Sie sind hier
E-Book

Schach Problem Heft #02/2018

Die rätselhaften Seiten von Fritz

VerlagChessBase
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl86 Seiten
ISBN9783866816480
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,49 EUR
Schach Problem - # 02 / 2018 Die rätselhaften Seiten von Fritz SCHACH PROBLEM ist ein Schachbuch, das Spaß macht: 100 Schach-Taktikaufgaben von 'einfach' bis 'Bundesliga'-Niveau, jede Aufgabe von ChessBase getestet, ELO-geeicht und mit Lösung. Im Fokus: der Kampf Amateur gegen Großmeister! Außerdem 3 Trainingsbeiträge: Das Taktikmotiv: die ungedeckte Figur; Weltmeister kombinieren und Ernstfall am Brett: kann man die Stellung wirklich gewinnen? Sämtliche Aufgaben stammen aus der ChessBase Onlinedatenbank mit 50.000 Stellungen! Tausende Spieler weltweit trainieren online Taktik bei ChessBase, u.a. Garry Kasparov. Für Einsteiger sind die ersten Aufgaben auf den ersten 25 Seiten gut lösbar, das macht stolz und süchtig nach mehr. Die Rubriken Weltmeister und Taktikmotiv sind ebenfalls auch für Einsteiger geeignet, die Trainingsrubrik 'Ernstfall am Brett' fordert auch starke Turnierspieler. Dieses Heft wird alle Schachspieler ansprechen, vom Anfänger bis zum Weltmeister. Außerdem: Schach fördert die Gesundheit! Dr. Helmut Pfleger (Internist und Schach- Großmeister) empfiehlt regelmäßiges Gehirnjogging mit Taktikaufgaben: 'Es ist aus ärztlicher Sicht sehr sinnvoll, das Gehirn an kombinatorischen Aufgaben zu schulen und zu stärken.' • 100 Taktikaufgaben von einfach bis schwer! Im Fokus: Amateur gegen Meister • Weltmeister-Taktik: Kombinieren mit Paul Morphy • Das Taktikmotiv: Figur ohne Fluchtfelder • Ernstfall am Brett: Lösen Sie 10 Stellungen wie in der Turnierpraxis

Die ChessBase GmbH hat ihren Sitz in Hamburg und beschäftigt 25 feste Mitarbeiter und viele Profitrainer und internationale Schachgroßmeister als freie Mitarbeiter. Die in eine Vielzahl von Sprachen übersetzten Programme werden weltweit von fast allen Profis benutzt und von vielen Gelegenheitsspielern geschätzt. Das bekannteste Produkt ist das Schachprogramm Fritz und der offizielle Schachserver des Deutschen Schachbundes 'schach.de' (international playchess.com). Seit 30 Jahren entwickelt und vertreibt ChessBase Schachdatenbanken, Schachspielprogramme und Schachtrainingskurse für PCs. Im Mai 1986 wurde die Schachdatenbank ChessBase in der Version 1.0 an den ersten Kunden, Garry Kasparow, übergeben. 1991 erschien dann das Schachprogramm Fritz 1 und 2001 hat ChessBase den Schachserver schach.de bzw. playchess.com gestartet. 2006 konnte Fritz in einem aufsehenerregenden und bisher letzten großen Match Mensch vs. Maschine in der Bundeskunsthalle in Bonn den amtierenden Schachweltmeister Wladimir Kramnik mit 4:2 besiegen. In der ChessBase Partiendatenbank sind 8 Millionen Partien gespeichert, in der Analysedatenbank 'Let's Check' 200 Millionen Stellungen und in der Taktikdatenbank 60.000 Aufgaben nach Schwierigkeitsgrad gespeichert.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Shotokan Karate

E-Book Shotokan Karate

Katas sind das eigentliche Zentrum des Karate. Durch ihr kontinuierliches Üben erschließt sich das gesamte Spektrum der im Karate enthaltenen Möglichkeiten. Die Katas besitzen eine faszinierende ...

Tennisdrills

E-Book Tennisdrills

Dieses Buch stellt eine Sammlung von neuen Übungs-und Spielformen dar, die im täglichen Training funktionieren. Anwendung finden diese Trainingsformen im ambitionierten Clubtraining und im ...

Hard Bodies

E-Book Hard Bodies

HARD BODIES Dieser Bildband präsentiert die stärksten Muskelmänner. Sie zeigen Euch ihre kräftigen Bizeps und ausgeprägten Sixpacks in verschiedenen Posen und Wettkämpfen. Diese Sportler sind ...

Spielanalyse Völkerball

E-Book Spielanalyse Völkerball

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 2,0, Deutsche Sporthochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Völkerball' ist ein Mannschaftsspiel mit ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...