Sie sind hier
E-Book

Das Einzige, was stört, ist der Kunde

Clienting ersetzt Marketing

AutorEdgar K. Geffroy
VerlagRedline Verlag
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl296 Seiten
ISBN9783864141607
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis21,99 EUR
Wer ist Kunde von heute? Werden wir alle zu Schnäppchenjägern? Ein Trend ist mehr als offensichtlich: Alles wird immer billiger. Alle achten nur noch auf den Preis. Wie können Verkäufer darauf reagieren? Erfolgreich ist eine äußerst flexible Kundenstrategie - ohne diese kann kein Unternehmen überleben. Daher setzt dieses Buch auf Sie, die Leser: Von Ihnen müssen die entscheidenden Impulse ausgehen! Das Einzige, was stört, ist der Kunde stellt Ihnen Clienting vor die Lehre vom Kunden zu Partnern und Mitarbeiter zu engagierten Mitunternehmern. Im Mittelpunkt stehen nicht allein der Profit, sondern gute Beziehungen zu Ihren Kunden. Viele Menschen und Firmen, die Clienting umgesetzt haben, sind heute Marktführer auf Ihrem Gebiet. Entwickeln auch Sie ein neues Kundenverständnis!

Edgar K. Geffroy ist Pionier des Clienting-Konzeptes, mit dem in den 90er Jahren die Kundenorientierung neu definiert wurde. Mit 2100 Auftritten vor mehr als 500 000 Menschen gilt er seit 30 Jahren als einer der gefragtesten deutschsprachigen Business-Experten. Er ist Verfasser von 23 Büchern und erreichte Auflagen von bis zu 250 000 Exemplaren in 25 Ländern. Im Redline Verlag ist von ihm u. a. der Bestseller Das Einzige, was stört, ist der Kunde erschienen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Danksagung10
Vorwort12
Hinweise zur Nutzung14
1. Kunde16
1.1 Der Kunde von heute18
1.2 Servicewu¨ste Deutschland23
1.3 Das Einzige, was stört, ist der Kunde25
1.4 Beziehungen statt Verkaufen26
2. Zukunft32
2.1 Die 100-%-Firma der Zukunft34
2.2 Zukunft statt Heute64
3. Strategie68
3.1 Richtige Strategieentwicklung70
3.2 Vision statt Manipulation85
3.3 Innovationsmotor Deutschland90
4. Fu¨hrung96
4.1 Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Ihren besten Partnern98
4.2 Menschen im Mittelpunkt117
4.3 Mitarbeiter, das wertvollste Kapital eines Unternehmens128
5. Marketing134
5.1 Clienting ersetzt Marketing136
5.2 Der sprunghafte Kunde150
6. Verkauf156
6.1 Neuland fu¨r Verkäufer158
6.2 Der Kunde findet Sie188
7. Trendbru¨che196
7.1 Informationsmacht schlägt Geldmacht198
7.2 Kopfstand fu¨r Marktregeln202
8. Zeitwettbewerb208
8.1 Tempo des Wandels210
8.2 Zeit als Wettbewerbsvorteil219
9. Heterarchie224
9.1 Projekte statt Produkte226
9.2 Der Kunde ist der beste Verkäufer230
10. Information236
10.1 Menschen statt Daten238
10.2 Wissenszwerge und Informationsriesen241
11. MindWare246
11.1 MindWare statt Software248
11.2 Das Internet entwickelt sich zum Wissensportal252
12. Netzwerke256
12.1 Netzwerke mit Kunden258
12.2 Direkte digitale Dialoge262
13. Clienting268
13.1 Clienting statt Marketing270
13.2 Sog statt Druck275
Informationsempfehlungen282
Über den Autor284
Geffroy-Shop286
Geffroy Business Akademie GmbH288
Stichwortverzeichnis290

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Marketing

E-Book Marketing
Grundlagen für Studium und Praxis Format: PDF

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage,…

Marketing

E-Book Marketing
Grundlagen für Studium und Praxis Format: PDF

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage,…

Die Zukunft des Kunstmarktes

E-Book Die Zukunft des Kunstmarktes
Format: PDF

Mit Beiträgen von Jean-Christophe Ammann, Bazon Brock, Peter Conradi, Wilfried Dörstel, Andreas Dornbracht, Walter Grasskamp, Bernd Günter/Andrea Hausmann, Arnold Hermanns, Bernd Kauffmann, Tobias…

Texten für das Web

E-Book Texten für das Web
Erfolgreich werben, erfolgreich verkaufen Format: PDF

Dieses Buch bietet das nötige Handwerkszeug, um die Qualität der eigenen Web-Texte zu verbessern bzw. eingekaufte Texte sicherer beurteilen zu können. Es liefert klare Kriterien für die Textanalyse,…

Texten für das Web

E-Book Texten für das Web
Erfolgreich werben, erfolgreich verkaufen Format: PDF

Dieses Buch bietet das nötige Handwerkszeug, um die Qualität der eigenen Web-Texte zu verbessern bzw. eingekaufte Texte sicherer beurteilen zu können. Es liefert klare Kriterien für die Textanalyse,…

Texten für das Web

E-Book Texten für das Web
Erfolgreich werben, erfolgreich verkaufen Format: PDF

Dieses Buch bietet das nötige Handwerkszeug, um die Qualität der eigenen Web-Texte zu verbessern bzw. eingekaufte Texte sicherer beurteilen zu können. Es liefert klare Kriterien für die Textanalyse,…

Total Loyalty Marketing

E-Book Total Loyalty Marketing
Format: PDF

Die immer gleiche Marke als Lebensabschnittsbegleiter hat ausgedient - könnte man meinen. Doch zu einigen Produkten und Dienstleistungen haben deren Verwender eine besondere Beziehung: eine…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

AUTOCAD Magazin

AUTOCAD Magazin

Die herstellerunabhängige Fachzeitschrift wendet sich an alle Anwender und Entscheider, die mit Softwarelösungen von Autodesk arbeiten. Das Magazin gibt praktische ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...