Sie sind hier
E-Book

Leseförderung im Leseteam in der Grundschule

Eine Interventionsstudie zur Förderung von basaler Lesefertigkeit und (meta-)kognitiven Lesestrategien

AutorMeike Munser-Kiefer
VerlagWaxmann Lehrbuch
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl536 Seiten
ISBN9783830977810
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,99 EUR
Leseförderung ist durch internationale Schulleistungstests verstärkt in den Fokus gerückt. Allerdings fehlt es gerade für die Grundschule an umfassenden Trainingsprogrammen, die dem heterogenen Leistungsvermögen und den speziellen Lernbedürfnissen der Grundschulkinder gerecht werden. Deshalb entstand am Institut für Grundschulforschung (FAU) das Programm 'Lesen im Leseteam trainieren', dessen Entwicklung und Evaluation Gegenstand dieses Bandes ist. Das Programm zielt sowohl auf Lesefertigkeit (Methode: Repeated Reading) als auch auf Leseverständnis (Methode: Lesestrategien mit Reciprocal Teaching). Entsprechend wird die Lesekompetenz und ihre Förderung im interdisziplinär angelegten Theorieteil von der Wort- bis zur Textebene beleuchtet - mit dem Ziel, folgende Fragen zu beantworten: Wie funktioniert Lesen und Leseverstehen? Wie verhält sich der kompetente Leser? Wie lässt sich kompetentes Leseverhalten fördern? Im empirischen Teil werden die quantitativen Daten der Evaluation mit Propensity Score-Matching und -stratifizierung analysiert, so dass die Wirksamkeit des Trainings auf Schüler unterschiedlicher Leistungsfähigkeit sichtbar wird. Ergänzend zeigt eine qualitative Inhaltsanalyse videographierter Daten, wie Grundschüler die vermittelten Lesestrategien einsetzen und dass auch leseschwache Kinder im Grundschulalter lernen können, ihr Leseverstehen zu überwachen und zu regulieren.

Meike Munser-Kiefer (geb. 1973) studierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Lehramt für Grundschulen, unterrichtete fünf Jahre in der Grundschule und ist seitdem Akademische Rätin am Institut für Grundschulforschung (FAU). Dort initiierte sie zusammen mit Kollegen das Forschungsprojekt Leseprofi im Leseteam. Das dabei entstandene Programm Lesen im Leseteam trainieren erhielt 2008 den Preis 'Forschung innovativ' (BLLV). Für ihre Promotion im Rahmen des Projekts bekam sie 2011 den 'Aloys-Fischer-Preis für Grundschulforschung' (DGfE). Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Grundschulpädagogik, Schriftspracherwerb/Leseförderung, Sachunterricht sowie Persönlichkeitsförderung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Zusammenfassung6
Summary9
Inhalt13
Abkürzungsverzeichnis21
Teil I: Problemaufriss zur Leseförderung in der Grundschule23
Intervention Lesen im Leseteam trainieren25
Fragestellungen der Arbeit27
Aufbau der Arbeit28
Teil II: Lernen – Lernstrategien, Metakognition und Selbstreguliertes Lernen30
Advance Organizer30
1. Lernstrategien31
1.1 Begriffsklärung Lernstrategie31
1.2 Lernstrategietaxonomie33
1.3 Zusammenfassung und Konsequenzen für Untersuchung und Intervention37
2. Metakognition39
2.1 Begriffsklärung Metakognition40
2.2 Komponenten der Metakognition40
2.3 Zusammenfassung und Konsequenzen für Untersuchung und Intervention46
3. Selbstreguliertes Lernen50
3.1 Begriffsklärung Selbstreguliertes Lernen50
3.2 Modelle Selbstregulierten Lernens52
3.3 Zusammenfassung und Konsequenzen für Untersuchung und Intervention60
4. Der Einfluss von Lernstrategien, Metakognition und Selbstregulation auf das Lernen65
4.1 Einflussfaktoren auf den Lernprozess65
4.2 Regulation des Lernprozesses68
4.3 Bedingungen eines erfolgreichen Lernstrategieeinsatzes69
4.4 Zusammenfassung und Konsequenzen für Untersuchung und Intervention72
Teil III: Lesen und Leser – Lesestrategien, Metakognition und Selbstreguliertes Lesen77
Advance Organizer77
5. Lesen77
5.1 Lesen als Wortverstehen79
5.2 Lesen als Satz- und Textverstehen84
5.3 Vom Wort- zum Textverstehen103
5.4 Zusammenfassung und Konsequenzen für Untersuchung und Intervention108
6. Leser118
6.1 Kompetente Leser119
6.2 Kompetentes Leseverhalten122
6.3 Zusammenfassung und Konsequenzen für Untersuchung und Intervention137
Teil IV: Lese(r)förderung143
Advance Organizer143
7. Ansatzpunkte der Leseförderung143
7.1 Ebenen der Leseförderung143
7.2 Leseflüssigkeitsförderung am Beispiel des Repeated Reading145
7.3 Leseverständnisförderung am Beispiel der Lesestrategien148
7.4 Zusammenfassung und Konsequenzen für Untersuchung und Intervention165
8. Intervention zur Leseförderung in der Grundschule168
8.1 Lesefertigkeitsmodul Blitzlesen im Leseteam169
8.2 Leseverständnismodul Lesestrategien im Leseteam170
8.3 Zusammenfassung: Überblick über das Gesamtprogramm190
Teil V: Empirische Untersuchung der Intervention191
Advance Organizer191
9. Ziele der Gesamtuntersuchung und Überblick191
10. Voruntersuchung199
10.1 Ziele und Hypothesen199
10.2 Methode201
10.3 Ergebnisse204
10.4 Zusammenfassung, Diskussion und Konsequenzen212
10.5 Sichtbefunde, praktische Erfahrungen und Konsequenzen217
11. Hauptuntersuchung (quantitativer Teil): Analyse von Lesefertigkeit, Lesestrategien und Leseverständnis219
11.1 Hypothesen219
11.2 Implementation der Interventionen227
11.3 Untersuchungsdesign235
11.4 Variablen236
11.5 Untersuchungsinstrumente248
11.6 Stichprobe268
11.7 Auswertungsmethode284
11.8 Ergebnisse297
11.9 Diskussion349
11.10 Zusammenfassung: Erkenntnisgewinn, Desiderata für Forschung und Schulpraxis379
12. Hauptuntersuchung (qualitativer Teil): Analyse der Leseteamarbeit387
12.1 Hypothesen387
12.2 Stichprobe393
12.3 Auswertungsmethode der Videoanalyse399
12.4 Ergebnisse424
12.5 Diskussion459
12.6 Zusammenfassung483
Teil VI: Fazit494
13. Lesefertigkeitssförderung494
14. Leseverständnisförderung495
15. Leseverständnisförderung mit Reciprocal Teaching in der Grundschule497
15.1 Fähigkeiten des Grundschulkindes497
15.2 Grundschulkindgemäße Vermittlung der Trainingsinhalte497
15.3 Wirksamkeit von Reciprocal Teaching in der Grundschule500
16. Schlusswort501
Literatur502
Dank536

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Lernstile und interaktive Lernprogramme

E-Book Lernstile und interaktive Lernprogramme
Kognitive Komponenten des Lernerfolges in virtuellen Lernumgebungen Format: PDF

Daniel Staemmler untersucht, inwieweit sich unterschiedliche Lernstile bei verschiedenen Formen der Interaktion mit Lernprogrammen positiv auf den Lernerfolg der Nutzer von Hypermediasystemen…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Patentierung von Geschäftsprozessen

E-Book Patentierung von Geschäftsprozessen
Monitoring - Strategien - Schutz Format: PDF

Geschäftsprozesse reichen von eBanking über Internetauktionen bis zur Buchung von Reisen. Sie sind ein wichtiges Feld für die Profilierung gegenüber Wettbewerbern. Die Autoren beschreiben die…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...