Sie sind hier
Fachzeitschrift

Saeculum

Saeculum

Jahrbuch für Universalgeschichte

Herausgegeben von: Judit Arokay, Jan Assmann, Arndt Brendecke, Peter Burschel, Klaus Butzenberger, Ute Daniel, Manfred K. H. Eggert, Thomas O. Höllmann, Margit Kern, Hans-Henning Kortüm, Jochen Martin, Christoph Marx, Axel Paul, Stefan Reichmuth, Wolfgang Reinhard, Erhard Rosner, Rolf Sprandel +, Heinrich von Stietencron +, Rolf Trauzettel, Ulrich Veit, Eckhard Wirbelauer, Hubert Wolf und Annette Zgoll.

Das SAECULUM ist den Kulturen aller Weltregionen in ihrer historischen Entwicklung und Vielfalt gewidmet. Dabei wird die Ur- und Frühgeschichte ebenso berücksichtigt wie die Zeitgeschichte. Nicht zuletzt ist die europäische Geschichte in ihrer globalen Ausstrahlung Gegenstand der Erörterung. Die universalhistorische Konzeption des Jahrbuchs findet ihren Niederschlag in der Analyse von Zusammenhängen zwischen Sozial- und Wirtschaftsgeschichte wie zwischen Politik- und Kulturgeschichte. Hinzu kommen raumübergreifende Verknüpfungen zwischen diesen Bereichen. Wo immer möglich, strebt das SAECULUM einen methodisch abgesicherten Vergleich der erörterten Phänomene an. Darüber hinaus versteht es sich als Forum für historisch-kulturwissenschaftliche Grundsatzdebatten. Das SAECULUM richtet sich an Historiker und Kulturwissenschaftler, die das Spezialistentum durch methodisch und theoretisch weitgefächertes Denken überwinden wollen.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
77,00
162,00
Einzelheft
Ladenpreis
50,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
2 Halbbände/Jahrgang
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Brill Deutschland GmbH - Böhlau Verlag GmbH & Cie.18.05.20216171
Lindenstraße 14
,
50674 Köln
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
+221 92428-500
AnzeigenannahmeUlrike Vockenberg Anfrage an Anzeigenannahme schicken
RedaktionPeter Burschel Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Politikwissenschaft - Politologie - Mitbestimmung

WSI Mitteilungen

WSI Mitteilungen

Zeitschrift des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts in der Hans Böckler Stiftung Die WSI-Mitteilungen sind eine wissenschaftliche Fachzeitschrift mit praxisorientierter, politik- ...

Philosophiemonatsbrief

Philosophiemonatsbrief

Philosophisches E-Journal zu aktuellen Themen aus Politik, Gesellschaft und Kultur. Kostenfrei beziehbar. Ein E-Journal von Apeiron Philosophieberatung: philosophisch, wissenschaftlich, ...

Rundbrief Pazifik

Rundbrief Pazifik

Der vierteljährlich erscheinende Rundbrief Pazifik informiert über die vielfältigen Themen aus der Pazifik-Region: Klimawandel, Atombombentests, Tiefseebergbau, Umweltzerstörungen, das Leben im ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen

E-Book Das Bild der Psychiatrie in unseren Köpfen
Eine soziologische Analyse im Spannungsfeld von Professionellen, Angehörigen, Betroffenen und Laien Format: PDF

Die Fortschritte in den Neurowissenschaften, die Selbstreflexion der Sozialpsychiatrie, aber auch die Erfahrungen der Bewegung der Psychiatriebetroffenen, lassen es notwendig erscheinen, erneut ein…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Gesprächspsychotherapie

E-Book Gesprächspsychotherapie
Lehrbuch für die Praxis Format: PDF

Die Gesprächspsychotherapie ist eine der wichtigsten Therapieschulen, in deren Mittelpunkt die therapeutische Beziehung steht. Dieses praxisnahe Lehrbuch umfasst theoretische Grundlagen, aber auch…