Sie sind hier
E-Book

Therapeutische Maßnahmen bei aggressivem Verhalten in der Psychiatrie und Psychotherapie

Herausgeber: DGPPN

AutorTilman Steinert
VerlagSteinkopff
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl143 Seiten
ISBN9783798519190
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR

Die Psychiatrie sieht sich mit der schwierigen Aufgabe konfrontiert, beim Umgang mit aggressiven Patienten einerseits den Schutz der Patienten und ihrer Umgebung zu gewährleisten und gleichzeitig möglichst wenige Restriktionen auf den Patienten auszuüben. Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde hat die Thematik systematisch aufgearbeitet und Handlungsempfehlungen daraus abgeleitet. Die Leitlinie informiert diagnoseübergreifend über Häufigkeit, Formen und Hintergründe aggressiven Verhaltens.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis6
1.1 Aggression und Gewalt9
Definitionen und Erläuterung wichtiger Fachbegriffe9
Abkürzungen13
3.1 Hintergrund der Leitlinie und Problemstellung14
3.2 Ziele der Leitlinie14
Einführung14
3.3 Zielgruppe und Geltungsbereich15
4.1 Beteiligte17
Methoden der Leitlinie17
4.2 Definition und Aufgaben von Leitlinien18
4.3 Methodik der Leitlinienerstellung19
4.4 Interessenskonflikte20
4.5 Gültigkeitsdauer der Leitlinie20
4.6 Evidenzkriterien und Empfehlungsgrade20
4.7 Empfehlungsstärke21
4.8 Andere berücksichtigte Leitlinien22
4.9 Finanzierung der vorliegenden Leitlinie22
4.10 Anwendbarkeit von Leitlinien22
5.1 Diagnostik23
Allgemeine Aspekte23
5.2 Epidemiologie24
5.3 Aggressives Verhalten in psychiatrischen Einrichtungen: Entstehung, Eskalation und Deeskalation27
6.1 Sozialpolitische und ökonomische Voraussetzungen von Gewaltprävention31
Prävention und allgemeine Rahmenbedingungen31
6.2 Institutionelle Voraussetzungen von Gewaltprävention32
6.3 Beziehung und Pflege37
6.4 Nutzerbeteiligung39
6.5 Behandlungsvereinbarungen40
6.6 Die Sicht von Psychose-erfahrenen Menschen und deren Angehörigen42
6.7 Ethnische Minoritäten46
6.8 Geschlechtsspezifische Aspekte49
7.1 Allgemeine Aspekte52
Aus-, Fort- und Weiterbildung52
7.2 Inhalte von Trainingsmaflnahmen53
7.3 Wissenschaftliche Evidenz der Effektivität von Trainingsmaflnahmen für MitarbeiterInnen54
8.1 Allgemeine Aspekte57
Intervention57
8.2 Zwangseinweisung63
8.3 Deeskalationsmaflnahmen in aggressiven Krisensituationen68
8.4 Pharmakologische Interventionen71
8.5 Freiheitsbeschränkende Maflnahmen82
9.1 Qualitätsindikatoren96
Dokumentation und Evaluation96
9.2 Evaluation und Bedeutung als Qualitätsindikator97
9.3 Instrumente98
10.1 Dem parlamentarischen System eingegliederte Autoritäten99
Externe/unabhängige Beratung und Kontrolle99
10.2 In den Psychisch Kranken- bzw. Unterbringungsgesetzen der Bundesländer definierte Autoritäten100
10.3 Europäisches Komitee zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe ( CPT)101
10.4 Wahrung von Patientenrechten105
Sondervotum109
3 Einführung110
Kurzversion110
4 Methoden der Leitlinie111
5 Allgemeine Aspekte112
6 Prävention und allgemeine Rahmenbedingungen113
7 Aus-, Fort- und Weiterbildung116
8 Intervention117
9 Dokumentation und Evaluation124
10 Externe/ unabhängige Beratung und Kontrolle125
Literaturverzeichnis126

Weitere E-Books zum Thema: Psychotherapie - Coaching

Krisenintervention

E-Book Krisenintervention
Format: PDF

Das Buch bietet einen Überblick über die Vielfalt von Krisenreaktionen und daraus resultierende Möglichkeiten der Krisenintervention. Auf der Grundlage von psychologischem Stö…

Krisenintervention

E-Book Krisenintervention
Format: PDF

Das Buch bietet einen Überblick über die Vielfalt von Krisenreaktionen und daraus resultierende Möglichkeiten der Krisenintervention. Auf der Grundlage von psychologischem Stö…

Sexualstörungen der Frau

E-Book Sexualstörungen der Frau
Format: PDF

Ziel des Bandes ist es, Therapeuten grundlegende Informationen zur Beratung und Therapie von Frauen mit sexuellen Störungen zu vermitteln und diese zu ermutigen, die eigene Kompetenz…

Sexualstörungen der Frau

E-Book Sexualstörungen der Frau
Format: PDF

Ziel des Bandes ist es, Therapeuten grundlegende Informationen zur Beratung und Therapie von Frauen mit sexuellen Störungen zu vermitteln und diese zu ermutigen, die eigene Kompetenz…

Sexualstörungen der Frau

E-Book Sexualstörungen der Frau
Format: PDF

Ziel des Bandes ist es, Therapeuten grundlegende Informationen zur Beratung und Therapie von Frauen mit sexuellen Störungen zu vermitteln und diese zu ermutigen, die eigene Kompetenz…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

care konkret

care konkret

care konkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Anleitungen und Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten ...