Sie sind hier
E-Book

Anpassung des Rechnungswesens an US-GAAP

eBook Anpassung des Rechnungswesens an US-GAAP Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2000
Seitenanzahl
129
Seiten
ISBN
9783832422264
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Diese Arbeit wurde für ein mittelständisches Softwareunternehmen angefertigt. Erkenntnisse aus dieser Arbeit können aber ohne weiteres auf Unternehmen anderer Branchen und Größenklassen übertragen werden. Ziel war es, nicht lediglich einem Vergleich der Bewertungs- und Bilanzierungsvorschriften auf theoretischer Ebene durchzuführen, sondern die konkreten Anpassungen aufzuzeigen, die ein Unternehmen vorzunehmen hat, um den Anforderungen einer Rechnungslegung nach US-GAAP entsprechen zu können. Zu diesem Zweck wurden die grundlegenden Unterschiede zwischen deutscher und amerikanischer Rechnungslegung, in ihrer Zielsetzung und anhand relevanter Einzelregelungen, aufgezeigt. Aufbauend auf diese Grundlage wurden die am Rechnungswesen vorzunehmenden Anpassungen aufgezeigt. Dieser eher praktische Ansatz im Bezug auf die internationale Rechnungslegung stellt nach Ansicht des Verfassers bislang ein Defizit in der Literatur dar und ermöglich auch US-GAAP-Neulingen einen Einstieg in die komplexe Materie. Rechnungslegungs-Praktiker erhalten einen Leitfaden für das 'doing' einer Umstellung auf US-GAAP. Aufbau der Arbeit Gang der Untersuchung: In Kapitel 2 wird zunächst auf die Grundlagen der Rechnungslegung eingegangen, ohne deren Kenntnis eine weitere Untersuchung nicht möglich ist. Wichtig ist dabei die Abgrenzung von Gegenstand und Aufgabe der Rechnungslegung unter Berücksichtigung ihrer Zielgruppe. Darauffolgend werden die Rechnungslegungsstandards HGB und US-GAAP bezüglich ihrer rechtlichen, sozialen und wirtschaftlichen Hintergründe verglichen. Die grundlegenden Rechnungslegungsprinzipien sollen erarbeitet werden. Vergleichend werden die Bestrebungen der IAS zur Harmonisierung der Rechnungslegung gegenübergestellt. Ein zusammenfassender Vergleich schließt diese Betrachtung ab. Kapitel 3 befasst sich mit dem konkreten Vergleich der Rechnungslegung nach HGB und US-GAAP. Aus den hier aufgezeigten Unterschieden im formalen Aufbau der Jahresabschlüsse, den anhand einzelner Bilanzpositionen aufgezeigten Differenzen sowie den Besonderheiten, die sich aus der Segmentberichterstattung ergeben, folgen Anforderungen, denen durch die in Kapitel 4 aufgezeigten Anpassungen entsprochen werden soll. Basierend auf den vorangegangenen Kapiteln wird nun in Kapitel 4 das Vorgehen bei der Umstellung der Rechnungslegung auf US-GAAP gezeigt. Dieser Teil der Arbeit bezieht sich auf das im Unternehmen durchgeführte Projekt, er dient jedoch als [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Handbuch Bildungscontrolling

eBook Handbuch Bildungscontrolling Cover

Im aktuellen Wirtschaftsumfeld sind Bildungsabteilungen gefordert, ihren Aufwand zu kontrollieren und ihren Beitrag zum Unternehmenserfolg nachzuweisen. Öffentliche und private Bildungsanbieter ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...