Sie sind hier
E-Book

Ertragswertverfahren und Discounted Cash-flow-Verfahren

eBook Ertragswertverfahren und Discounted Cash-flow-Verfahren Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
1998
Seitenanzahl
81
Seiten
ISBN
9783832406653
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Außerhalb des anglo-amerikanischen Sprachraumes stellt das Ertragswertverfahren das derzeit gebräuchlichste Verfahren zur Ermittlung von Unternehmenswerten dar. Infolge der Internationalisierung der Märkte und der damit einhergehenden Vereinheitlichung der Bewertungsverfahren findet das Discounted Cash-flow-Verfahren eine immer größere Verbreitung. Dies wird durch die zunehmende Verbreitung des Shareholder Value-Konzeptes noch verstärkt. Gang der Untersuchung: Ziel dieser Arbeit ist es, dem Leser die Unterschiede zwischen Ertragswert- und Discounted Cash-flow-Verfahren aufzuzeigen. Dazu werden zunächst die verschiedenen Varianten der beiden Verfahren in ihren Grundzügen erläutert. Es wird dabei in erster Linie auf die Ermittlung der relevanten Erfolgsgrößen eingegangen. Auf eine explizite Berücksichtigung der Besteuerung wird verzichtet. Anschließend werden Ertragswert- und Discounted Cash-flowVerfahren in einem Vergleich gegenübergestellt. Dabei wird insbesondere auf Problembereiche im Zusammenhang mit der Ermittlung des Diskontierungszinssatzes und der Berücksichtigung der Unsicherheit eingegangen. Darüber hinaus soll aufgezeigt werden, unter welchen Bedingungen beide Verfahren zu identischen Bewertungsergebnissen fuhren. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Kapitel I Einleitung6 Kapitel IIGrundkonzeption9 1.Ertragswertverfahren9 1.1.Ertragswertberechnung11 2.DiscountedCash-flow-Verfahren12 Kapitel IIIGegenüberstellung der Ertragswertverfahren15 1.Cash-flow-orientierte Enragswenverfahren16 1.1.Ertragswertverfahren auf Basis von Netto-Cash-flows beim Eigner16 1.2.Ertragswertverfahren auf Basis von Netto-Ausschüttungen des Unternehmens17 1.3.Ertragswertverfahren auf Basis von Einzahlungsüberschüssen des Unternehmens18 1.4.Ertragswertverfahren auf Basis von Netto-Einnahmen des Unternehmens19 2.Periodenerfolgsorientiertes Ertragswertverfahren20 Kapitel IV Gegenüberstellung der DCF-Verfahren22 1.Überblick22 1.1.Bruttoverfahren (Entity Approach) auf Basis von Free Cash-flows23 1.1.1.Free Cash-flows24 1.2.Bruttoverfahren (Entity Approach) auf Basis von Total Cash-flows27 1.3.Nettoverfahren (Equity Approach)28 1.4.Adjusted Present Value-Verfahren30 2.Verfahrensvergleich31 Kapitel VGegenüberstellung von Ertragswert- und DCF-Verfahren36 1.Verfahrensgrundlagen37 1.1.Ermittlung der zu kapitalisierenden Überschüsse37 1.1.1.Prognose der Unternehmensertrage beim Ertragswertverfahren37 1.1.2.Prognose der [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Segmentberichterstattung

eBook Segmentberichterstattung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Das externe ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...