B&B Publishing GmbH

Dieser Verlag veröffentlicht folgende Fachzeitschriften:

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages liegt bei nur sechs Monaten. Der monatliche Preis beträgt 15 Euro. Die Flatrate umfasst alle Gespräche ins deutsche Festnetz sowie in das deutsche ...

Verlags-Vita B&B Publishing GmbH

CE-Markt, das Business-Magazin der gesamten Consumer-Electronics-Branche, ist IVW-geprüft. Die Druckauflage betrug laut IVW-Meldung in der Prüfperiode 3. Quartal 2014 exakt 20.536 Exemplare, die tatsächlich verbreitete Auflage 20.330 Exemplare (davon 9.854 Abo). Da die Empfänger von CE-Markt als Printmedium über 95 Prozent des gesamten deutschen Umsatzes mit Consumer-Electronics-Produkten repräsentieren, ist die Verbreitung von CE-Markt nahezu marktdeckend.

Der technologische Sprung von Analog- zu Digitalprodukten hat zum Zusammenwachsen der Teilmärkte Unterhaltungselektronik, Fototechnik, Telekommunikation, Informationstechnik und Haustechnik geführt. Vernetzung, Connected World: CE-Markt trägt dieser Entwicklung in besonderer Weise Rechnung, thematisiert sie und bereitet sie für die Hauptzielgruppe, die Entscheider im Consumer-Electronics-Handel publizistisch und direkt in die Vermarktungspraxis umsetzbar auf.

CE-Markt informiert über die für den Fachmann wichtigen Trends in allen Sortimentsbereichen: TV, Video, HiFi/Audio, Home-Cinema, Digital-Video, Digital-Foto, Telekommunikation, PC/Multimedia, Car Audio, Kfz-Navigation, Telematik, Haustechnik (Vernetzung von Unterhaltungselektronik, Telekommunikation mobil und stationär, Alarmsystemen, PCs, Elektro-Hausgeräte etc.), Entertainment und Infotainment.

CE-Markt erreicht nahezu marktdeckend und zielgenau die in Umsatzverantwortung stehenden Manager und Entscheider im Consumer-Electronics-Handel:

Inhaber/Geschäftsführer, Einkäufer, Verkaufsleiter und Top-Verkäufer in den Fachhandelsbetrieben aller Größenordnungen

   und Ausrichtungen samt Filialen,

  Manager der Kooperationszentralen,

  Manager der Großvertriebskonzerne sowie die vor Ort verantwortlichen Ein- und Verkaufsleiter in den einzelnen Outlets

  die Entscheider des Versandhandels und Online-Shop-Manager,

  und last but not least des Fach-Großhandels.

Als absatzorientiertes Nachrichten- und Informationsmagazin für den Consumer-Electronics-Handel vermittelt CE-Markt den Lesern einen schnellen und ausgeprägten Überblick über Produktvorteile, Vertriebsaspekte, POS-Maßnahmen und Verkaufsförderungsaktivitäten aus allen Consumer-Electronics-Teilbranchen. Der "USP" von CE-Markt  ist die absatzorientierte Kommunikation zwischen Industrie und Handel in allen Facetten.

CE-Markt analysiert Märkte, Trends und Kampagnen und bietet dem Leser in komprimierter Form qualitative Hilfestellungen rund um den Point of Sales. CE-Markt zeigt dem Handel, wie absatzsichere POS-Akzente im Geschäft gesetzt und Produktvorteile erfolgreich gegenüber dem Verbraucher argumentiert werden.

CE-Markt berichtet ausführlich über das Handels- und Vertriebsmanagement, über Sortimente und Produkte, über Vertriebspolitik, Marketingstrategien, Kundendienstkonzeptionen, Imagekampagnen, Verkaufsförderungsaktivitäten, Handelspromotions, Messen, Tagungen, Kongresse, Events, Samplingaktionen, Koop-Aktivitäten und, und, und . . .

Zusammen mit CE-Markt Online, dem tagesaktuellen Internet-Newsletter mit CE-Markt TV und vielen weiteren Publikationsformaten, bildet CE-Markt das integrale Branchen-Kommunikationssystem, in dem sich Print und Online ideal ergänzen.