eBooks vom Verlag: Edition Ruprecht

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Verlag: Edition Ruprecht
330 E-Book vorhanden

Aemulatio

eBook Aemulatio Cover

Für die römische Literatur der Antike sind imitatio, die schöpferische Rezeption, und aemulatio, das geistige Konkurrieren, von zentraler Bedeutung. Bisher ist vor allem das einschlägige Material ...

Aglaophamus

eBook Aglaophamus Cover

Christian August Lobeck war Professor für Altertumswissenschaft und Eloquenz an der Universität Königsberg. Aglaophamus sive de theologiae mysticae Graecorum causis von 1819 ist sein zentrales ...

Aufbrüche in Umbrüchen

eBook Aufbrüche in Umbrüchen Cover

Die soziale Ungleichheit nimmt zu. Familien ringen darum, Arbeit, Erziehung, oft noch die Pflege von Angehörigen und die Zeit miteinander zu vereinbaren. Unter der rasanten Beschleunigung und der ...

Aus dem Glauben leben

eBook Aus dem Glauben leben Cover

Koproduktion mit Bonifatius, Paderborn Christlicher Glaube will nicht nur gelehrt, sondern er will vor allem gelebt werden. Innerhalb der verschiedenen Kirchen geschieht dies in ganz ...

Autonomie und Macht

eBook Autonomie und Macht Cover

Autonomie ist einer der Grundbegriffe der Medizinethik, dem (verborgene) Machtmechanismen innerhalb und außerhalb der Medizin entgegenstehen. Autonomie und Macht stehen dabei sowohl auf der ...

Betrug oder Bildung

eBook Betrug oder Bildung Cover

Dieses Buch analysiert die Rezeptionsgeschichte der alten - griechischen - Sophistik in der lateinischsprachigen philosophischen Literatur (Cicero, Apuleius, Tertullian, Seneca, Lactantius et al.). ...

Das Markusevangelium

eBook Das Markusevangelium Cover

Diese Monographie zum Markusevangelium behandelt dessen überlieferten Text in seinen Erzähl-Einheiten. Sie sind jeweils griechisch abgedruckt, übersetzt und kommentiert. Das Evangelium stellt sich ...

Das Maß des Fortschritts

eBook Das Maß des Fortschritts Cover

Die Erwartung eines immer währenden Fortschritts ist angesichts der ambivalenten Folgen auf den Gebieten von Technik und Naturwissenschaften zum Problem geworden. Wer heute von Fortschritt ...

Den Kreuzweg gehen

eBook Den Kreuzweg gehen Cover

Sieben Betrachtungen zu Bibelworten laden dazu ein, das Leiden und Sterben Christi nicht nur intellektuell, sondern auch mit dem Herzen zu begreifen und nachzuvollziehen - Wege, die wegführen vom ...

Der Codex Hammurapi

eBook Der Codex Hammurapi Cover

Keilschrift-Edition und ÜbersetzungDer Codex Hammurapi stellt das größte zusammenhängende Denkmal der altbabylonischen Literatur und Rechtsgeschichte dar. Diese Edition bietet gegenüber ...

Der Goldene Nachttopf

eBook Der Goldene Nachttopf Cover

Es gibt Bilder von besonderer Drastik und Anschaulichkeit, die ihrer Verwendung Grenzen setzen. Zu ihnen gehört das Motiv des »Goldenen Nachttopfes«, dessen beide Bedeutungsträger in einer kaum ...

Die Konkordienformel

eBook Die Konkordienformel Cover

Als Melanchthon 1530 in der 'Confessio Augustana' die zentralen Punkte der evangelisch-lutherischen Lehre unter dem Begriff des Bekenntnisses zusammenfasste, führte dies zur Formulierung einer Reihe ...

Gelebte Gnade

eBook Gelebte Gnade Cover

Gelebte Gnade - in einer Rezension als »eine instruktive, unpolemische Generalorientierung über die theologische Grundhaltung des Methodismus« bezeichnet - ist als Einführung in die Grundlagen ...

Glaube bildet

eBook Glaube bildet Cover

Die Begriffe Glaube und Bildung gehören zusammen und stehen in einer fruchtbaren Spannung zueinander. Wer Bildung ganzheitlich versteht, wird die Frage nach Religion und Glauben bewusst einbeziehen. ...

Glaube und Lernen 1/2015

eBook Glaube und Lernen 1/2015 Cover

Das Reformationsjubiläum 2017 wirft seit geraumer Zeit seine Schatten voraus. Dabei wird schon im Vorfeld deutlich, dass keineswegs unkritisch ein zum Heroen stilisierter Martin Luther gefeiert ...

Übersicht aller Seiten Edition Ruprecht anzeigen

Seitenübersicht - Edition Ruprecht