Sie sind hier
Fachzeitschrift

PHILIPP die Maus

PHILIPP die Maus

Als Identifikationsfigur für Kinder steht PHILIPP für traditionelle Werte wie Selbstverantwortung, Rücksichtnahme, Offenheit und Respekt. Dem entspricht sowohl die künstlerische als auch die pädagogische Qualität seines Auftritts in Bildern, Geschichten, Liedern und Beschäftigungsideen. PHILIPP liebt Tiere (weshalb er sie auch nicht verspeist) und ist zusammen mit seinen Freunden unaufdringlicher Verfechter grüner Themen. PHILIPP ist liebenswürdig, kindlich-charmant, neugierig und lernfähig und damit kein Superheld, sondern mit kindlichen Schwächen behaftet; in den Geschichten, Spielszenen und Übungen erwirbt er auf nachvollziehbare Weise auch soziale Kompetenzen. Als einziges deutschsprachiges Magazin für Kinder im Vor- und erstem Grundschulalter verzichtet PHILIPP auf verkaufsfördernde Heftbeigaben und setzt konsequent auf hochwertige, didaktisch durchdachte und altersgerechte Inhalte in Bilderbuchqualität. Ausgezeichnet beispielsweise mit dem Medien Ethik Award und der Empfehlung Stiftung Lesen, begleitet PHILIPP die Maus, seit 30 Jahren ein Klassiker der Kinderliteratur, die Kinder Monat für Monat durch diesen wichtigen Lebensabschnitt.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenabo
39,50
49,50
4,90
JahresabonnementEinzelheft
ePaperLadenpreis
3,95
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Im Handel alle 2 Monate, im Abo jeden Monat neu.
35.000 - 50.000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
KIM Kindermedien Verlag GmbH22.12.20201354
Blauenblickstraße 18
,
79424 Auggen
AnsprechpartnerNorbert Landa Anfrage an Verlag schicken
07631/9317942
AnzeigenannahmeIlona Wolf Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+ 49 (0)40 / 22 63 44 9 - 25
RedaktionNorbert Landa Anfrage an Redaktion schicken
076319317942

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Kinder - Jugendmagazine - Jugendpresse - Jugendzeitschrift

Bausteine Kindergarten

Bausteine Kindergarten

Wieso? Weshalb? Warum? - Fördern Sie mit Spiel und Kreativität! Kinder stellen Fragen, möchten viel wissen und sind offen für neue Impulse. Ergänzen Sie als Erzieher/-in Ihren ...

COOL Mädchen

COOL Mädchen

COOL Mädchen ist ein Österreichisches Mädchen Magazin für die Lesezielgruppe 12 - 17 Jahre. Inhaltlich lässt sich COOL Mädchen durchaus mit einer Frauenzeitschrift vergleichen, wobei die Themen ...

unclesally*s

unclesally*s

Musik- und Lifestyle für ein junges Zielpublikum Wir haben ja nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass wir euch auch in Weiterbildungsfragen immer gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Deshalb haben ...

Young Look

Young Look

Young Look – das BGW-Magazin für Auszubildende im Friseurhandwerk Wer eine Ausbildung macht, hat selten die eigene Gesundheit ganz oben auf der Prioritätenliste. Dabei werden gerade zu Beginn ...

Family FIPS

Family FIPS

Weil Glaube schon klein anfängt Das neue Vorlese- und Mitmach-Magazin Family FIPS ist eigens konzipiert für Kids zwischen 3 und 7 Jahren. Die kleinen Entdecker werden darin von Fips – dem ...

I love English Junior

I love English Junior

Für Anfänger: Mix aus Englisch & Deutsch Lesestufe: für Anfänger Mit dem Englischmagazin I LOVE ENGLISH Junior geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit, spielerisch Englisch zu lernen. Mit ...

E-Books zum Thema: Jugend - Familie - Erziehung

Einübung in Sozialpsychologie

E-Book Einübung in Sozialpsychologie
Band II: Die interindividuelle Perspektive Format: PDF

Der zweite Band der "Einübung in Sozialpsychologie" beschäftigt sich mit der interindividuellen Perspektive. Zu welchen Erkenntnissen will sie beitragen? Zunächst ist die…

Einübung in Sozialpsychologie

E-Book Einübung in Sozialpsychologie
Band II: Die interindividuelle Perspektive Format: PDF

Der zweite Band der "Einübung in Sozialpsychologie" beschäftigt sich mit der interindividuellen Perspektive. Zu welchen Erkenntnissen will sie beitragen? Zunächst ist die…

Modellbasierte Analyse globaler Gedächtnismodelle

E-Book Modellbasierte Analyse globaler Gedächtnismodelle
Theoretische Grundlagen, methodische Probleme und experimentelle Befunde Format: PDF

Als globale Gedächtnismodelle werden mathematischer Gedächtnistheorien bezeichnet, deren zentrale Annahmen darin besteht, dass die Erinnerungsleistung an eine Zielinformation von allen im Gedächtnis…

Modellbasierte Analyse globaler Gedächtnismodelle

E-Book Modellbasierte Analyse globaler Gedächtnismodelle
Theoretische Grundlagen, methodische Probleme und experimentelle Befunde Format: PDF

Als globale Gedächtnismodelle werden mathematischer Gedächtnistheorien bezeichnet, deren zentrale Annahmen darin besteht, dass die Erinnerungsleistung an eine Zielinformation von allen im Gedächtnis…

Modellbasierte Analyse globaler Gedächtnismodelle

E-Book Modellbasierte Analyse globaler Gedächtnismodelle
Theoretische Grundlagen, methodische Probleme und experimentelle Befunde Format: PDF

Als globale Gedächtnismodelle werden mathematischer Gedächtnistheorien bezeichnet, deren zentrale Annahmen darin besteht, dass die Erinnerungsleistung an eine Zielinformation von allen im Gedächtnis…