Sie sind hier
E-Book

Geschichtsschreibung als Kunst

Famiano Strada S.I. (1572-1649) und die ars historica in Italien

AutorFlorian Neumann
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2013
ReiheFrühe NeuzeitISSN 161
Seitenanzahl410 Seiten
ISBN9783110260199
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis169,95 EUR

This study on the Jesuit historian Famiano Strada represents a major contribution to Neo-Latin philological research and the history of historical writing. In his works, Strada reflects on the problems voiced by numerous scholars around 1600 regarding the study of history and its written presentation. Strada's Latin historical work De Bello Belgico was the object of intense debate among his contemporaries.



Florian Neumann, München.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
1. Einführung7
2. Famiano Strada: Rhetoriklehrer, Historiker, Dichter17
3. Historik, Rhetorik und Poetik in der Literaturtheorie des 16. Jahrhunderts34
3.1. Ars historica, ars poetica und ars rhetorica34
3.2. Tacitismus60
3.3. Ars historica, ars rhetorica und ars poetica bei den Jesuiten86
3.4. Zusammenfassung106
4. Rhetorik, Historik und Poetik in der Literaturtheorie von Famiano Strada109
4.1. Rhetorik110
4.2. Geschichtsschreibung134
4.2.1 Tacitismus135
4.2.2 Ars historica163
4.3. Dichtung191
4.4. Zusammenfassung204
5. Famiano Strada und der „Belgische Krieg“207
5.1. De Bello Belgico Decas Prima207
5.1.1 Prooemium207
5.1.2 Inventio214
5.1.3 Dispositio und Elocutio228
5.2. De Bello Belgico Decas Secunda244
5.2.1 Inventio244
5.2.2 Dispositio und Elocutio253
5.3. Zusammenfassung270
6. Famiano Strada und der Stylus historicus im 17. Jahrhundert274
6.1. Kritische Stimmen zu De Bello Belgico276
6.1.1 Guido Bentivoglio276
6.1.2 Paganino Gaudenzi283
6.1.3 Kaspar Schoppe293
6.1.4 Zusammenfassung300
6.2. „Klassizisten“ und „Moderne“ in der Geschichtsschreibung des Seicento304
6.2.1 Agostino Mascardi und Pierre Matthieu304
6.2.2 Paganino Gaudenzi324
6.2.3 Virgilio Malvezzi und die Matteisti331
6.3. Famiano Strada und sein „Stylus mixtus“341
7. Anhang349
7.1. Texte zu den Prolusiones historicae349
7.1.1 Text 1349
7.1.2 Text 2350
7.1.3 Text 3352
7.1.4 Text 4353
7.1.5 Text 5354
7.1.6 Text 6355
7.2. Verzeichnis der im Manuskript überlieferten Werke von Famiano Strada359
7.2.1 Poetik359
7.2.2 Rhetorik359
7.2.3 Reden360
7.2.3.1. Reden geistlichen Inhalts360
7.2.3.2. Eröffnungsreden zum Studienjahr am Collegio Romano360
7.2.3.3. Gelegenheitsreden361
7.2.4 Texte aus dem Unterricht361
7.2.5 De Bello Belgico361
7.2.6 Literarische Werke361
7.2.7 Texte zur Brevierreform von Papst Urban VIII362
8. Literaturverzeichnis363
8.1. Manuskripte363
8.2. Primärliteratur364
8.3. Sekundärliteratur380
9. Personen verzeichnis393

Weitere E-Books zum Thema: Einführung - Religion - Philosophie

Anleitung zum Philosophieren

E-Book Anleitung zum Philosophieren
Selber denken leicht gemacht Format: PDF

Mit diesem Buch werden Sie Ihren Intelligenzquotienten steigern. Sie lernen die wichtigsten Philosophen aus Ost und West privat kennen, werden mit philosophischen Gedanken über Themen wie…

Nietzsche

E-Book Nietzsche
Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Günter Figal nähert sich dem Philosophen Nietzsche von außen, von seiner Biographie und von den Positionen her, die die Nachwelt ihm zugewiesen hat, um den Leser sodann behutsam, anregend und…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Immanuel Kant

E-Book Immanuel Kant
Vernunft und Leben (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant, indem sie 'Vernunft und Leben' in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik des…

Das Unendliche

E-Book Das Unendliche
Mathematiker ringen um einen Begriff Format: PDF

Philosophen und Theologen haben über das Unendliche nachgedacht. Doch die wahre Wissenschaft vom Unendlichen ist die Mathematik.Rudolf Taschner gelingt es, diesen zentralen Begriff auch dem…

Das Unendliche

E-Book Das Unendliche
Mathematiker ringen um einen Begriff Format: PDF

Philosophen und Theologen haben über das Unendliche nachgedacht. Doch die wahre Wissenschaft vom Unendlichen ist die Mathematik.Rudolf Taschner gelingt es, diesen zentralen Begriff auch dem…

Philosophiegeschichte

Format: PDF

Wie eine Geschichte der Philosophie zu schreiben ist, ist nicht nur selbst ein systematisches Problem der Philosophie, eine entsprechend verfasste Philosophiegeschichte hat Konsequenzen für die…

Paris - Wien

E-Book Paris - Wien
Enzyklopädien im Vergleich Format: PDF

Eines der zentralen Anliegen des 'Wiener Kreises' ist heute aktueller denn je. Es bestand darin sichtbar zu machen, wie ganz unterschiedliche, weit auseinanderliegende Bereiche wissenschaftlicher…

Weitere Zeitschriften

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

e-commerce magazin Die Redaktion des e-commerce magazin versteht sich als Mittler zwischen Anbietern und Markt und berichtet unabhängig, kompetent und kritisch über ...

EineWelt

EineWelt

Lebendige Reportagen, spannende Interviews, interessante Meldungen, informative Hintergrundberichte. Lesen Sie in der Zeitschrift „EineWelt“, was Menschen in Mission und Kirche bewegt Man kann ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

filmdienst#de

filmdienst#de

filmdienst.de führt die Tradition der 1947 gegründeten Zeitschrift FILMDIENST im digitalen Zeitalter fort. Wir begleiten seit 1947 Filme in allen ihren Ausprägungen und Erscheinungsformen.  ...