Sie sind hier
E-Book

Predigten 1824

VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl843 Seiten
ISBN9783110316865
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis269,00 EUR

Friedrich Schleiermacher (1768–1834) was the most spiritually captivating pulpit orator of his era. This volume includes texts of the sermons he presented during 56 Sunday worship services in 1824, based on high-quality transcriptions. Among them, 22 sermons were completely unknown until now. For 12 of the 15 texts published by Schleiermacher himself, it has also been possible to include an alternate version, which vividly illustrates his creative process in writing the literary sermons.



Kirsten Maria Christine Kunz, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Einleitung der Bandherausgeberin9
I. Historische Einführung10
1. Schleiermachers Predigttätigkeit 182411
2. Schleiermacher und die Dreifaltigkeitsgemeinde im Agendenstreit 1824–182514
3. Der Agendenstreit im Spiegel der Predigten Schleiermachers von 182420
4. Literarische Rezeption der gedruckten Predigten22
II. Editorischer Bericht30
1. Textgestaltung und zugehörige editorische Informationen30
A. Allgemeine Regeln30
B. Manuskripte Schleiermachers32
C. Predigtnachschriften34
D. Sachapparat35
E. Editorischer Kopftext36
F. Liederblätter36
2. Druckgestaltung37
A. Seitenaufbau37
B. Gestaltungsregeln37
3. Quellentexte des vorliegenden Bandes und spezifische editorische Verfahrensweisen38
A. Ediertes Material39
a. Schleiermacher-Texte39
b. Andrae-Predigtnachschriften42
c. Sobbe-Predigtnachschriften49
B. Nicht edierte Parallelzeugen zu Leittexten50
a. Crayen-Predigtnachschriften50
b. Gemberg-Predigtnachschriften51
c. Saunier-Predigtnachschriften51
d. Woltersdorff-Predigtnachschriften52
C. Predigtreihen des Jahres 182453
Predigten 182457
Am 01.01. vorm. (Neujahr)* Hiob 38,1159
Am 04.01. früh (SnN) Joh 3,22–3071
Am 11.01. vorm. (1. SnE)* Lk 2,5180
Am 18.01. früh (2. SnE) Joh 3,31–36101
Am 25.01. vorm. (3. SnE)* Mt 3,13–15110
Am 01.02. früh (4. SnE) Joh 4,1–10122
Am 08.02. vorm. (5. SnE)* Joh 15,16134
Am 15.02. früh (Septuagesimae) Joh 4,11–19147
Am 22.02. vorm. (Sexagesimae)* Apg 10,36–38157
Am 29.02. vorm. (Estomihi)* Lk 18,31–43168
Am 14.03. früh (Reminiscere) Joh 4,20–24179
Am 21.03. vorm. (Oculi)* Mt 26,55–56191
Am 21.03. nachm. (Oculi) Eph 5,1–9204
Am 28.03. früh (Laetare) Joh 4,25–34212
Am 04.04. vorm. (Judica)* Mt 26,63–66221
Am 11.04. früh (Palmarum) Joh 4,35–42235
Am 15.04. mittags (Gründonnerstag), Konfirmation, 1Kor12,13–14244
Am 16.04. vorm. (Karfreitag)* Hebr 10,8–12260
Am 18.04. früh (Ostersonntag) Lk 24,1–3273
Am 19.04. vorm. (Ostermontag)* Lk 24,30–32283
Am 02.05. vorm. (Misericordias Domini)* Lk 24,33–43296
Am 09.05. früh (Jubilate) Joh 4,43–54310
Am 12.05. vorm. (Bußtag)* Röm 6,12–18319
Am 12.05. (Bußtag) Begräbnis Lipcke331
Am 16.05. früh (Cantate) Joh 5,1–15336
Am 23.05. vorm. (Rogate)* Lk 24,44–48347
Am 27.05. früh (Himmelfahrt) Lk 24,51–53358
Am 30.05. vorm. (Exaudi)* Apg 1,4366
Am 06.06. früh (Pfingstsonntag) Joh 16,12–15395
Am 07.06. vorm. (Pfingstmontag)* Apg 2,14–21403
Am 13.06. früh (Trinitatis) Joh 5,16–23414
Am 20.06. vorm. (1. SnT)* 1Joh 4,16–18426
Am 27.06. früh (2. SnT) Joh 5,24–30448
Am 04.07. vorm. (3. SnT)* Lk 17,3460
Am 11.07. früh (4. SnT) Joh 5,31–40484
Am 18.07. vorm. (5. SnT)* Mt 16,24–25494
Am 25.07. früh (6. SnT) Joh 5,41–47517
Am 25.07. vorm. (6. SnT) Mt 5,23–24526
Am 01.08. vorm. (7. SnT)* Mt 14,28–31554
Am 08.08. früh (8. SnT) Joh 6,1–15575
Am 15.08. vorm. (9. SnT)* Lk 14,26582
Am 10.10. vorm. (17. SnT)* Eph 4,1–3600
Am 17.10. früh (18. SnT) Joh 6,16–26631
Am 24.10. vorm. (19. SnT)* Eph 5,10–11642
Am 31.10. früh (20. SnT) Joh 6,27–35668
Am 07.11. vorm. (21. SnT)* Lk 21,15678
Am 14.11. früh (22. SnT) Joh 6,36–44711
Am 21.11. vorm. (23. SnT Totensonntag)* Phil 3,20–21721
Am 28.11. früh (1. SiA) Joh 6,45–51743
Am 05.12. vorm. (2. SiA)* Röm 15,8–9751
Am 05.12. (2. SiA) Trauung Hecker / Sommerfeld762
Am 12.12. früh (3. SiA) Joh 6,52–60766
Am 19.12. vorm. (4. SiA)* Mt 11,4–6776
Am 25.12. früh (1. Weihnachtstag) Lk 1,78–79789
Am 26.12. vorm. (2. Weihnachtstag)* Mt 10,34798
Vor 1825, Taufe808
Verzeichnisse813
Editionszeichen und Abkürzungen815
Literatur820
Namen830
Bibelstellen832

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Religionspsychologie

E-Book Religionspsychologie
Neuausgabe Format: ePUB

Wie sich Religiosität auf die Menschen auswirkt - Die bewährte Gesamtdarstellung der Religionspsychologie Die Neuausgabe des bekannten Standardwerks von Bernhard Grom erklärt die Vielfalt, in der…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Pädagogik

E-Book Pädagogik
Die Theorie der Erziehung von 1820/21 in einer Nachschrift - de Gruyter Texte  Format: PDF

This is the first complete edition of Schleiermacher's 1820/21 lectures on education, which have hitherto only been available in a drastically abridged version concentrating on the topic of '…

Lass es gut sein

E-Book Lass es gut sein
Ermutigung zu einem gelingenden Leben Format: ePUB

'Lass es sein, es hat keinen Zweck!' - gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime 'Lass es gut sein und lass es gut werden.' Aus…

Der Wunderpapst

E-Book Der Wunderpapst
Johannes Paul II. Format: ePUB

Johannes Paul II. In der Rekordzeit von nur sechs Jahren, rascher sogar als Mutter Teresa aus Kalkutta, und nach beschleunigtem Verfahren, das bereits drei Monate nach seinem Hinscheiden eröffnet…

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...