Sie sind hier
E-Book

Leben mit Kollagenosen und Vaskulitiden

Ein Ratgeber für Patienten

AutorOliver Witzke, Philipp Moog, Uwe Heemann
VerlagZuckschwerdt
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl168 Seiten
ISBN9783863711535
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Kollagenosen und Vaskulitiden sind Autoimmun­­erkrankungen, die sich durch eine Vielzahl möglicher Symptome zeigen können. - Dieser Ratgeber beschreibt die verschiedenen Erkrankungen genau und zeigt die Therapiemöglichkeiten auf - Viele praktische Tipps für das Leben mit diesen Erkrankungen - Informationen über spezialisierte Anlaufstellen

Professor Dr. med. Uwe Heemann leitet die Abteilung für Nephrologie der Technischen Universität München am Klinikum rechts der Isar. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit neuen immunsuppressiven Therapie­formen bei Transplantierten und Patienten mit Autoimmun­erkrankungen. Professor Dr. med. Oliver Witzke ist Vertreter des Direktors der Klinik für Nephrologie am Universitätsklinikum Essen. Er leitet dort die Transplantationsambulanz und die Sprechstunde für Autoimmun­erkrankungen. Sein wissenschaftlicher Forschungsschwerpunkt ist die Regulation des Immunsystems. Dr. med. Philipp Moog ist Oberarzt der Abteilung für Nephrologie der Technischen Universität München am Klinikum rechts der Isar. Sein klinischer und wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt auf der Behandlung von Kollagenosen und Vaskulitiden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
1Vorwort13
2Einführung in das Thema15
3Vaskulitiden und Kollagenosen17
3.1Wie wird eine Vaskulitis oder Kollagenose erkannt?17
3.2Vaskulitiden (Gefäßentzündungen)18
3.3Kollagenosen (Bindegewebserkrankungen)22
4Immunsystem und Autoimmunität25
4.1Das Immunsystem25
Abwehrmechanismen25
Die angeborene Immunabwehr26
Die erworbene Immunabwehr27
Wie Abwehrzellen reifen29
Die erworbene und angeborene Abwehr arbeiten zusammen29
4.2Autoimmunität und Autoimmunerkrankungen32
Das Immunsystem unterscheidet zwischen fremd
32
Warum greift uns unser eigenes Immunsystem
32
Gestörte Toleranz kann zur Erkrankung führen33
5Allgemeine Therapieprinzipien bei Vaskulitiden und Kollagenosen35
5.1Kortikosteroide (Kortison, Prednison)38
Wirkungsweise38
Dosierung, Anwendung39
Nebenwirkungen40
5.2Chloroquin/Hydroxychloroquin43
Wirkungsweise43
Dosierung, Anwendung43
Nebenwirkungen44
5.3Azathioprin44
Wirkungsweise44
Dosierung, Anwendung45
Nebenwirkungen45
5.4Cyclophosphamid46
Wirkungsweise46
Dosierung, Anwendung46
Nebenwirkungen47
5.5Methotrexat48
Wirkungsweise48
Dosierung, Anwendung49
Nebenwirkungen49
5.6Mycophenolsäure50
Wirkungsweise50
Dosierung, Anwendung50
Nebenwirkungen51
5.7Ciclosporin A52
Wirkungsweise52
Dosierung, Anwendung52
Nebenwirkungen54
5.8Tacrolimus55
Wirkungsweise55
Dosierung, Anwendung55
Nebenwirkungen56
5.9Leflunomid57
Wirkungsweise57
Dosierung, Anwendung57
Nebenwirkungen58
5.10Biologika59
Wirkungsweise60
Anwendung, Dosierung61
Nebenwirkungen und Anwendungsbeschränkungen62
Wirkungsweise64
Anwendung und Dosierung64
Nebenwirkungen65
Wirkungsweise65
Anwendung und Dosierung66
Nebenwirkungen66
Wirkungsweise67
Anwendung und Dosierung67
Nebenwirkungen69
Wirkungsweise69
Anwendung und Dosierung70
Nebenwirkungen70
Wirkungsweise71
Anwendung und Dosierung71
Nebenwirkungen71
5.11Alternative Therapien73
6Vaskulitiden76
6.1Allgemeines76
6.2Arteriitis temporalis/Polymyalgia rheumatica/Riesenzellarteriitis77
Häufigkeit77
Pathogenese77
Klinik78
Therapie78
6.3Takayasu-Arteriitis79
Definition und Häufigkeit79
Pathogenese79
Klinik80
Therapie81
6.4Granulomatose mit Polyangiitis82
Definition und Häufigkeit82
Pathogenese83
Klinik84
Diagnose87
Therapie89
6.5Eosinophile Granulomatose mit Polyangiitis90
Definition und Häufigkeit90
Pathogenese90
Klinik91
Therapie93
6.6Mikroskopische Polyangiitis (MPA)94
Definition und Häufigkeit94
Pathogenese94
Klinik94
Therapie95
6.7Panarteriitis nodosa (PAN)96
Definition und Häufigkeit96
Pathogenese96
Klinik97
Therapie99
6.8IgA-Vaskulitis99
Definition und Häufigkeit99
Pathogenese99
Klinik100
Diagnose101
Therapie101
6.9Kryoglobulinämie (kryoglobulinämische Vaskulitis)101
Definition und Häufigkeit101
Pathogenese102
Klinik102
Therapie103
7Kollagenosen104
7.1Allgemeines104
7.2Systemischer Lupus erythematodes104
Definition und Häufigkeit104
Pathogenese105
Klinik105
Therapie111
Definition und Häufigkeit113
Pathogenese114
Klinik115
Therapie117
7.3Mischkollagenose (MCTD/Sharp-/Overlap-Syndrom)118
Definition und Häufigkeit118
Pathogenese119
Klinik119
Therapie121
7.4Primär systemische Sklerose (Sklerodermie)122
Definition und Häufigkeit122
Pathogenese123
Klinik123
Therapie128
7.5Sjögren-Syndrom131
Definition und Häufigkeit131
Pathogenese131
Klinik132
Therapie133
7.6Dermatomyositis/Polymyositis134
Definition und Häufigkeit134
Pathogenese134
Klinik136
Diagnose136
Therapie137
8Allgemeine Verhaltensmaßregeln138
8.1Erkennen eines Krankheitsschubs138
8.2Impfungen139
Impfungen bei Immunerkrankungen140
Impfrichtlinien140
Impfungen vor Urlaubsreisen141
Rücksprache mit dem Arzt143
8.3Urlaub144
Besondere Gefahren für Patienten unter
144
Hygienemaßregeln145
Mückenschutz145
8.4Ernährung146
Kalzium147
Blutfette147
Blutzucker148
8.5Osteoporose (Knochenerweichung)148
Die Wirkung von Kortison auf den Knochen149
Risikofaktoren149
Diagnostik150
Prophylaxe und Medikation150
8.6Erkennen und Prophylaxe von Tumorerkrankungen152
Gynäkologische Vorsorge152
Urologische Vorsorge153
Das blutbildende System153
Lebensstiländerung153
8.7Erkennen und Prophylaxe von Infektionen154
Bakterielle Infekte154
Pilzerkrankungen155
Virusinfektionen155
Prophylaxe (Vorbeugung)156
8.8Erkennen und Vorbeugen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen157
8.9Psychosomatik/Stress159
8.10Schwangerschaft/Kontrazeption160
8.11Soziales, Renten162
9Anhang167
9.1Auswahl weiterführender Informationsmöglichkeiten/Selbsthilfegruppen167
9.2Auswahl spezialisierter universitärer Therapiezentren169
9.3Abkürzungs- und Sachwortverzeichnis171

Weitere E-Books zum Thema: Ratgeber Gesundheit

Arbeit 4.0 aktiv gestalten

E-Book Arbeit 4.0 aktiv gestalten
Die Zukunft der Arbeit zwischen Agilität, People Analytics und Digitalisierung Format: PDF

Dieses praxisrelevante Werk bietet einen aktuellen und prägnanten Überblick sowie eine anschauliche Analyse über Arbeit 4.0. Der interdisziplinäre Zugang zwischen Psychologie, Soziologie und…

Arbeiten und gesund bleiben

E-Book Arbeiten und gesund bleiben
K.O. durch den Job oder fit im Beruf Format: PDF

Wann hält uns Arbeit gesund und wann macht sie uns krank? Wissenschaftlich fundiert, humorvoll und anschaulich werden in diesem Werk Themen wie Arbeitsfreude und Kreativität, positive und negative…

Arbeit 4.0 aktiv gestalten

E-Book Arbeit 4.0 aktiv gestalten
Die Zukunft der Arbeit zwischen Agilität, People Analytics und Digitalisierung Format: PDF

Dieses praxisrelevante Werk bietet einen aktuellen und prägnanten Überblick sowie eine anschauliche Analyse über Arbeit 4.0. Der interdisziplinäre Zugang zwischen Psychologie, Soziologie und…

Hoher Blutdruck

E-Book Hoher Blutdruck
Ein aktueller Ratgeber Format: PDF

Hoher Blutdruck tut nicht weh, unerkannt kann er jedoch zu lebensbedrohenden Krankheiten führen. Dieser Ratgeber bietet auf dem neuesten Forschungsstand alles Wissenswerte zum Problem 'hoher…

Kindliches Rheuma

E-Book Kindliches Rheuma
Eine zu wenig beachtete Krankheit Format: PDF

Rheuma bei Kindern ist eine bislang wenig beachtete und dennoch häufig auftretende Erkrankung. Das Buch bietet betroffenen Familien erstmals einen Überblick über Symptomatik, Diagnose und…

Schmerz und mehr

E-Book Schmerz und mehr
Ein Ratgeber für erwachsene Patienten mit Blutungsneigung Format: PDF

Die medizinische Versorgung für Patienten mit Hämophilie und schwerem Von-Willebrand-Syndrom wird von Jahr zu Jahr besser. Damit einhergehend steigt auch die Lebenserwartung. Während 1938 diese nur…

Brustkrebs - Was mir geholfen hat

E-Book Brustkrebs - Was mir geholfen hat
Woran Ärzte nicht denken und was nur Betroffene selbst wissen können Format: PDF

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Jedes Jahr kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 70.000 neue Fälle hinzu. Auch bei Ulrike Brandt-Schwarze wurde 2006…

Bluthochdruck senken ohne Medikamente

E-Book Bluthochdruck senken ohne Medikamente
Ihr Blutdruck-runter-Programm Format: PDF

Den Bluthochdruck senken ganz ohne Medikamente? Das ist der Wunsch von 12 Millionen Betroffenen allein in Deutschland. Dieser Ratgeber bietet ihnen ein großes Selbsthilfeprogramm. Betroffene erfahren…

Ich bin besonders!

E-Book Ich bin besonders!
Autismus und Asperger: Das Selbsthilfebuch für Kinder und ihre Eltern Format: PDF

Kinder, die an Autismus oder dem Asperger-Syndrom leiden, sind in ihrer sozialen und emotionalen Entwicklung gehemmt. Gewinnen Sie jetzt einen einmaligen Einblick in diese andere Erlebniswelt. James…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CAREkonkret

CAREkonkret

CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...