Sie sind hier
E-Book

Der Begriff der Negativität in den Jenaer Schriften Hegels

AutorWolfgang Bonsiepen
VerlagFelix Meiner Verlag
Erscheinungsjahr1977
Seitenanzahl260 Seiten
ISBN9783787329205
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,99 EUR
Einleitung. 1. Pantragismus - Panlogismus - 2. Der Begriff der Negativität - 3. Zum methodischen Vorgehen der Arbeit Erster Teil: Der Systemansatz der ersten Jenaer Jahre. I. Der Tod Gottes, die griechische Tragödie und das absolute Nichts. 1. Bedrohungen der Freiheit - 2. Die Tragödie im Sittlichen - 3. Das Absolute als Nacht, Nichts und Abgrund - II. Grundlagen der Kritik an der Verstandesreflexion. 1. Die kritische Funktion von Logik und Skeptizismus - 2. Ansätze zu einer Geschichtsphilosophie - III. Kritik an der neuzeitlichen Subjektivitäts- und Reflexionsphilosophie. 1. F. H. Jacobis Philosophie der Subjektivität - 2. Fichtes Ausgang vom reinen Selbstbewußsein - 3. Kants Antinomienlehre - IV. Der Begriff der Negativität als Grundlegung spekulativen Denkens. 1. Die Durchführbarkeit des spekulativen Ansatzes - 2. Die Ambivalenz der Aussagen der praktischen Philosophie - 3. Auseinandersetzung mit der philosophischen Tradition Zweiter Teil: Die Ausarbeitung und Umwandlung des Systemansatzes in den Jahren 1803-1806. I. Die Negativität der modernen, neuzeitlichen Gesellschaft. 1. Kritik an den neuzeitlichen Naturrechtstheorien auf der Grundlage einer Theorie des Kampfes um Anerkennung - 2. Das Gefüge der Stände - 3. Der Staat - II. Negativität und Selbstbewußtsein in den Jenaer Systementwürfen. 1. Die Rekon- struktion der absoluten Sittlichkeit im System der Sittlichkeit - 2. Die Bewußtseinslehre des Systementwurfs von 1803/04 - 3. Das Erkennen und die Metaphysik der Subjektivität in der Logik und Metaphysik von 1804/05 - 4. Die Negativität des Selbstbewußtseins in der Realphilosophie von 1805/06 - III. Das Verhältnis der verschiedenen Formen von Negativität zueinander. 1. Negativität des Seins und Selbstbewußtseins - 2. Die Negativität der Entzweiung in der modernen Gesellschaft - 3.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover0
Inhaltsverzeichnis7
Einleitung11
1. Pantragismus — Panlogismus14
2. Der Begriff der Negativität17
3. Zum methodischen Vorgehen der Arbeit19
Erster Teil: Der Systemansatz der ersten Jenaer Jahre21
I. Der Tod Gottes, die griechische Tragödie und das absolute Nichts21
1. Bedrohungen der Freiheit23
2. Die Tragödie im Sittlichen25
3. Das Absolute als Nacht, Nichts und Abgrund29
II. Grundlagen der Kritik an der Verstandesreflexion32
1. Die kritische Funktion von Logik und Skeptizismus32
2. Ansätze zu einer Geschichtsphilosophie37
III. Kritik an der neuzeitlichen Subjektivitäts- und Reflexionsphilosophie42
1. F. H. JACOBIS Philosophie der Subjektivität42
a) JACOBIS Atheismus- und Nihilismusvorwurf42
Exkurs: SPINOZArezeption und Nihilismusproblematik44
a) Die Nihilismusdiskussion am Ausgang des 18. Jhd.44
b) Hegel und SCHELLING in Jena49
c) Rezensenten des Kritischen Journals52
b) JACOBIS Glaubensphilosophie55
c) Die Einheit des Satzes der Kausalität und des Grundes59
2. FICHTES Ausgang vom reinen Selbstbewußtsein64
3. KANTS Antinomienlehre68
IV. Der Begriff der Negativität als Grundlegung spekulativen Denkens72
1. Die Durchführbarkeit des spekulativen Ansatzes76
2. Die Ambivalenz der Aussagen der praktischen Philosophie77
3. Auseinandersetzung mit der philosophischen Tradition79
Zweiter Teil: Die Ausarbeitung und Umwandlung des Systemansatzes in den Jahren 1803-180681
I. Die Negativität der modernen, neuzeitlichen Gesellschaft81
1. Kritik an den neuzeitlichen Naturrechtstheorien auf der Grundlage einer Theorie des Kampfes um Anerkennung83
a) Der Kampf um Anerkennung im System der Sittlichkeit86
b) Der Kampf um Anerkennung im Systementwurf von 1803/0488
c) Der Kampf um Anerkennung in der Realphilosophie von 1805/0689
d) Der Kampf um Anerkennung in der Phänomenologie90
2. Das Gefüge der Stände92
a) Das Ständesystem im System der Sittlichkeit92
b) Das Ständesystem der Realphilosophie von 1805/0694
aa) Die niederen Stände94
bb) Die höheren Stände95
3. Der Staat96
a) Die Staatstheorie der Verfassungsschrift97
b) Die Staatstheorie des Naturrechtsaufsatzes98
c) Die Staatstheorie des Systems der Sittlichkeit99
d) Die Staatstheorie der Realphilosophie von 1805/06100
II. Negativität und Selbstbewußtsein in den Jenaer Systementwürfen104
1. Die Rekonstruktion der absoluten Sittlichkeit im System der Sittlichkeit105
2. Die Bewußtseinslehre des Systementwurfs von 1803/04108
3. Das Erkennen und die Metaphysik der Subjektivität in der Logik und Metaphysik von 1804/05111
4. Die Negativität des Selbstbewußtseins in der Realphilosophie von 1805/06115
III. Das Verhältnis der verschiedenen Formen von Negativität zueinander120
1. Negativität des Seins und Selbstbewußtseins121
2. Die Negativität der Entzweiung in der modernen Gesellschaft123
3. Vorblick auf die Phänomenologie124
Dritter Teil: Der Begriff der Negativität in der Phänomenologie des Geistes127
I. Die Idee einer Geschichte des Selbstbewußtseins127
1. Pragmatische Geschichte des menschlichen Geistes und Geschichte des Selbstbewußtseins130
2. Die in der Einleitung zur Phänomenologie entwickelte Idee einer Geschichte der Bildung des Bewußtseins135
II. Interpretation der Phänomenologie142
1. Das reine Sein der sinnlichen Gewißheit142
a) Der Standpunkt der sinnlichen Gewißheit142
b) Das Meinen am Anfang der Seinslogik145
c) Die negative Einheit des Gegenstandes147
2. Die spekulative Deutung des Kraftbegriffs149
3. Der Übergang zu Leben und Selbstbewußtsein153
a) Die methodische Bedeutung des Übergangs des Kampfes um Anerkennung in das Herr-Knecht-Verhältnis155
b) Einheit von Bewußtsein und Selbstbewußtsein160
c) Die Struktur absoluten Wissens162
4. Weiterführung von Strukturelementen des Bewußtseins und Selbstbewußtseins164
a) Die Vernunft164
b) Der Geist166
c) Das absolute Wissen169
d) Neubestimmung der Struktur absoluten Wissens170
5. Die Einbeziehung der Geschichte der Bildung der Welt in die Geschichte der Bildung des Bewußtseins172
III. Der Systemansatz am Anfang und am Ende der Jenaer Zeit178
I. Die Aufhebung des unglücklichen Bewußtseins in Vernunft und Geist178
2. Einheit von Logik und Metaphysik181
IV. Das Mißlingen der Begründung eines Prozesses absoluter Negativität183
1. Der Zirkel in der phänomenologischen Beweisführung184
2. Die Identifizierung der verschiedenen Formen von Negativität186
3. Grundzüge einer Phänomenologie des Geistes in Abgrenzung von Hegels spekulativem Systemansatz188
Abschließende Überlegungen193
Anhang: Der Begriff der Negativität in den Jenaer Schriften, ein Stellenverzeichnis196
Anmerkungen205
Quellen- und Literaturverzeichnis235
Sachregister245
Personenregister255

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke Philosophie

Gerechtigkeit

E-Book Gerechtigkeit
Wie wir das Richtige tun Format: ePUB

Darf ein Staat Söldner verpflichten, um Kriege zu führen? Ist es moralisch vertretbar, Leute dafür zu bezahlen, dass sie Organe spenden? Dürfen Unternehmen gegen Geld das Recht erwerben, die Luft zu…

Genetisches Enhancement

E-Book Genetisches Enhancement
Grenzen der Begründungsressourcen des säkularen Rechtsstaates? Format: PDF

Die dynamische Entwicklung der Lebenswissenschaften unterwirft die menschliche Natur in zunehmendem Maß der Möglichkeit technischer Intervention. Dieser Prozess erreicht mit der Option verbessernder…

Internationale öffentliche Gewalt

E-Book Internationale öffentliche Gewalt
Handlungsformen internationaler Institutionen im Zeitalter der Globalisierung Format: PDF

Jede Herrschaftsordnung bedarf der Legitimation. Das Werk befasst sich mit der Legitimation derjenigen Instrumente internationaler Institutionen, die nicht zum verbindlichen Völkerrecht gehören,…

Internationale öffentliche Gewalt

E-Book Internationale öffentliche Gewalt
Handlungsformen internationaler Institutionen im Zeitalter der Globalisierung Format: PDF

Jede Herrschaftsordnung bedarf der Legitimation. Das Werk befasst sich mit der Legitimation derjenigen Instrumente internationaler Institutionen, die nicht zum verbindlichen Völkerrecht gehören,…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...