Sie sind hier
E-Book

Prüfen des Wareneinganges. (Unterweisungsentwurf Kaufmann, -frau)

Lehrunterweisung nach der 4-Stufen Methode

AutorM.A. Fischer
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl18 Seiten
ISBN9783656665526
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2014 im Fachbereich AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Lernausgangslage: Der Sanitär-, Heizungs- und Klimagroßhandel verfügt über rund fünfzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet die Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung Großhandel) an, die momentan von drei Auszubildenden (pro Ausbildungsjahr ein Auszubildender) durchlaufen wird. Der Auszubildende Herr Müller ist 21 Jahre alt und befindet sich im 4. Monat des dritten Ausbildungsjahres zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung Großhandel. Der Auszubildende verfügt über die Fachhochschulreife, die er zuvor durch die erfolgreiche Absolvierung der Höheren Handelsschule erworben hat. Herr Müller ist wissbegierig und motiviert und verfügt über eine gute Auffassungsgabe. Seine bisherigen Arbeitsaufgaben führt er sehr gewissenhaft aus. Die daraus resultierenden Arbeitsergebnisse waren fast durchgehend fehlerfrei. Er hört aufmerksam zu und ist bestrebt, die Ausbildung gut abzuschließen. Ferner verfügt Herr Müller bereits über fundierte Kenntnisse bezüglich der Identifizierung von Waren (Anzahl der Packstücke, Art, Bezeichnung, Nummern und Gewichte), die ihm bereits in der Vergangenheit vermittelt wurden und heute im Rahmen der Unterweisung zum Thema 'Prüfen des Wareneingangs' die fachliche Voraussetzung darstellen. etc. ...

Diplom-Betriebswirt (FH) (Funktionsschwerpunkt Human Resources Management) staatl. gepr. Betriebsw. (Fachrichtung Wirtschaftsinformatik) Kaufm. im Groß- u. Außenhandel (Fachrichtung Großhandel) - Diverse Berufspraxis in der Wirtschaft sowie im öffentl. Dienst (gehobener Dienst / Beratungstätigkeit) - aktuell in leitender Position im Finanzwesen tätig *** Allg. Informationen zu meiner Lektüre: Meine Diplomarbeit mit dem Titel "Kritische Bewertung der Zeitarbeit" finden Sie u.a. als allg. Literatur-Empfehlung zur Thematik Arbeitnehmerüberlassung auf Wikipedia und dem Interessensverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V.* ***

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Studienliteratur - Berufsschule

Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2010

E-Book Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2010
Zusammenfassungen eingereichter Arbeiten - Schriftenreihe der SCOR DEUTSCHLAND 11 Format: PDF

Der SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften, der seit 1998 in Zusammenarbeit mit der Universität Ulm jährlich verliehen wird, hat sich im deutschsprachigen Raum zur bedeutendsten Auszeichnung für junge…

20 Probleme aus dem BGB

E-Book 20 Probleme aus dem BGB
Sachenrecht ohne Eigentümer-Besitzer-Verhältnis Format: PDF

Das gesamte Rechtsgebiet des Sachenrechts mit Ausnahme des Teilgebietes des Eigentümer-Besitzer-Verhältnisses umfassend präsentiert Gursky mit seinem Werk "20 Probleme aus dem BGB - Sachenrecht ohne…

20 Probleme aus dem BGB

Schuldrecht Besonderer Teil I Format: PDF

Dass auch der Besondere Teil des Schuldrechtes im Bürgerlichen Gesetzbuch so seine Tücken und Probleme enthält, demonstriert Peter Marburger in seinem Buch "20 Probleme aus dem BGB - Schuldrecht…

Mit Motivation zum Erfolg

E-Book Mit Motivation zum Erfolg
Wie Sie Ihre Motivation für den Erfolg in allen Bereichen Ihres Lebens finden und steigern Format: ePUB

Wer möchte im Leben nicht motivierter sein, damit wir alles erreichen, was wir wollen, während das Feuer noch in uns brennt? Dies ist in der Regel leichter gesagt als getan. Das Finden Ihrer…

Lead - Generierung auf Anfrage

E-Book Lead - Generierung auf Anfrage
Entdecken Sie, wie Sie in jeder Nische Leads online generieren können Format: ePUB

Wenn es darum geht, Leads zu generieren, spielt es keine Rolle, ob Sie eine Webseite haben oder nicht, sondern es kommt darauf an, wie Sie mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt treten und diese bei Bedarf…

Finance

E-Book Finance
Format: PDF

Das Buch beinhaltet ebenso einige Portraits: Die didaktische Erfahrung lehrt, dass man sich wissenschaftliche Ergebnisse und Ansätze besser merken kann, wenn eine Assoziation zu jener Person…

Business Cases

E-Book Business Cases
Ein anwendungsorientierter Leitfaden Format: PDF

Business Cases stellen in der Praxis das wichtigste Instrument dar, um unternehmerische Entscheidungen auf ihre Vorteilhaftigkeit zu analysieren. Um einen adäquaten Business Case zu erstellen, reicht…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...