Sie sind hier
E-Book

Transsexualität. Wenn Körper und Seele nicht zusammenpassen

eBook Transsexualität. Wenn Körper und Seele nicht zusammenpassen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
21
Seiten
ISBN
9783640431410
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,8, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Kim P. ist 14 Jahre alt, sie trägt ein bauchfreies Top, bestickte Jeans und leichten Lidschatten. Sie hat lange blonde Haare und träumt davon später einmal als Modemacherin nach Paris zu gehen. Ihr Zimmer unter dem Dach ist ein Mädchenparadies in Rosa, mit Schminktischchen, Modezeitschriften und einer eigenen Schaufensterpuppe. Doch so normal und einfach, wie sich alles anhört, ist es nicht. Kim ist vor 14 Jahre als Junge zur Welt gekommen, als Tim. Ihr ganzer Körper, Chromosomen, Hormone ist alles eindeutig männlich. Nur Kim war von Anfang an klar, dass sie im falschen Körper gelandet ist. Schon im Alter von zwei Jahren zog Tim die Kleider seiner älteren Schwester an und spielte lieber mit Puppen. Die Eltern dachten es gehe vorüber, doch mit vier Jahren rannte Tim in sein Zimmer und drohte sich 'das Ding' abzuschneiden. Fortan hieß Tim zu Hause Kim. Als die Pubertät einsetzte wurde Kim panisch. Sie hatte Angst davor eine von diesen Frauen mit männlichen Gesichtszügen, Bartwuchs und tiefer Stimme zu werden. Die Eltern erkannten ihre Not und ließen sich zwei unabhängige Gutachten erstellen, welche die Transsexualität ihres Kindes bestätigten. Im Hamburger Endokrinologikum wird Kim heute von Dr. Achim Wüstenhof behandelt. Mit Spritzen wird die männliche Pubertät gestoppt und Hormone sorgen für eine weibliche Veränderung des Körpers. Schließlich bekommt sie auch den Namen Kim gesetzlich anerkannt. Ihr größter Wunsch ist es die Veränderung vom Mann zur Frau perfekt zu machen. Allerdings ist eine geschlechtsangleichende Operation aus rechtlichen Gründen erst mit 18 Jahren möglich. Das oben beschriebene Beispiel ist keine Seltenheit. Laut Weltgesundheitsorganisation nennt man das, was Kim durchlebt, Transsexualismus. Nach dem ICD-10, der 'Internationalen Klassifizierung von Krankheiten', ist es eine Form der Geschlechtsidentitätsstörung und wird den sexuellen Störungen zugeordnet. Die Kinder fallen dadurch auf, dass sie Spielzeug, Aktivitäten und Kleidung des jeweils anderen Geschlechts bevorzugen und in dem Zuge auch alles ablehnen, was mit ihrem biologischen Geschlecht in Verbindung steht. Kinder wie Tim fühlen sich dem falschen Geschlecht angehörig. Ihre Seele passt nicht zu ihrem Körper. Doch was ist Transsexualismus eigentlich? Wen betrifft es und warum? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? All das sind Fragen, die ich in dieser Arbeit behandeln möchte.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Schluss mit Lust und Liebe?

eBook Schluss mit Lust und Liebe? Cover

\Wenn ich gewusst hätte, dass Sex nach meiner Herzoperation nicht schädlich ist, hätten wir uns eine Menge Frust erspart.“, klagt ein Mann. Die Ärzte haben den Patienten mit guten Wünschen ...

Cognitive Load Theory

eBook Cognitive Load Theory Cover

In vielen Situationen des Alltags sowie des Arbeitslebens müssen Menschen mit verschiedensten Medien interagieren, um für sie relevante Informationen erhalten und somit ihre jeweiligen Ziele ...

Bildungsarbeit der Zukunft

eBook Bildungsarbeit der Zukunft Cover

Ziel der Veröffentlichung ist es, einen Überblick über „State of the Art“, neue Trends und Entwicklungen, „Best Practice-Beispiele“, Ziele und Probleme etc. einer zukünftigen ...

Führung und Management

eBook Führung und Management Cover

Verschiedene Arten von Führungsstilen in Betrieben ... und was ist Management überhaupt Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2, ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...