Sie sind hier
Fachzeitschrift

Wege zum Menschen

Wege zum Menschen

Zeitschrift für Seelsorge und Beratung, heilendes und soziales Handeln

Organ der Evangelischen Konferenz für Familien- und Lebensberatung e.V., der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie e.V. (DGfP) und der Konferenz für evangelische Krankenhausseelsorge.

Herausgegeben von Christiane Burbach, Wilfried Engemann, Stefan Gärtner, Klaus Kießling, Kristin Merle, Anne M. Steinmeier.

Das Podium für das Gespräch zwischen Psychologie und Theologie, Medizin, Soziologie und Pädagogik. Die Zeitschrift bietet Beiträge zu Grenzfragen menschlichen Lebens, brisante Themen und Informationen für alle, die mit Menschen zu tun haben

  • als Psychologinnen, Psychiater und Ärztinnen,
  • als Seelsorger in Krankenhaus, Gemeinde und Beratungsstelle,
  • als Pädagoginnen, Soziologen und Sozialpädagoginnen.

 

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
81,00
208,00
Einzelheft
Ladenpreis
23,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
6 Hefte/Jahrgang
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG28.04.20206237
Theaterstraße 13
,
37073 Göttingen
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
0551- 50 84-40
0551- 50 84-422
AnzeigenannahmeAnja Kütemeyer Anfrage an Anzeigenannahme schicken
RedaktionProf. Dr. Anne M. Steinmeier Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Theologie - Christliche Lehre - Kirche

zeitzeichen

zeitzeichen

Der Kompass in unserer Informationsflut: - Auslegungen - Essays - Nachrichten - Analysen zu: Theologie und Kirche, Religion und Spiritualität, Geschichte und Gesellschaft, Ökumene und ...

Praktische Theologie

Praktische Theologie

Über »Praktische Theologie« Die Praktische Theologie ist eine Zeitschrift für Leserinnen und Leser aus der Praxis, die ihren Arbeitsbereich - das Pfarramt, die Ausbildung, die Schule, die ...

Bibel und Kirche

Bibel und Kirche

Bibel und Kirche - Neues aus Forschung und Exegese - Für Interessierte, die mehr wissen wollen - Orientiert über den biblischen Büchermarkt - Neuigkeiten aus der Welt der Bibel, Veranstaltungen ...

theologische beiträge

theologische beiträge

Eine Zeitschrift für Pfarrer,Theologiestudenten sowie theoligisch Interessierten. Will Brücke schlagen zwischen der Theologie als Wissenschaft und einem biblisch orientierten Glauben. Vermittlung ...

Kerygma und Dogma

Kerygma und Dogma

Herausgegeben von Christine Axt-Piscalar (Göttingen), Alexander Deeg (Leipzig), Michael P. DeJonge (Tampa), Uta Heil (Wien), Martin Karrer (Wuppertal), Markus Mühling (Lüneburg), Kirsten Busch ...

Bündnis-Brief

Bündnis-Brief

Bündnis-Brief ist eine Zeitschrift mit Vorschlägen zur Gestaltung der monatlichen Treffen der Schönstatt-Familie vor Ort, der "Bündnisstunden", und bringt Nachrichten über Ereignisse in der ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Nietzsche

E-Book Nietzsche
Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Günter Figal nähert sich dem Philosophen Nietzsche von außen, von seiner Biographie und von den Positionen her, die die Nachwelt ihm zugewiesen hat, um den Leser sodann behutsam, anregend und…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Immanuel Kant

E-Book Immanuel Kant
Vernunft und Leben (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant, indem sie 'Vernunft und Leben' in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik des…

René Descartes. Eine Einführung

E-Book René Descartes. Eine Einführung
Reclams Universal-Bibliothek Format: PDF

Zu Recht gilt René Descartes (1596-1650) als wichtigste Gründungsfigur des modernen Rationalismus: Für viele ist er der erste moderne Philosoph überhaupt. Die vorliegende Einführung in das…