Sie sind hier
E-Book

Leistungsbegriff und Instrumente der Leistungsfindung als kritischer Erfolgsfaktor der Entgeltfindung

eBook Leistungsbegriff und Instrumente der Leistungsfindung als kritischer Erfolgsfaktor der Entgeltfindung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2003
Seitenanzahl
28
Seiten
ISBN
9783638195393
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: C, Johannes Kepler Universität Linz (Personal), Veranstaltung: Personal 1, Sprache: Deutsch, Abstract: Bevor versucht wurde Leistung in Unternehmen entsprechend zu honorieren waren die Arbeitnehmer der Meinung, dass langsames Arbeiten den Arbeitsplatz sichern würde. Sie glaubten durch schnelle Erledigung würden Sie Ihren eigenen Arbeitsplatz gefährden, da Ihre Arbeitskraft überflüssig würde. Erst wie Arbeitnehmer erkannten, dass Ihre Firma bzw. Fabrik vom ständigen Wachstum der Produktion abhängig war und auch versuchte das mit höheren Löhnen zu danken, entwickelte sich eine Art Leistungsbewusstsein. Erst seitdem sich die Maßstäbe von Leistung und Zielerreichung um 1930 herum in den Köpfen von Arbeitgebern und -nehmer durchsetzten, konnten objektive und auch unterschiedlich hohe Löhne bezahlt werden. Im ersten Teil meiner Arbeit gilt es nun diesen kritischen Faktor 'Leistung' zu definieren um anschließend die hilfreichsten Instrumente für deren Messung und Bewertung aufzuzeigen. Beim Durchlesen der relevanten Literatur kamen immer wieder verschiedene Definitionen und Ordnungsprinzipe von Begriffen vor. Um in dieser Arbeit auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, definierten wir für uns einige Begriffe. Wir haben hierzu eine Graphik angefertigt wobei wir uns an die Ordnung in Becker´s Werken anlehnen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Alkohol im Unternehmen

eBook Alkohol im Unternehmen Cover

Das Buch bietet einen fundierten Überblick über den derzeitigen Stand der betrieblichen Alkohol- und Suchtprävention sowie über die vorliegenden Praxismodelle und die erreichten ...

Mitarbeiterbefragungen

eBook Mitarbeiterbefragungen Cover

Mitarbeiterbefragungen werden heute in vielen Unternehmen eingesetzt, um den strategischen und operativen Fortschritt zu messen, zu prognostizieren und zu beschleunigen. Der Band stellt in kompakter ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...