Sie sind hier
E-Book

Leseförderung im Leseteam in der Grundschule

Eine Interventionsstudie zur Förderung von basaler Lesefertigkeit und (meta-)kognitiven Lesestrategien

eBook Leseförderung im Leseteam in der Grundschule Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
536
Seiten
ISBN
9783830977810
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
39,99
EUR

Leseförderung ist durch internationale Schulleistungstests verstärkt in den Fokus gerückt. Allerdings fehlt es gerade für die Grundschule an umfassenden Trainingsprogrammen, die dem heterogenen Leistungsvermögen und den speziellen Lernbedürfnissen der Grundschulkinder gerecht werden. Deshalb entstand am Institut für Grundschulforschung (FAU) das Programm 'Lesen im Leseteam trainieren', dessen Entwicklung und Evaluation Gegenstand dieses Bandes ist. Das Programm zielt sowohl auf Lesefertigkeit (Methode: Repeated Reading) als auch auf Leseverständnis (Methode: Lesestrategien mit Reciprocal Teaching). Entsprechend wird die Lesekompetenz und ihre Förderung im interdisziplinär angelegten Theorieteil von der Wort- bis zur Textebene beleuchtet - mit dem Ziel, folgende Fragen zu beantworten: Wie funktioniert Lesen und Leseverstehen? Wie verhält sich der kompetente Leser? Wie lässt sich kompetentes Leseverhalten fördern? Im empirischen Teil werden die quantitativen Daten der Evaluation mit Propensity Score-Matching und -stratifizierung analysiert, so dass die Wirksamkeit des Trainings auf Schüler unterschiedlicher Leistungsfähigkeit sichtbar wird. Ergänzend zeigt eine qualitative Inhaltsanalyse videographierter Daten, wie Grundschüler die vermittelten Lesestrategien einsetzen und dass auch leseschwache Kinder im Grundschulalter lernen können, ihr Leseverstehen zu überwachen und zu regulieren.

Meike Munser-Kiefer (geb. 1973) studierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Lehramt für Grundschulen, unterrichtete fünf Jahre in der Grundschule und ist seitdem Akademische Rätin am Institut für Grundschulforschung (FAU). Dort initiierte sie zusammen mit Kollegen das Forschungsprojekt Leseprofi im Leseteam. Das dabei entstandene Programm Lesen im Leseteam trainieren erhielt 2008 den Preis 'Forschung innovativ' (BLLV). Für ihre Promotion im Rahmen des Projekts bekam sie 2011 den 'Aloys-Fischer-Preis für Grundschulforschung' (DGfE). Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Grundschulpädagogik, Schriftspracherwerb/Leseförderung, Sachunterricht sowie Persönlichkeitsförderung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

eBook Erfolgreiche Karriereplanung Cover

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere\. Heiko Mell beantwortet diese ausführlich, mit ...

Making Excellence

eBook Making Excellence Cover

Die Exzellenzinitiative im deutschen Hochschulbereich ist eine Erfolgsstory. Der vorliegende Tagungsband zieht eine erste Bilanz der Exzellenzinitiative an den deutschen Hochschulen. Drei ...

Focus Heilpädagogik

eBook Focus Heilpädagogik Cover

Dieses Buch behandelt gesellschaftliche Veränderungsprozesse und zeigt Entwicklungslinien einer modernen Heilpädagogik auf. Dabei werden aus der Sicht von über 30 namhaften Autoren aus den ...

Kinderkriminalität

eBook Kinderkriminalität Cover

Die Vorgeschichte von Straftaten Nach den Erfahrungen, die der Autor in 4 Jahrzehnten als Gerichtsgutachter machen konnte, reichen – wie die Kriminalstatistik lehrt – General- und ...

Handbuch Lernstrategien

eBook Handbuch Lernstrategien Cover

Lernstrategien spielen als Schlüsselelemente von Lern- und Methodenkompetenz in vielen Bildungsplänen und Bildungsstandards eine zentrale Rolle. Nicht zuletzt deshalb, weil sich angesichts ...

Auf der Traumwolke

eBook Auf der Traumwolke Cover

Auf der Traumwolke Geschichten, Fantasiereisen, Gedichte mit Praxisanleitungen und Tipps Mit Fantasiereisen und Traumgeschichten werden Gedanken in eine andere Welt, die Welt des Inneren, gelenkt. ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...