Sie sind hier
E-Book

Zur historischen Proximetrie einer Wissenschaftsdisziplin

Sonderpädagogik und die Dialektik von Inklusion und Exklusion

AutorBirgit Herz
VerlagVerlag Julius Klinkhardt
Erscheinungsjahr2017
ReihePerspektiven sonderpädagogischer Forschung 
Seitenanzahl116 Seiten
ISBN9783781555556
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis17,90 EUR
Die vorliegende historiographische Studie skizziert zentrale Fachentwicklungen innerhalb der Sektion Sonderpädagogik in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft.
Personalia, Detailfakten, bildungspolitische Entwicklungslinien, wissenschaftstheoretische Kontroversen, Vorurteilskulturen und soziokulturelle Prozesse werden zum 50jährigen Bestehen ihrer DozentInnentagung in der Dialektik von Inklusion und Exklusion erinnert.
Die Publikation dokumentiert einige Widersprüche, Ambivalenzen, Brüche und Differenzlinien innerhalb der letzten Jahrzehnte. Im Mittelpunkt steht keine Geschichte der Theorieentwicklung, sondern die Nachforschung über spezifische Ereignisse, personale Verflechtungen, Institutionen und Traditionen, die in Verbindung mit der Entwicklung der Sektion Sonderpädagogik dargestellt wird.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Birgit HerzZur historischenProximetrie einerWissenschaftsdisziplin1
Impressum2
Vorwort zur Historiographie der DGfE-Sektion Sonderpädagogik von Prof. Dr. Birgit Herz6
Inhaltsverzeichnis8
1 Einleitung10
2 Sozio-ökonomische und kulturelle Dynamisierungsprozesse seit der Gründung der Sektion Sonderpädagogik in der DGfE – die ersten drei Jahrzehnte14
2.1 Gesellschafts- und bildungspolitische Entwicklungen zwischen 1960 und 1990 – Annäherung an kulturell-epochales Geschehen17
2.2 Bildungspolitische Szenarien19
3 Die Profilierung einer Wissenschaftsdisziplin: Kontroversen, Kritik, Koexistenz24
3.1 Zentrale Kontroversen25
3.2 Außeruniversitäre Entwicklungen – jenseits der Sonderschule32
3.3 Sektionstagungen in ihrem zeitgeschichtlichen Kontext – einige Beispiele34
3.4 Qualifizierung und Professionalisierung35
3.5 Differenzierungen und Pluralisierung der Fachdisziplin37
4 Die Entwicklungen in der DDR: Rehabilitationspädagogik und die deutsche Wiedervereinigung46
4.1 Einleitung46
4.2 Sonderpädagogik/Rehabilitationspädagogik an der Humboldt Universität zu Berlin47
4.3 Defektologie und Verhaltensgeschädigte49
4.4 Wiedervereinigung beider deutschen Staaten 199052
5 Differenzierung und Aufbruch der Sonderschulzentrierung56
5.1 Frauen- und Geschlechterforschung in der Sonderpädagogik56
5.2 Ethische Reflexionen in der Sonderpädagogik58
5.3 Disability Studies60
5.4 Internationalisierung und vergleichende Sonderpädagogik61
6 Zur historischen Kontinuität von Inklusion und Exklusion64
6.1 Die Lebenslage Armut und Bildungsbenachteiligung64
6.2 Exklusionsrisiken im Übergang von der Schule in selbstständige Erwerbsarbeit/Berufsausbildung66
6.3 Bildungspolitische Entwicklungen – mögliche Parallelen?70
6.4 Exklusion und Inklusion im Wissenschafts-„betrieb“73
6.5 Zur Rolle und Funktion von Diagnostik77
7 Ausblick80
Exkurs: Anmerkungen zur Stellung der Sektion innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft83
Literaturverzeichnis88
Anhang 1112
Anhang 2115
Rückumschlag118

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Praxisbuch Energiewirtschaft

E-Book Praxisbuch Energiewirtschaft
Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt Format: PDF

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen über die Energiewirtschaft zur Verfügung - vor allem für die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die…

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Patentierung von Geschäftsprozessen

E-Book Patentierung von Geschäftsprozessen
Monitoring - Strategien - Schutz Format: PDF

Geschäftsprozesse reichen von eBanking über Internetauktionen bis zur Buchung von Reisen. Sie sind ein wichtiges Feld für die Profilierung gegenüber Wettbewerbern. Die Autoren beschreiben die…

Schlanker Materialfluss

E-Book Schlanker Materialfluss
mit Lean Production, Kanban und Innovationen Format: PDF

Das Buch beschreibt die Organisation des Materialflusses in einer schlanken Produktionsstruktur. Der Autor erläutert, wie die Hürden bei der Realisierung von KANBAN und Lean Production überwunden…

Neue Trends im E-Learning

E-Book Neue Trends im E-Learning
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

E(lectronic)- und M(obile)-Learning: das Lernen und Lehren mittels Informations- und Kommunikationstechnologien - wird bereits in vielen Bereichen erfolgreich eingesetzt. In (Hoch)schulen sowie in…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...