Sie sind hier
E-Book

Die Ausstrahlung der Düsseldorfer Schule nach Amerika im 19. Jahrhundert

Düsseldorfer Bilder in Amerika und amerikanische Maler in Düsseldorf (mit Künstler- und Werkkatalogen auf CD-ROM). Göttinger Beiträge zur Kunstgeschichte, Band 2

eBook Die Ausstrahlung der Düsseldorfer Schule nach Amerika im 19. Jahrhundert Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
1252
Seiten
ISBN
9783767530591
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
154,00
EUR

Im Ruf einer hervorragenden Ausbildungsstätte für angehende Künstler aus Europa und Amerika konnte Düsseldorf seine Stellung als führendes Kunstzentrum in Deutschland bis Mitte der 1860er Jahre behaupten. Die Autorin untersucht die Voraussetzungen der Entstehung einer amerikanischen `Malerkolonie` in der Zeit von 1840-1860, bezieht die Prämissen der Künstlerausbildung in Amerika ebenso wie die Rezeption der vor allem etwa zeitgleich in der so genannten `Düsseldorf Gallery` ausgestellten Düsseldorfer Bilder ein und dokumentiert die Lebens-, Arbeits- und Studienbedingungen amerikanischer Künstler in Düsseldorf. Auf breiter Quellengrundlage und anhand vergleichender Werkanalysen erforscht sie schwerpunktmäßig die unterschiedliche Auseinandersetzung der Amerikaner mit den künstlerischen Strömungen im international geprägten Umfeld der Düsseldorfer Schule auf dem Gebiet der Historien-, Genre- und Landschaftsmalerei. Schließlich gibt sie einen Ausblick nicht nur auf den Einfluss des Düsseldorfer Schulguts im Spätwerk der nach Amerika zurückgekehrten Maler, sondern auch auf die Malerei ihrer Kollegen, die möglicherweise von den in Düsseldorf ausgebildeten Malern oder von den in Amerika ausgestellten Düsseldorfer Werken inspiriert wurden. Der Begleitkatalog enthält reiches Quellenmaterial zu Leben und Werk der amerikanischen Maler, darunter eine Vielzahl bislang noch nicht bearbeiteter Personen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Kulturgeschichte: Politik

Die Straßennamen Lüneburgs

eBook Die Straßennamen Lüneburgs Cover

Straßennamen sind ein Stück Stadtgeschichte. Bereits 1914 publizierten Wilhelm Reinecke ein Buch über die Straßennamen Lüneburgs. Während es 1966 für die überarbeitete Neuauflage Gustav ...

Integration und Ausgrenzung

eBook Integration und Ausgrenzung Cover

This collected volume is dedicated to Prof Hans Otto Horch on the occasion of his 65th birthday. Prof. Horch has done much to enrich the academic processing of the history of German-Jewish literature ...

Von Arius zum Athanasianum

eBook Von Arius zum Athanasianum Cover

This volume consists of collected individual studies occurring in context of the Athanasius Werke (the works of Athanasius of Alexandria), dealing with the 'Pseudo-Athanasiana', the reception of ...

Radelnde Nationen

eBook Radelnde Nationen Cover

Die Niederlande sind ein Fahrradland, Deutschland gilt eher als Land der Autobahnen. Wie es dazu kam, schildert Anne-Katrin Ebert in ihrer reichhaltigen Konsum- und Kulturgeschichte des Fahrrads. Mit ...

Petronius: 'Satyrica 1-15'

eBook Petronius: 'Satyrica 1-15' Cover

The remarkable variety and irony of Petronius’ Satyrica today amaze scholars and readers alike. However, a complete commentary on this important example of the ancient novel is still lacking. With ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...