Sie sind hier

Zeitschriften zum Thema: Zu Hause - Wohnraum

Wählen Sie aus dem vorsortierten Fachgebiet: Zu Hause - Wohnraum
Alles was Sie über Ihr Fach- oder Interessensgebiet wissen wollen! Inhaltsbeschreibung - Probeexemplare -ABO's - Preisinfos - Fachzeitschriften - Fachzeitungen - Fachbücher - Hörbücher - Magazine - Diploma - Mediadaten

  Sein eigenes Heim zu gestalten macht nicht nur Spaß, sondern es ist auch eine zeitaufwändige Tätigkeit. Vom Boden bis zur Decke müssen Farben, Möbel und Elektronik ausgewählt, gebaut und installiert werden. Damit Sie bei diesen vielen Aufgaben nicht den Überblick verlieren, haben wir Ihnen hier eine Reihe von Magazinen zusammengestellt, die sich Themen wie Handwerkerarbeiten, Dekoration und Badezimmereinrichtung widmen und Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Wohnung helfen werden. Es gibt für jeden Bereich, in dem zu Hause etwas zu tun ist, den richtigen Dienstleister. Das reicht vom Handwerker für den neuen Dielenboden bis hin zur Putzfrau. Doch wenn man wirklich möchte und über ein Mindestmaß an handwerklichem und gestalterischem Geschick verfügt, dann kann man viele Verschönerungsmaßnahmen am Haus auch selbst vornehmen. Gerade bei umfangreicheren Arbeiten, für die man eventuell eine Finanzierung braucht, sind diese Eigenleistungen ein wertvolles Argument bei der Diskussion über Zinsen und Tilgungen. Wie man sein Haus selbst auf Vordermann bringt, erfahren Sie in diesen Zeitschriften.

Magazine & Zeitschriften:

Pflegeimmobilien als Kapitalanlagen - eine Investition in die Zukunft Als attraktive und solide Kapitalanlagen haben sich Pflegeimmobilien behaupten können. Die Immobilie an sich gehört zu den begehrtesten Anlagen für die Zukunft. Etwa die Hälfte des gesamten Privatvermögens wird in das sogenannte "Betongold" investiert. Eigentumsimmobilien sind und bleiben der Klassiker beim Kapitalaufbau. Die Wertentwicklung ist grundsolide und Sie sind weitgehend vor Inflation geschützt. Zudem sprechen attraktive Steuervorteile für die Immobilie als Kapitalanlage. Inzwischen findet eine Manifestation in Pflegeimmobilien statt, um möglichst sicher zur Altersvorsorge beitragen zu können.  Wer sch eine gebrauchte Immobilie zulegt, hat oftmals mit zurückgelassenen Möbeln und Gegenständen von Mietern et cetera zu kämpfen. Statt sich selbst der Entsorgung anzunehmen, macht oftmals die Bauftragung einer Firma Sinn - nicht nur, um selbst Zeit zu sparen, sondern auch wegen der steuerlichen Absetzbarkeit und der vergleichsweise hohen Preise bei Wertstoffcentern oder Containerdiensten. Firmen führen die Entsorgung darüber hinaus noch umweltbewusst aus.

Unsere Fachbereiche Immobilien- Haus - Garten

Vorstellung einzelner Zeitschriften