Sie sind hier
E-Book

Selbstgesteuertes Lernen im Team

AutorChristoph Berg
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl185 Seiten
ISBN9783540300137
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis26,99 EUR

In Zeiten rapider Wissens- und Technologieentwicklungen ist die fortlaufende Weiterbildung von Mitarbeitern ein zentrales Thema für Unternehmen. Es sind neue Weiterbildungsformen gefragt, die einerseits das erforderliche Wissen vermitteln, andererseits aber auch die Mitarbeiter motivieren. Dem noch vor wenigen Jahren als 'Lernform der Zukunft' gepriesenen reinen E-learning ist dies wider Erwarten scheinbar nicht gelungen. Der Grund: Bei den Lernenden ließ die Motivation nach anfänglicher Begeisterung rasch nach. Und hier setzt das selbstgesteuerte Lernen im Team (SLT) an: Es kombiniert Selbstlernprogramme am PC mit der Arbeit in der Gruppe. Die Folge: Zufriedene Mitarbeiter, die gemeinsam und dadurch motiviert lernen.

Ein praxisnahes Buch für Personalentwickler und Trainer, die neue Wege gehen! Es beschreibt, wie die Trainingsprogramme mit den Lerninhalten erstellt werden und wie die Einführung der Methode im Unternehmen gelingt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt5
Vorwort7
1 Einleitung9
2 Grundlagen selbstgesteuerten Lernens11
2.1 Episoden selbstgesteuerten Lernens11
2.2 Kennzeichen selbstgesteuerten Lernens14
2.2.1 Gestaltungsfreiheit als Kennzeichen selbstgesteuerten Lernens14
2.2.2 Selbstinitiative und Selbstorganisation als Kennzeichen selbstgesteuerten Lernens15
2.2.3 Kognitive und motivationale Prozesse beim selbstge- steuerten Lernen16
2.2.4 Selbstgesteuertes Lernen in curricular strukturierten Lernkontexten18
2.2.5 Was kennzeichnet selbstgesteuertes Lernen – Integration der vier Perspektiven20
2.3. Warum und wie lernen Menschen selbstgesteuert?21
2.3.1 Was motiviert Lernende, selbstgesteuert zu lernen?21
2.3.2 Wie strukturieren Lernende Selbstlernprozesse?29
2.3.3 Wie lernen Menschen selbstgesteuert – ein Fazit33
3 Die Methode des selbstgesteuerten Lernens im Team34
3.1 Konzepte zur Förderung selbstgesteuerten Lernens34
3.1.1 Verbesserung von Lernverhalten und Lernumgebung35
3.1.2 Aktivierende Gestaltung des Lernprozesses36
3.1.3 Systemisch-konstruktivistisch gestaltete Lernsettings37
3.1.4 Umgestaltung von Lernprozessen nach der Theorie von Deci & Ryan37
3.1.5 Lernförderliche Arbeitsaufgaben auf Basis der Handlungs regulationstheorie38
3.1.6 Fazit: Gestaltungsprinzipien für selbstgesteuertes Lernen40
3.2 Instrumente zur Förderung selbstgesteuerten Lernens41
3.2.1 Leittexte41
3.2.2 Lernschleifen43
3.2.3 Lerngruppen45
3.2.4 Situiertes Lernen48
3.2.5 Lernberater50
3.2.6 Lernquellenpool52
3.2.7 Lernstrategietrainings52
3.2.8 Projekt- oder Problemlösungsgruppen54
3.3 Das Konzept des selbstgesteuerten Lernens im Team56
3.3.1 Gruppenlernen57
3.3.2 Lernschleife58
3.3.3 Handlungslernen59
3.3.4 Lernberater60
3.3.5 Vorstrukturierter Ablauf61
3.3.6 Steuernder Organisator63
4 Ziele und Anwendungsbereiche des SLT64
5 Evaluation des selbstgesteuerten Lernens im Team (SLT)70
5.1 Entwicklung der Motivation im Verlauf des SLT71
5.2 Das SLT im Rückblick von Lernenden und Lernberatern72
5.3 Individuelle Vorbedingungen für SLT74
6 Entwicklung und Einführung von SLT-Trainings77
6.1 Entwicklung und Evaluation von SLT-Trainings77
6.2 Das SLT -Training „Erfolgreich Präsentieren“82
6.3 Das SLT-Training „Effiziente Besprechungen“101
6.4 Der Einsatz von Video im SLT116
6.5 Die Einführung der Teilnehmer in die Methode des SLT121
6.6 Schulung und Arbeit der Lernberater128
6.7 Beispiele für die Einführung von SLT132
7 Varianten135
7.1 SLT in Kombination mit situiertem Lernen135
7.2 SLT in Kombination mit E-Learning142
7.3 SLT und Blended Learning147
7.4 SLT in der Schule149
7.5 SLT zur Vermittlung von Schlüsselqualifikationen152
8 Mögliche Probleme und Chancen156
8.1 Mögliche Probleme156
8.2 Mögliche Chancen162
Literatur168
Checklisten173
Kennzeichen von Lernen als sozialem Prozess173
Gestaltungsprinzipien für selbstgesteuertes Lernen174
Elemente des selbstgesteuerten Lernens im Team (SLT)175
Spielregeln für eine Selbstlerngruppe176
Beschreibung der Lernunterlagen für die SLT-Teilnehmer177
Instruktionen für Lernberater178
Auswahlkriterien für SLT-Themen179
Gestaltungsprinzipien für situiertes Lernen nach Renkl, Gruber & Mandl (1996)180
Stichwortverzeichnis182

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Topothesie

E-Book Topothesie
Der Mensch in artgerechter Haltung Format: PDF

Topothesie ist frei übersetzt eine 'lebhafte Schilderung einer wunderschön vorgestellten Welt'. Hört auf, ruft Dueck, die Lebhaften zu unterdrücken! Lasst das unnütze Erziehen der Braven, sie sind…

Handbuch Mitarbeiterbefragung

E-Book Handbuch Mitarbeiterbefragung
Format: PDF

Zufriedene Mitarbeiter gestalten bessere und intensivere Kundenkontakte, und zufriedene Kunden sind die wichtigsten Garanten für den wirtschaftlichen Gesamterfolg von Unternehmen. Es ist somit…

Employer Branding

E-Book Employer Branding
Human Resources Management für die Unternehmensführung Format: PDF

Die Kompetenz der eigenen Mitarbeiter ist das wichtigste Differenzierungsmerkmal für deutsche Unternehmen im globalen Wettbewerb. Zwei praxisorientierte Experten für Personalentwicklung versetzen Top…

Interkulturelle Managementkompetenz

E-Book Interkulturelle Managementkompetenz
Anforderungen und Ausbildung Format: PDF

Der Wandel zu globalen Unternehmensstrukturen erfordert immer häufiger die Wahrnehmung von Managementaufgaben auf internationaler Ebene. Der vorliegende Band bereichert den Stand der Forschung zum…

Business-Etikette in Europa

E-Book Business-Etikette in Europa
Stilsicher auftreten, Umgangsformen beherrschen Format: PDF

Die Autoren betonen besonders die Unterschiede zu Deutschland und nennen viele Beispiele. Mit vielen nützlichen Tipps, um auf internationalem Parkett zu reüssieren. Für die 2. Auflage wurden einige…

Interkulturelles Training

E-Book Interkulturelles Training
Trainingsmanual zur Förderung interkultureller Kompetenzen in der Arbeit Format: PDF

In einer Welt mit global agierenden Unternehmen und multikulturellen Gesellschaften kommt der Fähigkeit, mit Mitarbeitern aus verschiedenen Kulturen kommunizieren zu können, existenzielle Bedeutung…

Business-Etikette in Europa

E-Book Business-Etikette in Europa
Stilsicher auftreten, Umgangsformen beherrschen Format: PDF

Die Autoren betonen besonders die Unterschiede zu Deutschland und nennen viele Beispiele. Mit vielen nützlichen Tipps, um auf internationalem Parkett zu reüssieren. Für die 2. Auflage wurden einige…

Spielregeln für Beruf und Karriere

E-Book Spielregeln für Beruf und Karriere
Erfolg als Mitarbeiter und Führungskraft Format: PDF

Das Buch erläutert die wichtigsten Regeln des (beruflichen) 'Spiels' und weist den Weg zum Erfolg.Der Wirtschaftsingenieur Heiko Mell ist seit über 30 Jahren als Personalberater tätig und heute…

Vom Kollegen zum Vorgesetzten

E-Book Vom Kollegen zum Vorgesetzten
Wie Sie sich als Führungskraft erfolgreich positionieren Format: PDF

Die Übernahme von Führungsverantwortung ist eine große Herausforderung. Gerade für Aufsteiger aus den eigenen Reihen entstehen knifflige Situationen. Wie gehe ich mit den Erwartungen meiner…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...