Sie sind hier
E-Book

Alternatives Turnen in Schule und Verein

Bewegungskünste - Erlebnissport

AutorJürgen Schmidt-Sinns
VerlagMeyer & Meyer
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl376 Seiten
ISBN9783840312076
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis27,99 EUR
Das vorliegende Fachbuch zum alternativen Turnen im Schul- und Vereinssport behandelt erlebnissportliche Aktionsformen und wagende Bewegungskünste an Geräten aus den Bereichen Parkour & Freerunning, Minitrampolin, Trampolin, Trapez, Akrobatik, Artistik und Pyramidenbau. Ausgehend von den Grundtätigkeiten Klettern, Balancieren, Schwingen sowie Springen an Geräten bieten die methodisch aufgebauten Inhalte für alle Kinder und Jugendlichen außergewöhnliche und spannende Bewegungserfahrungen. Speziell für den schulischen Sportunterricht werden bei der Darstellung der Inhalte die Anforderungen der neuen Lehrplangeneration aufgegriffen, diskutiert und für das Bewegen an Geräten / Turnen praxisnah umgesetzt. Die Kompetenzorientierung erfolgt schwerpunktmäßig auf der Grundlage der Bewegungs- und Wahrnehmungskompetenz in einer einsichtigen Verknüpfung von Können und Wissen ohne Theorielastigkeit. Ein besonderes Gewicht bei der Darstellung der Inhalte bilden kooperative Helfer- und Sicherheitsmaßnahmen. Sie spielen eine ausschlaggebende Rolle, um Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Voraussetzungen über die individualisierende und differenzierende Gruppenarbeit integrieren und insbesondere die attraktiven Bewegungswagnisse für alle angstfrei, sicher und zugänglich vermitteln zu können. Die didaktischen Ratschläge, methodischen Tipps und Hilfen, die zahlreichen anschaulichen Abbildungen zu allen Turnaktionen und nicht zuletzt die Unterrichts- und Projektbeispiele sollen den Sportfachkräften in Schulen und Sportvereinen die kompetente Vermittlung der in diesem Buch vorgestellten vielfältigen alternativen Turnformen erleichtern. Sie sind als Orientierung für eine erfolgreiche pädagogische Arbeit zu betrachten, die den Kindern und Jugendlichen ermöglicht, mit Spaß und Können den Bewegungsraum balancierend, schwingend, fliegend und springend kreativ und kunstvoll zu erobern.

Jürgen Schmidt-Sinns unterrichtete als Diplom-Sportlehrer an einem Gymnasium mit Sport als Leistungsabiturfach, an dessen Einrichtung und Durchführung er maßgeblich als Sportfachleiter beteiligt war. Als Beauftragter im Schulsport des Reg. Bez. Köln war er im Bereich der Lehrerfortbildung für das Turnen an Geräten, Trampolinturnen und für Sicherheit zuständig. Während seiner Tätigkeit als Bundesmännerturnwart leitete er unter anderem einen Expertenausschuss des Deutschen Turner-Bundes, der das freie Turnen an Geräten entwickelte. Darüber hinaus erarbeitete er auf Landesebene als Fachwart für Gerätturnen und als Schulsportbeauftragter Konzepte zur Förderung des Schulturnens und führte dazu Modell-Lehrgänge durch. Als anerkannter Referent und Autor mehrerer Turnfachbücher und zahlreicher Artikel in Zeitschriften der Sportpädagogik befasst er sich aktuell mit der schulgemäßen Entwicklung und Einführung von Parkour&Freerunning als eine attraktive Form des alternativen Bewegens an Geräten. In der 'Edition Schulsport' werden Werke publiziert, die sich in Theorie und Praxis mit der pädagogischen Grundlegung von Bewegung, Spiel und Sport in der Schule auseinandersetzen und Perspektiven für die Entwicklung des Schulsports aufzeigen. Herausgeber der Edition sind Dr. Heinz Aschebrock und Dr. h.c. Rolf-Peter Pack.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Ultras in Deutschland

E-Book Ultras in Deutschland

Was sind Ultras? Wie ticken sie? Was sind das für Menschen? Sind sie eine Gefahr für die Öffentlichkeit? Dieser Sammelband nimmt sich die Fragen vor und sucht nach Antworten. ...

Macht Judo Kinder stark?

E-Book Macht Judo Kinder stark?

Die Studie 'Macht Judo Kinder stark?' untersuchte über ein Schuljahr hinweg Wirkungen von Judo im Schulsport auf physische und psychosoziale Ressourcen. Hierbei wurden durch die systematische ...

Ich lerne Tischtennis

E-Book Ich lerne Tischtennis

Bestimmt hast du schon einige Male Tischtennis gespielt und erlebt, wie viel Spaß dir dieses schnelle und interessante Spiel macht. Beim Üben wirst du nun immer mehr Möglichkeiten zum Punktgewinn ...

Jeder Tag zählt

E-Book Jeder Tag zählt

Mit seinem Buch Core Performance hat Mark Verstegen die Fitnessindustrie revolutioniert und funktionelles Training sowie die gezielte Stärkung der Rumpf- bzw. Core-Muskulatur populär gemacht. In ...

Fitness für Vielsitzer

E-Book Fitness für Vielsitzer

Ungefähr zwei Drittel unserer Zeit verbringen wir im Sitzen. Egal ob bei der Arbeit oder in der Freizeit: Sitzen ist allgegenwärtig und wir haben uns daran gewöhnt. Vielsitzen stellt jedoch eine ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...