Sie sind hier
E-Book

Anthropologie zwischen Theologie und Naturwissenschaft bei Paul Tillich und Kurt Goldstein

Historische Grundlagen und systematische Perspektiven

AutorKatja Bruns
VerlagEdition Ruprecht
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl266 Seiten
ISBN9783767571433
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis43,00 EUR
Wie können Naturwissenschaften und Theologie jenseits aller Grabenkämpfe konstruktiv aufeinander bezogen werden? Dieser Frage widmet sich der vorliegende Band, der den Austausch zwischen dem Theologen und Philosophen Paul Tillich und dem Neuropsychologen Kurt Goldstein sowohl in historischer als auch systematischer Hinsicht nachgezeichnet. Dabei werden die wissenschaftstheoretischen Grundlagen vorgestellt und die Umstände eines gelungenen Austausches dokumentiert. Es entsteht ein vieldimensionales Bild des Menschen anhand der Reflexion zentraler anthropologischer Topoi wie Angst, Mut, Sprache und Freiheit.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Vorwort8
Einleitung9
I. Die Einheit der Wissenschaften – Paul Tillichs Wissenschaftskonzept16
1. Einführung16
2. Historische Einordnung18
3. Einheit in der Differenz – die Ebenen des Systems25
3.1 Die Elemente der Einheit – Denken, Sein und Geist27
3.2 Die Elemente der Differenz – Gestalt und Sinn82
II. Biologie und Methode – Kurt Goldsteins Organismustheorie116
1. Biographische Notizen116
1.1 Lebenslauf118
1.2 Philosophische Ausgangspunkte135
2. Grundbegriffe der Organismustheorie Kurt Goldsteins155
2.1 Das Spezifikum der Biologie155
2.2 Kurt Goldsteins Ansatz und seine Frontstellung162
2.3 Ganzheit des Organismus – Basistheorie der Biologie des Menschen175
3. Theologie und Biologie – Voraussetzungen für den Dialog182
III. Naturwissenschaft und Theologie – Kurt Goldstein und Paul Tillich im Dialog184
1. Die Verwirklichung des Menschen – Angst, Furcht und Mut184
1.1 Die Ausgangspunkte185
1.2 Die Ebene der differenten Beschreibung193
1.3 Die Ebene der Integration209
2. Die Integration von Geist und Materie im Menschen – Freiheit212
2.1 Sprache als Abstraktion – Kurt Goldsteins Freiheitsbegriff212
2.2 Endliche Freiheit als Telos des Lebens – Zu Paul Tillichs Freiheitsbegriff224
Die Methode und das Ganze – Rückblick und Ausblick245
Literaturverzeichnis251
1. Texte von Paul Tillich251
2. Werkausgaben Paul Tillichs251
1.1 Außerhalb der Werkausgaben erschienene Werke Paul Tillichs251
1.2 Kürzel251
3. Werke Kurt Goldsteins252
2.1 Kürzel252
4. Sonstige verwendete Kürzel252
5. Sekundärliteratur253
Personenregister265

Weitere E-Books zum Thema: Philosophiegeschichte - Ethik

Wildes Recht.

E-Book Wildes Recht.
Zur Pathogenese des Effektivitätsprinzips in der neuzeitlichen Eigentumslehre. Format: PDF

Die Lehre von der vorstaatlichen Begründung und Sicherung des Eigentums, die Überzeugung, dass die Einwirkung auf den zu erwerbenden Gegenstand selbst - ohne anderer Menschen Mitwirkung - das Mein…

Carl Schmitt: Die Dialektik der Moderne.

E-Book Carl Schmitt: Die Dialektik der Moderne.
Von der europäischen zur Welt-Moderne. Format: PDF

Carl Schmitt und besonders sein politisches Denken sind nach wie vor umstritten. Dies ist auf Grund seiner Verstrickungen in den Nationalsozialismus verständlich. Gleichwohl finden sich Ansätze, die…

Klimagerechtigkeit und Klimaethik

E-Book Klimagerechtigkeit und Klimaethik
- Wiener ReiheISSN 18 Format: ePUB/PDF

For the first time in the German language, this volume presents key positions in the intense international debate on climate justice. Experts from the fields of ethics, political philosophy, and…

Sezession und Demokratie

E-Book Sezession und Demokratie
Eine philosophische Untersuchung Format: PDF

Separatism has become an important issue in international politics, as events like the fall of the Soviet Union and Yugoslavia have demonstrated. This book investigates whether the secession of…

Die Macht der Daten

E-Book Die Macht der Daten
Wie Information unser Leben bestimmt Format: PDF

Dieses Buch könnte Ihre Daten-Weltanschauung verändern. Unsere Leichtfertigkeit im Umgang mit Daten ist sträflich. Sie werden sinnlos erhoben, falsch ausgewertet, unterschlagen, geschönt dargestellt…

Griff nach dem Ich?

E-Book Griff nach dem Ich?
Ethische Kriterien für die medizinische Intervention in das menschliche Gehirn Format: PDF

Are we allowed to do what we are able to do? What principles should we use to decide?These questions have accompanied medical treatment from the beginning. Yet they are particularly salient when…

Die Macht der Daten

E-Book Die Macht der Daten
Wie Information unser Leben bestimmt Format: PDF

Dieses Buch könnte Ihre Daten-Weltanschauung verändern. Unsere Leichtfertigkeit im Umgang mit Daten ist sträflich. Sie werden sinnlos erhoben, falsch ausgewertet, unterschlagen, geschönt dargestellt…

Weitere Zeitschriften

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...