interesses - nicht zuletzt durch das Inkrafttreten gesetzlicher Regelungen wie des österreichischen Psychotherapiegesetzes. Patienten haben Rechte,…

Schwule, Lesben, Bisexuelle

E-Book Schwule, Lesben, Bisexuelle
Lebensweisen, Vorurteile, Einsichten Format: PDF

Udo Rauchfleisch legt eine Entwicklungstheorie »normaler Homosexualität« vor. Er beschreibt umfassend und sensibel für die Gefühle aller Beteiligten die Stufen zur Entfaltung eines eigenen…

Coaching (in) Diversity an Hochschulen

E-Book Coaching (in) Diversity an Hochschulen
Hintergründe - Ziele - Anlässe - Verfahren Format: PDF

Dieses Buch erschließt fundiert und praxisnah Bedeutung, Ansatzpunkte und Aspekte von Beratung als Instrument der Personal- und Hochschulentwicklung im Kontext von Studium und Lehre. Professionelles…

Charisma-Coaching

E-Book Charisma-Coaching
Von der Ausstrahlungskraft zur Anziehungskraft. Präsenz für Wesentliches Format: PDF

'Der (oder die) hat aber Charisma', heißt es bewundernd, wenn es jemand schafft, bei anderen die knappe und immer wichtiger werdende Ressource 'ungeteilte Aufmerksamkeit' für sich und seine Sache zu…

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...