Sie sind hier
E-Book

Maritime Containerlogistik

Leistungsvergleich von Containerschiffen in intermodalen Transportketten

AutorAxel Schönknecht
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl146 Seiten
ISBN9783540887614
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis70,00 EUR

Größenrekorde bei Containerschiffen überschlagen sich und ziehen gewaltige Infrastrukturinvestitionen in Hafenregionen nach sich. Dennoch fehlt bislang eine kritische Auseinandersetzung mit der zukünftigen Gestaltung von Containerseeverkehren. Der Autor erläutert die Chancen, Risiken und Anforderungen, die sich aus dem Größenwachstum der Containerschiffe ergeben. Innovative Gestaltungsmöglichkeiten für die Bereiche Schiff, Hafen und Hinterland bilden dabei einen Schwerpunkt. Die vorgestellten Methoden sind auf andere Seetransportketten übertragbar.



Dr.-Ing. Axel Schönknecht, Jahrgang 1968, Studium und Promotion an der Technischen Universität Hamburg-Harburg, 1998 bis 2001 Projektleiter bei der TUTech GmbH für intermodale Transportlogistik, 2001-2002 Senior Consultant für logistische Simulationen bei der LOGAS GmbH, seit 2003 Mitglied der Geschäftsführung der ILS Integrierte Logistik Systeme GmbH, Laufende Betreuung von Forschung und Lehre an der TUHH. Arbeitsschwerpunkte: Transport- und Hafenlogistik, Planung logistischer Systeme, TUL-Simulationen, Internetanwendungen in der Logistik.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhalt7
Abkürzungsverzeichnis10
Kapitel 1 Einführung13
Kapitel 2 Transportkettenmodell für die Containerlogistik21
2.1 Transportbeziehungen21
2.2 Transportstrukturen22
2.3 Transportmittel und Verkehrsträger23
2.4 Transportketten und Strukturelemente25
2.5 Systematisierung der Interdependenzen in intermodalen Transportketten26
2.6 Schnittstellen für Sammel- und Verteilprozesse35
Kapitel 3 Größenentwicklung der Containerschiffe38
3.1 Motivation desWachstums38
3.2 Economies of Scale40
3.3 Diseconomies of Scale42
3.4 Verifikation des Größenwachstums aus ganzheitlicher Sicht44
Kapitel 4 Kosten- und Leistungsmodell zur Bewertung von Containerschiffsgrößen47
4.1 Vorbemerkung47
4.2 Schiffsgrößencluster48
4.3 Fixkosten50
4.4 Variable Kosten55
4.5 Einnahmen73
4.6 Kosten- und Einnahmenverlauf einer ausgewählten Rundreise79
4.7 Allgemeines Bewertungsmodell zur Wirtschaftlichkeit von Containerschiffen91
Kapitel 5 Varianzuntersuchungen am Bewertungsmodell97
5.1 Relevante Parameter97
5.2 Einfluss der Wiederbelegung97
5.3 Einfluss der Auslastung99
5.4 Einfluss der Anzahl der Häfen100
5.5 Einfluss der Umschlaggeschwindigkeit103
5.6 Einfluss der Imbalance QIB106
5.7 Einfluss des TEU-Faktors FTEU110
5.8 Einfluss der Seestrecke112
5.9 Zusammenfassender Überblick zu den unterschiedlichen Einflussfaktoren114
5.10 Möglichkeiten und Grenzen zur Auswahl der Häfen114
5.11 Möglichkeiten und Grenzen zur Veränderung des Liniensystems116
Kapitel 6 Anforderungen an Häfen und Hinterland durch veränderte Schiffsgrößen123
6.1 Optimierungsmöglichkeiten in den Umschlagverfahren und Seehäfen123
6.2 Anbindung der Hinterlandverkehre an die Seehäfen127
6.3 Lösungsansätze zur Herstellung der Anschlussleistungen im Hinterlandverkehr136
Kapitel 7 Zusammenfassung und Ausblick138
Literatur144
Sachverzeichnis151

Weitere E-Books zum Thema: Transportwesen

Blog Gewinne entfesseln

E-Book Blog Gewinne entfesseln
Format: ePUB

Blogs sind überall, nicht wahr? Trotzdem scheinen die Menschen das Reden hierüber als eine Möglichkeit, Geld online zu verdienen gestoppt zu haben. Nun - meiner Meinung nach sind Blogs immer noch…

Blog Gewinne entfesseln

E-Book Blog Gewinne entfesseln
Format: ePUB

Blogs sind überall, nicht wahr? Trotzdem scheinen die Menschen das Reden hierüber als eine Möglichkeit, Geld online zu verdienen gestoppt zu haben. Nun - meiner Meinung nach sind Blogs immer noch…

Outsourcing in die Türkei

E-Book Outsourcing in die Türkei
Chancen und Risikien für deutsche Unternehmen Format: PDF

Masterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,0, Hochschule Bochum, 57 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit…

Korruption in Thailand

E-Book Korruption in Thailand
Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Stimmabgabe gegen Bares, Bauaufträge nach Bezahlung, Veruntreuung öffentlicher Gelder. Egal von welchen Ereignissen die Rede ist, alle umschreiben ein und dasselbe Übel; die…

Blog Gewinne entfesseln

E-Book Blog Gewinne entfesseln
Format: ePUB

Blogs sind überall, nicht wahr? Trotzdem scheinen die Menschen das Reden hierüber als eine Möglichkeit, Geld online zu verdienen gestoppt zu haben. Nun - meiner Meinung nach sind Blogs immer noch…

Der Erfolg von Handelsmarken

E-Book Der Erfolg von Handelsmarken
Welche Strategien die Position der Marke stärken. Ergebnisse einer umfangreichen Studie. Format: ePUB/PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Markenartikelhersteller werden aufgrund von gesättigten Märkten, vorhandenen Überkapazitäten, sich ständig wechselnden Kundenbedürfnissen vermehrt vor Herausforderungen…

Außendienst B2Basics

E-Book Außendienst B2Basics
Format: ePUB

Er begegnet uns in nahezu allen wirtschaftlichen Bereichen und ist meist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens: der Außendienst. Leider eilen ihm oft ein verstaubtes Image und…

Außendienst B2Basics

E-Book Außendienst B2Basics
Format: ePUB

Er begegnet uns in nahezu allen wirtschaftlichen Bereichen und ist meist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens: der Außendienst. Leider eilen ihm oft ein verstaubtes Image und…

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...