Sie sind hier
E-Book

Shop 'till you drop. Der Einfluss sozialer Netzwerke auf das Konsumverhalten

AutorBüsra Tunc
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl16 Seiten
ISBN9783656819493
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Konsum und Werbung, Note: 1,3, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Hausarbeit möchte ich, anhand ausgewählter Literatur, untersuchen, inwieweit soziale Netzwerke unsere Kaufentscheidungen beeinflussen und diese verändern. Dazu wird zunächst ein Kapitel zum Konsum und seiner Bedeutung sowie Entwicklung folgen, dem sich in einem Unterkapitel 'Das Konsumsubjekt' nach Reckwitz anschließen soll. Kapitel III wird sich dann den sozialen Netzwerken widmen und beginnend mit den Mode- und Lifestyleblogs erarbeiten, wie sich Leser von diesen, auf Konsum basierenden, Plattformen bezüglich ihrer Konsumentscheidungen bewusst orientieren lassen und inwieweit die Selbstdarstellung hierbei eine Rolle spielt. In einem nächsten Schritt werde ich mich auf Instagram und Facebook konzentrieren, auf denen Nutzer unbewusst für Werbezwecke eingesetzt und diesem auch ausgesetzt werden, um zu erarbeiten wie sich dies auf ihr Konsumverhalten auswirkt. Schließlich sollen in einem Fazit die Ergebnisse der Erarbeitung zusammenfassend festgehalten werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: eBusiness - Marketing - Advertising

Marketing Intelligence

E-Book Marketing Intelligence

Julika Göb untersucht, wie Marketingdaten und -informationen in die Entscheidungsprozesse des Marketing zu integrieren sind, damit sie Marketingentscheidern als Entscheidungshilfe dienen können. ...

International Business To Go

E-Book International Business To Go

Wie können eine effiziente Internationalisierung und internationale Kommunikation erfolgreich umgesetzt werden? Welche Rolle spielen hierbei Unternehmenskultur, Personal oder Vertrieb? Und wie kommt ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...