Sie sind hier
E-Book

Wie geht's weiter, Doc?

Wie sich Patienten mit ihren Ärzten besser verstehen

AutorDelia Schreiber, Gerd Nagel, Werner Tiki Küstenmacher
VerlagKösel
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl108 Seiten
ISBN9783641048990
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Gut zuhören, offen miteinander reden
So werden Arzt und Patient zum Dream Team!

Wer krank ist, erwartet nicht nur kompetente Behandlung, sondern will von Arzt oder Ärztin auch in seinen Sorgen, Ängsten aufgefangen werden und Vertrauen aufbauen. Im überlasteten Praxisalltag gelingt dies jedoch nicht immer so, wie von beiden Seiten gewünscht. Dieser Ratgeber schafft Verständigung: Er sagt klipp und klar, was sowohl Patienten als auch Ärzte voneinander lernen können, um sich besser zu verstehen. Denn eine gelungene Kommunikation besitzt Heilkraft!

Prof. Dr. med. Gerd Nagel war Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft, ist Leiter einer Beratungspraxis in Zürich und gründete die Stiftung Patientenkompetenz.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
10 Perlentauchen im Alltag (S. 78-79)

»Nicht müde werden, sondern dem Wunder leise wie einem Vogel die Hand hinhalten.«
Hilde Domin  

»Die Kraft des Arztes liegt im Patienten«, sagte Paracelsus. »Eine gute Beziehung zu meinem Arzt besitzt Heilkraft«, sagten viele der Patienten, die uns für dieses Buch beraten haben. Eine Beziehung lässt sich gestalten und pflegen. Und das liegt genauso in der Hand des Patienten wie des Arztes. Dieses Buch ist voll von Anregungen, wie Sie die Beziehung zu Ihrem Arzt oder zu Ihren Ärzten noch heilsamer gestalten könnten. Sollten? Müssten? Das ist die Krux im Leben mit einer Krankheit: Plötzlich ist alles voll von »müssen« und »sollen«.

Aber wo bleibt das Nichtmüssen, das Dürfen, Lassen, Genießen, Sein? Haben Sie es für sich schon wieder zurückerobert? Wenn nicht, raten erfahrene Patienten dringend dazu, sich Zeit dafür zu nehmen. Die Schwere in der Krankheit braucht ein Gegengewicht in der Unbeschwertheit. Eine Patientin, mit der wir sprachen, fand ein schönes Bild für die Suche nach der Leichtigkeit des Seins. Sie nannte es »Perlentauchen im Alltag«.

JULIANE, 42
:

»Wir chronisch kranken Patienten müssen so viel. Irgendwann hat man das Gefühl, es ist eine nicht zu Ende gehende Wüste, die wir durchwandern. Sengende Sonne, trockene Luft, kein kühlendes Lüftchen, Durst nach Leben und Leichtigkeit. Ja, wir müssen viel. Eines müssen wir vor allem: uns selber Gutes tun. Nicht alle vier Wochen einmal. Sondern im Alltag. Perlentauchen im Alltag!

Es sind die kleinen Dinge, so klein wie Perlen, die das Leben lebenswert machen. Mit einer Freundin telefonieren, sich mit einem schönen Film ablenken, sich selbst einen Strauß Blumen schenken, ein aufregendes Dessous, sich mit einer Tasse Tee in Tagträumen verlieren, barfuß auf einer vom Tau nassen Wiese herumlaufen, mit einem Wildfremden in der Straßenbahn ein Gespräch anfangen...« Sie sollten nicht nur ein Experte für Ihre Krankheit werden, sondern auch Experte für Ihr Alltagsglück.
Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln

Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung Format: PDF

Schon ab 45 steigt die Anzahl der Männer mit Prostatabeschwerden an, mit 60 leidet schon mehr als die Hälfte darunter. Angesichts solcher Zahlen könnte man meinen, dass Prostatabeschwerden normal und…

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln

Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung Format: PDF

Schon ab 45 steigt die Anzahl der Männer mit Prostatabeschwerden an, mit 60 leidet schon mehr als die Hälfte darunter. Angesichts solcher Zahlen könnte man meinen, dass Prostatabeschwerden normal und…

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln

Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung Format: PDF

Schon ab 45 steigt die Anzahl der Männer mit Prostatabeschwerden an, mit 60 leidet schon mehr als die Hälfte darunter. Angesichts solcher Zahlen könnte man meinen, dass Prostatabeschwerden normal und…

Deine Wirbelsäule

E-Book Deine Wirbelsäule
dein Schicksal? - Zentrum von Gesundheit oder Krankheit - Hilfe zur Selbsthilfe Format: PDF

Etwa 20 Millionen Deutsche leiden an chronischen Kreuz- oder Gelenkschmerzen. Dieses Buch will wirksame Anleitungen vermitteln und aufklären, damit Schmerzen verhindert oder gelindert werden können.…

Deine Wirbelsäule

E-Book Deine Wirbelsäule
dein Schicksal? - Zentrum von Gesundheit oder Krankheit - Hilfe zur Selbsthilfe Format: PDF

Etwa 20 Millionen Deutsche leiden an chronischen Kreuz- oder Gelenkschmerzen. Dieses Buch will wirksame Anleitungen vermitteln und aufklären, damit Schmerzen verhindert oder gelindert werden können.…

Deine Wirbelsäule

E-Book Deine Wirbelsäule
dein Schicksal? - Zentrum von Gesundheit oder Krankheit - Hilfe zur Selbsthilfe Format: PDF

Etwa 20 Millionen Deutsche leiden an chronischen Kreuz- oder Gelenkschmerzen. Dieses Buch will wirksame Anleitungen vermitteln und aufklären, damit Schmerzen verhindert oder gelindert werden können.…

Wasser

E-Book Wasser
Unser wichtigstes Lebensmittel Format: PDF

Aus dem Wasser ist alles Leben entstanden. Wasser ist das Lebenselement schlechthin. Wo es Wasser gibt, pulsiert das Leben, wo es fehlt, ist es unfruchtbar und wüst. Wasser und Luft verbinden sich in…

Wasser

E-Book Wasser
Unser wichtigstes Lebensmittel Format: PDF

Aus dem Wasser ist alles Leben entstanden. Wasser ist das Lebenselement schlechthin. Wo es Wasser gibt, pulsiert das Leben, wo es fehlt, ist es unfruchtbar und wüst. Wasser und Luft verbinden sich in…

Dem Körper eine Chance

E-Book Dem Körper eine Chance
fünf Tage , die das Leben verändern Format: PDF

Der Therapeut Toni Mathis hat der kranken Gesellschaft den Kampf angesagt. Mit seiner "Gesundheitswoche" verhilft er auch scheinbar aussichtslosen Fällen wieder zum Wohlgefühl im eigenen K…

Dem Körper eine Chance

E-Book Dem Körper eine Chance
fünf Tage , die das Leben verändern Format: PDF

Der Therapeut Toni Mathis hat der kranken Gesellschaft den Kampf angesagt. Mit seiner "Gesundheitswoche" verhilft er auch scheinbar aussichtslosen Fällen wieder zum Wohlgefühl im eigenen K…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

"Archiv und Wirtschaft" ist die viermal jährlich erscheinende Verbandszeitschrift der Vereinigung der Wirtschaftsarchivarinnen und Wirtschaftsarchivare e. V. (VdW), in der seit 1967 rund 2.500 ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...