WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Dieser Verlag veröffentlicht folgende Fachzeitschriften:

dachbaumagazin.

dachbaumagazin.

Das DACHBAU MAGAZIN versteht sich als Fachblatt für den Unternehmer im Dachdecker- und Zimmererhandwerk sowie die im Segment im weitesten Sinne tätigen Verarbeiter, Hersteller, Zulieferer und Händler von Dachbaustoffen. Zur Zielgruppe gehören des weiteren Wohnungsbaugesellschaften, Behörden (Bauämter), die einschlägigen Fachschulen, Planer ...

GmbH-Brief AKTUELL – Die perfekte Führung der GmbH

GmbH-Brief AKTUELL – Die perfekte Führung der GmbH

GmbH-Brief AKTUELL – Ihr monatlicher Informations- und Beratungsdienst als GmbH-Geschäftsführer − maximiert Steuervorteile, Haftungsschutz und Finanzsicherheit. Mit vollen Zugriff auf das Online-Portal gmbh-brief.de (z.B. Berechnungshilfen und Video-Seminare) Wissen: Kompetente und souveräne Unternehmensführung der ...

mikado

mikado

Unternehmermagazin für Holzbau und Ausbau. mikado - das Unternehmermagazin für Holzbau und Ausbau - ist als überregionales Fach- und Unternehmermagazin, Verbandsorgan des Bundes Deutscher Zimmermeister (BDZ) und Organ der Europäischen Vereinigung des Holzbaues (EVH) ein führendes Sprachrohr der Holzbaubranche. mikado informiert ausgewogen, ...

Personaltipp AKTUELL – Für Ihr perfektes Personalmanagement

Personaltipp AKTUELL – Für Ihr perfektes Personalmanagement

Personaltipp AKTUELL: Monatlich alles Wichtige aus Arbeitsrecht und Personalmanagement kurz und verständlich für Sie aufbereitet, praxisnah und mit konkreten Handlungsempfehlungen! Kompetentes Praxiswissen für ein souveränes Personalmanagement Rechtssichere Fakten und Argumente aus dem Arbeitsrecht Konkrete Tipps, Mustertexte und ...

sekretaria PREMIUM

sekretaria PREMIUM

Erfolgsideen für Assistentinnen und Sekretärinnen mit wenig Zeit Die Fachzeitschrift sekretaria Magazin liefert Ihnen genau das moderne Office-Know-How und die praktischen Arbeitshilfen, die Sie als erfolgreiche Sekretärin oder Assistentin benötigen, um Ihre täglichen Aufgaben, wachsende Herausforderungen und die Zusammenarbeit mit ...

Verlags-Vita WEKA MEDIA GmbH & Co. KG

Geschichte



Die Erfolgsstory der WEKA Firmengruppe begann im Oktober 1973. Nach einem rasanten Aufstieg zu einem klassischen Verlagshaus forciert WEKA gegenwärtig die Weiterentwicklung des Unternehmens zu einem serviceorientierten Anbieter von intelligenten und multimedial vernetzten Fachinformationslösungen.



Die Milestones von WEKA



01.10.1973 



Gründung von WEKA als „Fachverlag für Verwaltung und Industrie“ durch WErner and KArin Mützel in Kissing bei Augsburg. Die ersten Verlagserzeugnisse sind klar strukturierte Fachbücher, übersichtliche Formulare sowie Informationsschriften für Neubürger in Städten und Gemeinden.



1976 



Auslieferung des ersten Loseblattwerks „Anforderungen an Arbeitsstätten” per Direktvertrieb und über den Buchhandel



1978 – 1985 



Europäische Expansion mit Gründungen von WEKA-Standorten in Zürich (Schweiz), Paris (Frankreich), Amsterdam (Niederlande) und Wien (Österreich)



1985 – 1998 



Weitere Wachstumsphase durch Akquisitionen von Spitta Verlag (Balingen), Franzis-Verlag (München), Frech-Verlag (Stuttgart), Techniques de l‘Ingenieur (Paris), Deubner Verlag (Köln), Editions Tissot (Annecy, Frankreich), Magna Media (München), REWI (Waltenhofen), GWI (München)



1993



Die WEKA Firmengruppe präsentiert erste elektronische Produkte



2001 



Reorganisation der Gruppe, Aufbau einer Holding mit vier operativen Einheiten: WEKA Business Information, WEKA Zeitschriften Gruppe, Informationsbroschüren und Kartographie sowie Kreatives Gestalten



Seit 2003 



Entwicklung der Fachinformationsgruppe hin zum serviceorientierten Online-Publisher und Lösungsanbieter mit neuen Produkten und Geschäftsmodellen. Einstieg in neue Märkte durch Kooperationen und Zukäufe: sirAdos (Dachau), UB MEDIA (Markt Schwaben), CMT (Paris), Kooperation mit der Haufe Mediengruppe durch Fusion Haufe Business Media AG und WEKA Verlag AG (Zürich)