Sie sind hier
E-Book

Die Auswirkung von speziell zugeschnittenen Medientaxonomien auf die Wahl geeigneter Medien für den Lehr-/Lernprozess

eBook Die Auswirkung von speziell zugeschnittenen Medientaxonomien auf die Wahl geeigneter Medien für den Lehr-/Lernprozess Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
25
Seiten
ISBN
9783668297814
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Berufliche Fachrichtungen Berufliche Fachrichtung Elektrotechnik), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Jene Arbeit veranschaulicht den positiven Effekt von angepassten Medientaxonomien bei der Gestaltung von Lernsituationen und insbesondere bei der Auswahl geeigneter Unterrichtsmedien. In den folgenden Gesichtspunkten wird erläutert wie die Fragestellung dieser Arbeit aus den Vorgedanken geschlussfolgert wurde. Ebenso wird gezeigt wo das Thema und die wissenschaftlichen Methoden einzuordnen sind. Dadurch wird der Rahmen jener Arbeit abgedeckt und der theoretische Hintergrund ersichtlich. Ein wesentlicher Bestandteil ist das Arbeiten mit bestehenden lerntheoretischen Orientierungen und die theoretische Umsetzung jener Ansätze. Diese werden bei der Erstellung des Lernarrangements, dem evaluierenden Vorgehen sowie bei der Wertung der Ergebnisse dieser Arbeit berücksichtigt. Daher werden zunächst die lerntheoretischen Ansätze, welche dem Lehr-/Lernprozess an der berufsbildenden Schule zugrunde liegen, beschrieben und erläutert und danach für das eigene Vorgehen genutzt. Die Kompetenzen, die bei jenen Vorhaben erworben werden, sind wichtige Kenntnisse und Fähigkeiten für die Erstellung der zukünftigen Masterarbeit. Gerade die gewonnen Erkenntnisse beim wissenschaftlichen Arbeiten, bei dem Umgang mit Fachliteratur und der Ausarbeitung von aussagekräftigen Argumenten zur Belegung von entwickelten Thesen sind essentielle, wissenschaftstheoretische Grundlagen. Daher ist ein persönliches Interesse an dieser Lehrveranstaltung nicht nur einen Einblick, sondern auch Erfahrungen im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens zu erhalten, um diese für kommende Projekte zu nutzen. Des Weiteren erhoffe ich mir Erkenntnisse für die berufliche Praxis. Eine Lehrkraft beobachtet bzw. bewertet nicht nur die Klasse, sondern auch das eigene Vorgehen, die verwendeten Methoden, die genutzten Medien und vieles mehr. Daher ist es wichtig zu wissen, was überhaupt beobachtet werden kann und wie die gewonnen Informationen gewertet werden können. Die Kenntnisse von einem korrekten wissenschaftlichen Vorgehen können einem bei der eigenen Evaluierung helfen und damit auch den eigenen Unterricht verbessern.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Auf der Traumwolke

eBook Auf der Traumwolke Cover

Auf der Traumwolke Geschichten, Fantasiereisen, Gedichte mit Praxisanleitungen und Tipps Mit Fantasiereisen und Traumgeschichten werden Gedanken in eine andere Welt, die Welt des Inneren, gelenkt. ...

Hochbegabte Kinder

eBook Hochbegabte Kinder Cover

Eine praxiserprobte Handlungsanleitung für einen professionellen Umgang mit hoch begabten Kindern und Jugendlichen - mit Kopiervorlagen zur Identifikation und Diagnostik. Hoch begabte Kinder und ...

Handbuch Lernstrategien

eBook Handbuch Lernstrategien Cover

Lernstrategien spielen als Schlüsselelemente von Lern- und Methodenkompetenz in vielen Bildungsplänen und Bildungsstandards eine zentrale Rolle. Nicht zuletzt deshalb, weil sich angesichts ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...