Sie sind hier
Fachzeitschrift

Leidfaden.Fachmagazin für Krisen, Leid, Trauer

Leidfaden.Fachmagazin für Krisen, Leid, Trauer

Herausgegeben von Monika Müller, Lukas Radbruch, Sylvia Brathuhn, Dorothee Bürgi, Arnold Lagenmayr, Heiner Melching, CHristian Metz, Petra Rechenberg-Winter, Margit Schröer, Reiner Sörries.

Die Zeitschrift »Leidfaden« erscheint durchgehend mit themenbezogenen Heften. Die Themenwahl orientiert sich an spezifischen Handlungsfeldern. »Leidfaden« möchte als Fortbildungsorgan (semi-)professionellen Trauerbegleiterinnen und Trauerbegleitern eine inhaltliche Verortung bieten, die sie in ihrer Arbeit unterstützt, Hintergründe beleuchtet und Denkanstöße gibt; entsprechende Rubriken werden fortlaufend aufgenommen (Fachartikel, Praxisberichte, Reportagen, Interviews, Fortbildungseinheiten, Verbandsnachrichten, Rezensionen, Literaturhinweise etc.).

Zielgruppen: Qualifizierte hauptberufliche und ehrenamtliche Trauerbegleiter/-innen, Hospizgruppen, stationäre Hospize, Palliativstationen, Mitarbeiter/-innen in Altenpflegeheimen, SAPV-Teams, Selbsthilfegruppen, Seelsorger/-innen, Ausbildungsinstitute, Bestatter/Trauerredner, psychoonkologische und psychotherapeutische Praxen.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
70,00
132,00
20,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
4 Hefte/Jahrgang
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG24.06.2019539
Theaterstraße 13
,
37073 Göttingen
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
0551- 50 84-40
0551- 50 84-422
AnzeigenannahmeAnja Kütemeyer Anfrage an Anzeigenannahme schicken
RedaktionUlrike Rastin Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Wissenschaft allgemein - Wissenschaftliche Publikationen

Rundbrief Fotografie

Rundbrief Fotografie

Analoge und digitale Bildmedien in Archiven und Sammlungen Informationen und Diskussionen zur Mediengeschichte, zum objektgerechten Umgang mit alter, moderner und digitaler Fotografie in Archiven, ...

Rechtstheorie

Rechtstheorie

Zeitschrift für Logik und Juristische Methodenlehre, Rechtsinformatik, Kommunikationsforschung, Normen- und Handlungstheorie, Soziologie und Philosophie des Rechts Moderne Theorie des Rechts ist ...

zfv

zfv

Zeitschrift für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement Die zfv ist eine technisch-wissenschaftliche Zeitschrift, die seit 1872 vom DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und ...

integration

integration

integration Vierteljahreszeitschrift des Instituts für Europäische Politik in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Europäische Integration. Hochrangige Autoren aus Wissenschaft und Praxis ...

Sagenhafte Zeiten

Sagenhafte Zeiten

Mitglieder der A.A.S. erhalten zweimonatlich die Zeitschrift "Sagenhafte Zeiten" und finden darin spannende Reportagen über rätselhafte Entdeckungen in Archäologie Mythologie Ethnologie ...

Recht und Politik

Recht und Politik

Recht und Politik ist die erste rechtspolitische Zeitschrift Deutschlands. Sie wurde 1965 von dem Rechts- und Justizreformer und späteren Präsidenten des OLG Braunschweig Rudolf Wassermann ...

E-Books zum Thema: Wissenschaft - wissenschaftliche Publikationen

Das Hamburger Modell

eBook Das Hamburger Modell Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, Note: 1,9, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...