Sie sind hier
E-Book

Die Abnahmepflicht des Käufers im Bereich der internationalen Handelsgeschäfte nach UN-Kaufrecht

eBook Die Abnahmepflicht des Käufers im Bereich der internationalen Handelsgeschäfte nach UN-Kaufrecht Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
277
Seiten
ISBN
9783831608171
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
23,99
EUR

Bei der Abwicklung der internationalen Handelsgeschäfte erweist sich das UN-Kaufrecht als weitgehend akzeptiertes Fundament der globalisierten freien Wirtschaft. Mehr als zwei Drittel des gesamten Welthandels wird zwischen Staaten betrieben, die das Übereinkommen ratifiziert haben.In diesem Rahmen ist die Regelung über die Abnahmepflicht des Käufers in grenzüberschreitenden Kaufverträgen von besonderem Interesse. Die Bestandteile der Hauptpflicht des Käufers zur Warenabnahme und weitere im Zusammenhang mit der Abnahme der Ware stehende Käuferpflichten bilden die Schwerpunkte der Untersuchung. In diesem Kontext werden die Auswirkung der INCOTERMS 2000 in den einzelnen Konstellationen, insbesondere bei den Vorbereitungs- und Mitwirkungshandlungen des Käufers detailliert erörtert.Außerdem werden ausgewählte Problemstellungen weiterer Maßnahmen des Käufers mit Bezug auf die Abnahmepflicht systematisch analysiert und voneinander abgegrenzt. Untersucht wird schließlich die Problematik der Vertragsrückabwicklung bei der Verletzung der Abnahmepflicht des Käufers und deren Rechtsfolgen. Bei der Aufarbeitung dieser Themen werden gestaltungsrelevante Lösungsansätze und Empfehlungen für die internationalen Kaufverträge gegeben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsrecht - Handelsrecht - Arbeitsrecht

Der Girovertrag

eBook Der Girovertrag Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Recht, Note: 2,0, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel ...

Jugendschutz im Internet

eBook Jugendschutz im Internet Cover

In dieser Hausarbeit soll auf die medialen Gefährdungen und Beeinträchtigungen der heutigen Jugend eingegangen werden und in welcher Art und Weise der Gesetzgeber im Grundgesetz den gesetzlich ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...