Sie sind hier
E-Book

Unsterblichkeitsglaube in den griechischen Versinschriften

AutorMatylda Obryk
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl219 Seiten
ISBN9783110281965
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis94,95 EUR

The author uses metrical funerary inscriptions to reconstruct the beliefs about immortality held by ancient Greeks. In her analysis, she illuminates not only their ideas about the afterlife and thoughts about activities after death, but also their diffuse conceptions of the immortal soul. The beliefs examined in this volume illustrate the reciprocal interplay between high culture and popular religion.



Matylda Obryk, Ruhr-Universität Bochum.  

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Einleitung13
1 Stand der Forschung15
2 Sammlung18
3 Aufbau der Arbeit19
I Epigrammsammlung (Text, Übersetzung und Kommentar)23
1 Feststellung der Dualität des menschlichen Wesens25
2 Mythische Bilder als Träger des Unsterblichkeitsglaubens50
2.1 Unter den Göttern51
2.2 Mythische Jenseitsorte69
2.3 Weitere Inschriften85
3 Konditionale Unvergänglichkeit90
4 Katasterismos und das Firmament als Zufluchtsort106
5 Einflüsse der Kulte und der Philosophie128
5.1 Das kalte Wasser des Lebens129
5.2 Dionysische Tänze144
5.3 Philosophie als Trost148
6 Leugnung der Unsterblichkeit159
II Analyse des Unsterblichkeitsglaubens165
1 Einführende Bemerkungen167
2 Mittler der Unsterblichkeit168
2.1 Populäre Seelenlehre169
2.2 Mittler der Unsterblichkeit ohne Bezug zur Seele187
2.3 Konklusion197
3 Qualitäten der Unsterblichkeit200
3.1 Orte des ewigen Daseins201
3.2 Ewige Beschäftigung213
3.3 Konklusion218
Schlußbilanz220
Bibliographie223
Indices233
Index locorum235
Index graecitatis241
Index nominum256
Index originum259
Index rerum261
Comparatio numerorum263
Herkunfts- und Datierungstabelle266

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Frühjüdische Schriften

E-Book Frühjüdische Schriften

Als 'Bücher am Rande der Bibel' werden die Schriften, die im Judentum der hellenistisch-römischen Zeit entstanden sind, oft gering geschätzt - oder als 'Verschluss-Sache' mit Enthüllungspotenzial ...

Rückenwind für den Papst

E-Book Rückenwind für den Papst

Papst Franziskus steht seit seinem Schreiben »Amoris laetitia« über die Liebe in der Familie kirchenintern in der Kritik. Auf die Attacken gegen den Papst und das nachsynodale Schreiben reagiert ...

Der Mann der Armut

E-Book Der Mann der Armut

Franziskus - ein Papst auf Augenhöhe. Franz von Assisi stand Pate bei seiner Namenswahl. Doch was kann der gelehrte Petrusnachfolger vom einfachen Bruder aus Assisi tatsächlich lernen? Was ist ...

1521

E-Book 1521

Im Mittelpunkt dieses Buchs stehen drei Redeereignisse auf dem Wormser Reichstag von 1521. Erstmals werden Anklage, Verteidigung und Aburteilung Martin Luthers als rhetorischer Zusammenhang ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...