Sie sind hier
E-Book

Der Einfluss der Akademisierung auf das System der Dualen Ausbildung

AutorJohannes Bracker
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl22 Seiten
ISBN9783668262553
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,7, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg) (Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik), Veranstaltung: Theorie und Praxis der beruflichen Bildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer häufiger ist in Zeitungen und Fachblättern von steigenden Zahlen der Studierenden zu lesen. Tatsächlich sind laut Statistischem Bundesamt die Zahlen der Studienanfänger von etwa 315 000 (2000) auf gut 500 000 (2014) angestiegen. Demgegenüber sanken die neu abgeschlossenen Berufsausbildungsverträge auf 518 000 (2014). Die Zahlen schwankten in den letzten zehn Jahren zwar stark - der Spitzenwert lag im Jahr 2007 bei 620 000 - dennoch ist zuletzt eine Rezession zu erkennen. Diese Zahlen lassen darauf schließen, dass viele der jungen Menschen sich gegen eine duale Ausbildung entscheiden, da sie nur in einem Studium eine sichere Zukunft sehen. Des Weiteren entscheiden sich viele der Menschen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung für ein anschließendes Studium über den zweiten Bildungsweg. Welche Folgen entstehen nun aus den Entwicklungen der letzten Jahre für das heutige duale Ausbildungssystem? Werden die sinkenden Zahlen eine Anpassung des dualen Systems notwendig machen oder sogar den Wechsel hin zu einer akademisierten Berufsausbildung? Hat die wachsende Akademisierung einen positiven Einfluss auf die Didaktik der beruflichen Bildung, oder wird das Lehren und Lernen durch diesen Wandel behindert? Dieser Text behandelt den wachsenden Bildungsstand der Bevölkerung und die Folgen und Auswirkungen der steigenden Akademisierung des Landes. Außerdem gibt er einen kurzen Ausblick in die Zukunft des Dualen Systems.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Sensibel und Responsibel?

E-Book Sensibel und Responsibel?
Fragen Postmoderner Pädagogik nach der Atom-Reaktor-Katastrophe in Fukushima Format: PDF

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die erneute Atom-Reaktor-Katastophe von Fukushima, Japan, im März 2011,…

ADHS und Schule

E-Book ADHS und Schule
Grundlagen, Unterrichtsgestaltung, Kooperation und Intervention Format: ePUB/PDF

Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) zählen zu den häufigsten Verhaltensstörungen des Kindes- und Jugendalters (ca. 5-7 %). Neben Lern- und Leistungsschwierigkeiten kann dadurch vor…

Soziale Arbeit am Gymnasium

E-Book Soziale Arbeit am Gymnasium
Entwicklung einer Arbeitsplatzbeschreibung für SozialpädagogInnen an Schulen im gymnasialen Bereich Format: PDF/ePUB

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Katholische Stiftungsfachhochschule München, Sprache: Deutsch, Abstract: Schulsozialarbeit ist ein von der…

Moderation von Online-Seminaren

E-Book Moderation von Online-Seminaren
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Medienpädagogik, Note: 1,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Erziehungswissenschaft, Abt. Allgemeine Didaktik), Veranstaltung:…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...