Sie sind hier
E-Book

Alternsmanagement als neue Aufgabe der Personalentwicklung

eBook Alternsmanagement als neue Aufgabe der Personalentwicklung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
60
Seiten
ISBN
9783836644730
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
28,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Unsere Gesellschaft steht vor einer großen Herausforderung, die durch den demographischen Wandel in Deutschland und Europa bedingt ist. Alle Prognosen deuten auf eine in den kommenden Jahren und Jahrzehnten immer älter werdende Bevölkerungsstruktur bei gleichzeitig deutlich abnehmender Gesamtbevölkerungszahl hin. Dieser Wandel wird sich einschneidend auf den Arbeitsmarkt auswirken. Es werden weniger junge Arbeitskräfte zur Verfügung stehen. Damit einhergehend sind ein Arbeitskräftemangel und eine Schwächung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu befürchten. Aus diesen Gründen wird zunehmend diskutiert, wie ältere Arbeitnehmer länger beschäftigt werden können und welche Voraussetzungen in den Betrieben dafür geschaffen werden müssen. Nach langen Jahren, in denen Frühpensionierungen und die Freisetzung von Erwerbstätigen an der Tagesordnung waren, rücken jetzt stärker Fragen des Erhalts von Gesundheit, Arbeitsfähigkeit und aktueller Qualifizierung älterer Beschäftigter in den Fokus. Auf die Personalentwicklung in Betrieben kommen damit neue Aufgaben zu. Standen bei ihr oft die jungen, leistungsfähigen Mitarbeiter im Mittelpunkt, wird sie Bedingungen gestalten müssen, die älteren Beschäftigten gerecht werden. Ein in diesen Zusammenhängen in der wissenschaftlichen Diskussion zunehmend häufig verwendeter Begriff ist ‘Alternsmanagement’. Er verspricht eine systematische Beschäftigung mit Strategien zur Bewältigung der demographisch bedingten Situation. Zentrale Zielsetzung dieser Arbeit ist es, der Frage nachzugehen, welchen Beitrag eine moderne Personalentwicklung zu einem betrieblichen Alternsmanagement leisten kann. Als Vorgehen erscheint zweckmäßig, zunächst in Kapitel 2 die Grundlagen des Alternsmanagements zu behandeln. Nach einer Definition des Begriffs ‘Alternsmanagement’ werden (Hinter-) Gründe und Anlässe seiner Verwendung aufgeführt. Verschiedene Aspekte älter werdender Beschäftigter werden ebenso betrachtet wie gesellschaftliche Rahmenbedingungen. Es ergeben sich erste Hinweise auf die in Kapitel 4 dargestellten Handlungsfelder. Der Bezug zur modernen Personalentwicklung beschließt das Kapitel. Kapitel 3 beschäftigt sich mit Schnittmengen und Abgrenzungen des Begriffs zu ebenfalls im Zusammenhang mit älter werdenden Erwerbstätigen häufig genannten anderen Konzepten wie Gesundheitsmanagement, Lebenslanges Lernen, Wissensmanagement und Employability. In Kapitel 4 werden die wichtigsten Handlungsfelder der [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Mitarbeiterführung

eBook Mitarbeiterführung Cover

Der Band bietet eine Übersicht über gängige Führungsansätze, Methoden und deren Praxisumsetzung - verständlich dargestellt am konkreten Alltag in einem Betrieb. Im Vordergrund stehen die ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...