Sie sind hier
E-Book

Strategien im Unternehmen erfolgreich umsetzen

Barrieren überwinden und aktiv handeln

AutorSandra Müller, Stephanie Semsey
VerlagGabler Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl224 Seiten
ISBN9783834966445
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Praxiserprobt und in kompakter Weise bietet das Buch fallspezifische Werkzeuge und eröffnet neue Wege zur Umsetzung von Strategien.

Sandra Müller und Stephanie Semsey sind selbstständige Management Consultants mit langjähriger Praxiserfahrung, u. a. in Großkonzernen. Sie beraten Unternehmen zu den Themen Führung, Kundenkommunikation, CRM und Veränderungsmanagement.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort: Jedes Projekt ist einzigartig – und doch nicht5
Inhaltsverzeichnis7
Abbildungs- und Tabellenverzeichnis9
Einleitung: Anwenderwissen dauerhaft verankern10
1 Kluge Ideen alleine versetzen keineBerge12
1.1 Aufbau und Einsatz des Buches13
1.1.1 Wie Sie das Buch für Ihren täglichen Erfolg nutzenkönnen13
1.1.2 Wann Sie von diesem Buch profitieren können15
1.1.3 Wie Sie mit unserem Buch arbeiten17
1.2 Selbsttest: Umsetzer oder Visionär – IhreStärken einsetzen25
2 Praxisfälle undUmsetzungswerkzeuge29
2.1 Mitarbeiter in Veränderungssituationenmotivieren29
2.1.1 Praxisfall: Vorschnell aufgeben und zurück zu altenMustern29
2.1.2 Umsetzungswerkzeuge: Mobilisierung planen36
2.2 Stärken im Team für die Lösung nutzen49
2.2.1 Praxisfall: Rahmenbedingungen verändert und ohne„Plan B“ gestartet49
2.2.2 Umsetzungswerkzeuge: Mitmachen ist aktiv62
2.3 Prozesse festlegen und praxisorientiertimplementieren70
2.3.1 Praxisfall: Im Tagesgeschäft gestrandet70
2.3.2 Umsetzungswerkzeuge: Teilergebnisse sind wichtig81
2.4 Zusammenhänge verstehen undVeränderungen im Team kommunizieren89
2.4.1 Praxisfall: An falschen Entscheidungen festhalten89
2.4.2 Umsetzungswerkzeuge: Klare Inhalte transportieren99
2.5 Interessengruppen im Projekt erkennen underfolgreich sein114
2.5.1 Praxisfall: Unter Druck geraten und Nerven zeigen114
2.5.2 Umsetzungswerkzeuge: Informationen, dieankommen124
2.6 Kundenorientierung definieren und ausprägen138
2.6.1 Praxisfall: Die Marktdynamik fast unterschätzt138
2.6.2 Umsetzungswerkzeuge: Blick für das Umfeld schärfen146
2.7 Kundenbeziehung aufbauen und fürden Geschäftserfolg nutzen160
2.7.1 Praxisfall: Den Kunden falsch eingeschätzt160
2.7.2 Umsetzungswerkzeuge: Klare Zuordnung in derKundenbeziehung170
3 Lösungswege: Sich konsequent aufden Weg machen183
3.1 Mitarbeiter motivierend führen184
3.2 Interne Prozesse gestalten193
3.3 Externe und interne Interessengruppenmanagen204
3.4 Kundenorientierung in den Mittelpunkt stellen207
Literaturverzeichnis221
Die Autorinnen222

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis

E-Book 888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis
Die passenden Worte für jede Situation im Beratungsgespräch Format: PDF

'888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis' bietet allen Finanzprofis, die noch besser verkaufen wollen, die 'schlagenden Argumente' für Präsentationen, Verhandlungen und Beratungsgespräche. Dieses…

Asset Securitization im Gesundheitswesen

E-Book Asset Securitization im Gesundheitswesen
Erfahrungen in den USA und anderen Ländern als Basis einer Abwägung von Einsatzmöglichkeiten in Deutschland Format: PDF

Ulrich Franke geht auf die Schwierigkeiten des Kapitalmarktzugangs für Non-Profit-Unternehmen ein und analysiert, inwieweit ABS als Eigenkapital schonende Finanzierungsform eingesetzt werden kann.…

Wertorientiertes Risikomanagement in Banken

E-Book Wertorientiertes Risikomanagement in Banken
Analyse der Wertrelevanz und Implikationen für Theorie und Praxis Format: PDF

Michael Strauß untersucht die Wertrelevanz des Risikomanagements von Banken aus einer Kapitalmarktperspektive. Er entwickelt eine neue Steuerungslogik und stellt konzeptionell dar, wie sich Insolvenz…

Outsourcing in Banken

E-Book Outsourcing in Banken
Mit zahlreichen aktuellen Beispielen Format: PDF

Ausgewiesene Outsourcing-Experten beschreiben in diesem Buch, welche technischen, rechtlichen und steuerlichen Aspekte Kreditinstitute beachten müssen, um die Schnittstellen sauber zu definieren und…

Gründungsintention von Akademikern

E-Book Gründungsintention von Akademikern
Eine empirische Mehrebenenanalyse personen- und fachbereichsbezogener Einflüsse Format: PDF

Sascha Walter untersucht wie universitäre Fachbereiche ein Gründungsinteresse ihrer Studierenden wecken können. Er zeigt mit Hilfe der Hierarchisch Linearen Modellierung, dass sich…

Finance & Ethics

E-Book Finance & Ethics
Das Potential von Islamic Finance, SRI, Sparkassen Format: PDF

Die globale Finanzkrise 2007 fand ihren Ausdruck zunächst in der Bankenkrise. Dadurch wurde die Ausbreitung dieser auf andere Branchen unumgänglich. Diese Krise machte unmissverständlich klar, dass…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...