Sie sind hier
Fachzeitschrift

Glotta

Glotta

Zeitschrift für griechische und lateinische Sprache

Begründet von Paul Kretschmer und Franz Skutsch. Nach 1945 fortgesetzt von Paul Kretschmer und Bruno Snell. Herausgegeben von Jan Felix Gaertner (Köln), Gerhard Meiser (Halle) und Andreas Willi (Oxford).

Glotta veröffentlicht schwerpunktmäßig sprachgeschichtliche, strukturelle und etymologische Untersuchungen. Begründet von Paul Kretschmer und Franz Skutsch. Nach 1945 fortgesetzt von Paul Kretschmer und Bruno Snell. Die Zeitschrift erscheint seit 1909 in zwangloser Folge. Vor allem sprachgeschichtliche, strukturelle und etymologische Untersuchungen werden publiziert; Beiträge in deutscher oder englischer Sprache.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
81,00
218,00
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
1 Ausgabe/Jahrgang
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Brill Deutschland GmbH - Vandenhoeck & Ruprecht18.05.20211729
Theaterstraße 13
,
37073 Göttingen
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
0551- 50 84-40
0551- 50 84-422
AnzeigenannahmeUlrike Vockenberg Anfrage an Anzeigenannahme schicken
RedaktionChristiane Gambôa Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: andere Sprachwissenschaften - Sprachforschung - Linguistik

Fremdsprache Deutsch

Fremdsprache Deutsch

"Fremdsprache Deutsch" bietet Hefte zu aktuellen Themen aus Methodik und Didaktik Deutsch als Fremdsprache verständliche Darstellung des theoretischen Hintergrunds und des aktuellen ...

Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache

Die Zeitschrift existiert seit 1964 und ist damit die älteste und traditionsreichste deutschsprachige Zeitschrift zum Fach Deutsch als Fremdsprache. Im Lauf der Jahrzehnte hat sich die Zeitschrift ...

Die deutsche Schrift

Die deutsche Schrift

Vierteljahreshefte des 1918 gegründeten, gemeinnützigen Bundes für deutsche Schrift und Sprache e.V. Zeitschrift zur Förderung der deutschen Sprache und Schrift. Fachgebiete: Fraktur, Gotisch, ...

Kodikas/Code

Kodikas/Code

KODIKAS/CODE: Ars Semeiotica publishes articles, reviews, discussions, information, etc. on and about semiotics. Particular emphasis will be given to papers promoting research and discussion of ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen

E-Book Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen
Eine soziologische Analyse im Spannungsfeld von Professionellen, Angehörigen, Betroffenen und Laien Format: PDF

Die Fortschritte in den Neurowissenschaften, die Selbstreflexion der Sozialpsychiatrie, aber auch die Erfahrungen der Bewegung der Psychiatriebetroffenen, lassen es notwendig erscheinen, erneut ein…

Akute organische Psychosen

E-Book Akute organische Psychosen
Bewusstseinsstörungen und Bewusstsein Format: PDF

Dieses Buch verfolgt mehrere Ziele. Einerseits wurden 300 akute organische Psychosen von den Durchgangssyndromen bis zum Koma untersucht (empirische Perspektive). Bei ersteren findet sich…

Realer Inzest

E-Book Realer Inzest
Psychodynamik des sexuellen Mißbrauchs in der Familie Format: PDF

Dieses Buch behandelt den inzestuösen Mißbrauch von Kindern, bei dem ein Erwachsener ein ihn liebendes, von ihm abhängiges Kind für seine sexuellen Bedürfnisse ausbeutet.…