Sie sind hier
E-Book

Maritime Containerlogistik

Leistungsvergleich von Containerschiffen in intermodalen Transportketten

AutorAxel Schönknecht
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl146 Seiten
ISBN9783540887614
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis70,00 EUR

Größenrekorde bei Containerschiffen überschlagen sich und ziehen gewaltige Infrastrukturinvestitionen in Hafenregionen nach sich. Dennoch fehlt bislang eine kritische Auseinandersetzung mit der zukünftigen Gestaltung von Containerseeverkehren. Der Autor erläutert die Chancen, Risiken und Anforderungen, die sich aus dem Größenwachstum der Containerschiffe ergeben. Innovative Gestaltungsmöglichkeiten für die Bereiche Schiff, Hafen und Hinterland bilden dabei einen Schwerpunkt. Die vorgestellten Methoden sind auf andere Seetransportketten übertragbar.



Dr.-Ing. Axel Schönknecht, Jahrgang 1968, Studium und Promotion an der Technischen Universität Hamburg-Harburg, 1998 bis 2001 Projektleiter bei der TUTech GmbH für intermodale Transportlogistik, 2001-2002 Senior Consultant für logistische Simulationen bei der LOGAS GmbH, seit 2003 Mitglied der Geschäftsführung der ILS Integrierte Logistik Systeme GmbH, Laufende Betreuung von Forschung und Lehre an der TUHH. Arbeitsschwerpunkte: Transport- und Hafenlogistik, Planung logistischer Systeme, TUL-Simulationen, Internetanwendungen in der Logistik.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhalt7
Abkürzungsverzeichnis10
Kapitel 1 Einführung13
Kapitel 2 Transportkettenmodell für die Containerlogistik21
2.1 Transportbeziehungen21
2.2 Transportstrukturen22
2.3 Transportmittel und Verkehrsträger23
2.4 Transportketten und Strukturelemente25
2.5 Systematisierung der Interdependenzen in intermodalen Transportketten26
2.6 Schnittstellen für Sammel- und Verteilprozesse35
Kapitel 3 Größenentwicklung der Containerschiffe38
3.1 Motivation desWachstums38
3.2 Economies of Scale40
3.3 Diseconomies of Scale42
3.4 Verifikation des Größenwachstums aus ganzheitlicher Sicht44
Kapitel 4 Kosten- und Leistungsmodell zur Bewertung von Containerschiffsgrößen47
4.1 Vorbemerkung47
4.2 Schiffsgrößencluster48
4.3 Fixkosten50
4.4 Variable Kosten55
4.5 Einnahmen73
4.6 Kosten- und Einnahmenverlauf einer ausgewählten Rundreise79
4.7 Allgemeines Bewertungsmodell zur Wirtschaftlichkeit von Containerschiffen91
Kapitel 5 Varianzuntersuchungen am Bewertungsmodell97
5.1 Relevante Parameter97
5.2 Einfluss der Wiederbelegung97
5.3 Einfluss der Auslastung99
5.4 Einfluss der Anzahl der Häfen100
5.5 Einfluss der Umschlaggeschwindigkeit103
5.6 Einfluss der Imbalance QIB106
5.7 Einfluss des TEU-Faktors FTEU110
5.8 Einfluss der Seestrecke112
5.9 Zusammenfassender Überblick zu den unterschiedlichen Einflussfaktoren114
5.10 Möglichkeiten und Grenzen zur Auswahl der Häfen114
5.11 Möglichkeiten und Grenzen zur Veränderung des Liniensystems116
Kapitel 6 Anforderungen an Häfen und Hinterland durch veränderte Schiffsgrößen123
6.1 Optimierungsmöglichkeiten in den Umschlagverfahren und Seehäfen123
6.2 Anbindung der Hinterlandverkehre an die Seehäfen127
6.3 Lösungsansätze zur Herstellung der Anschlussleistungen im Hinterlandverkehr136
Kapitel 7 Zusammenfassung und Ausblick138
Literatur144
Sachverzeichnis151

Weitere E-Books zum Thema: Transportwesen

Vom Stauhaken zum Container

E-Book Vom Stauhaken zum Container
Hafenarbeit im Wandel Format: PDF

»Viele, teils romantisierende Vorstellungen sind mit den Begriffen Hafen und Hafenarbeit verknüpft. Schließlich treffen im Hafen Schiffe und Güter aus aller Welt ein oder wurden dorthin exportiert…

Experimentelle Auktionen

E-Book Experimentelle Auktionen
Der Winner's Curse: Experimente und Erklärungsansätze Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,3, Universität Kassel (Mikroökonomik), Veranstaltung: Experimentelle Wirtschaftsforschung, Sprache: Deutsch,…

Experimentelle Auktionen

E-Book Experimentelle Auktionen
Der Winner's Curse: Experimente und Erklärungsansätze Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,3, Universität Kassel (Mikroökonomik), Veranstaltung: Experimentelle Wirtschaftsforschung, Sprache: Deutsch,…

Der Waffenlose Krieg - Das Embargo

E-Book Der Waffenlose Krieg - Das Embargo
Embargokompetenzen der UNO, der EG und auf nationaler Ebene Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,7, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Veranstaltung: Internationales Handelrecht, Sprache:…

Der Waffenlose Krieg - Das Embargo

E-Book Der Waffenlose Krieg - Das Embargo
Embargokompetenzen der UNO, der EG und auf nationaler Ebene Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,7, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Veranstaltung: Internationales Handelrecht, Sprache:…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 53. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

EineWelt

EineWelt

Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte haben religiöse Komponenten — zugleich bergen Glaubensüberzeugungen auch ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...