Sie sind hier
E-Book

Schwierigkeiten von technologieorientierten Existenzgründern

eBook Schwierigkeiten von technologieorientierten Existenzgründern Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
1997
Seitenanzahl
124
Seiten
ISBN
9783832402167
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Mit zunehmenden Krisen in Großkonzernen wächst gerade in letzter Zeit die Bedeutung von kleinen und mittleren Unternehmen, sei es als eigene Existenzsicherung oder als gesamt-volkswirtschaftliches 'Rettungsseil'. So entstanden im 'Gründerboom' 1995 z.B. rund eine halbe Million neue Firmen von denen jedoch 75% bald wieder schließen mußten. Es stellt sich die Frage, woran so viele Existenzgründer scheitern. Was sind ihre betriebswirtschaftlichen und auch persönlichen Schwierigkeiten in der Unternehmersituation? Gang der Untersuchung: Diese Diplomarbeit befaßt sich in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Existenzgründung der Wirtschaftsjunioren Nürnberg genau mit diesem Thema. Es geht im Schwerpunkt darum, die praktischen Erfahrungen aus Gesprächen mit Gründern, Unternehmensberatern, Kammer und Banken in den wissenschaftlichen Forschungshintergrund einzubetten. Um dabei die Selbständigen vergleichbarer zu machen wurde das Befragungsumfeld auf technologieorientierte Gründer als typisches Beispiel für kaufmännisch kaum ausgebildete Personen mit teilweise sehr zukunftsträchtigen und neuen Geschäftsideen eingegrenzt. Die Arbeit beginnt mit einer kurzen Erläuterung zur aktuellen politischen Situation von Existenzgründern und deren volkswirtschaftlichen Bedeutung. Dem folgen mehrere Begriffsdefinitionen, eine kurze Darstellung des zeitlichen Verlaufes einer Firmeneröffnung in einzelnen Phasen sowie Statistiken über Gründungen und Schließungen der letzten 20 Jahre in der Bundesrepublik. Der Hauptteil befaßt sich mit den Schwierigkeiten von Gründern im inner-, zwischen- und überbetrieblichen Unternehmensbereich und der Gründerpersönlichkeit mit ihren Motiven, Charaktereigenschaften sowie ihrem sozialen Umfeld. Den Schluß der Diplomarbeit bildet ein kurzer Epilog über die Nützlichkeit von Beratungen als Mittel zur Insolvenzverhinderung, worin besonders einige neuere Konzepte Erwähnung finden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 1.1Problemstellung und Vorgehensweise1 1.2Aufbau der Diplomarbeit2 2.Wirtschaftspolitische Bedeutung von Existenzgründern3 3.Begriff, Phasen und Entwicklung von Gründungen11 3.1Begriffsbestimmungen11 3.1.1Unterschied Arbeitnehmer - Selbständiger11 3.1.2Existenzgründer13 3.1.3Technologieorientierte Gründung13 3.2Phasen einer Unternehmensgründung14 3.3Gründungen und Schließungen im Vergleich16 3.3.1Stand der Gründungsforschung16 3.3.2Entwicklungsverlauf der Gründungen und [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Existenzgründung - Startup

Das Unternehmen Agentur

eBook Das Unternehmen Agentur Cover

Chancen einer Existenzgründung in der Versicherungswirtschaft Start ins Unternehmen Basis-Know-how einer Versicherungsagentur Strategie, Vision, Gewinnorientierung, Liquidität, Steuern ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...