Sie sind hier
Fachzeitschrift

Journal of East European Management Studies (JEEMS)

Journal of East European Management Studies (JEEMS)

Wissenschaftliche Fachzeitschrift
Seit Februar 1996 wird am Lehrstuhl für Organisation und Arbeitswissenschaft der TU Chemnitz das Journal for East European Management Studies herausgegeben. Dieses hat zum Ziel, einen echten Dialog zwischen Ost und West über zentrale Fragen des Management in den Transformationsländern Zentral- und Osteuropas anzuregen, mit Inputs sowohl aus der täglichen Managementpraxis, als auch aus der angewandten Forschung. Dadurch soll der Ideenaustausch zwischen Akademikern und Management-Praktikern aus Institutionen und Unternehmen in Ost und West intensiviert und vertieft werden.

Bestellen Sie hier:

Abo-Info Jahresabonnement Reduzierte Abos Einzelheft
Inland Ausland* Institution Probeabo Studentenabo Ladenpreis
98,00
98,00
198,00
29,00
40,00
30,00
Erscheinung Auflage
Turnus verkauft verbreitet
jeweils zur Quartalsmitte
Spezial-Info Verlag / Anschrift aktualisiert am Seitenaufrufe
Nomos Verlag 20.06.2017 2402
Waldseestraße 3-5
,
76530 Baden-Baden
Ansprechpartner Aloisia Hohmann Anfrage an Verlag schicken
07221-2104-39
07221-21041139
Anzeigenannahme Anfrage an Anzeigenannahme schicken
Redaktion

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Wirtschaftswissenschaften - Wirtschaftsethik

Versicherungswirtschaft

Versicherungswirtschaft

Als führendes Medium der Branche zielt das Business- und Managementmagazin Versicherungswirtschaft auf den unternehmerischen Erkenntnisgewinn von Fach- und Führungskräften sowie High-Potentials ...

BAW Monatsbericht

BAW Monatsbericht

Regionalwirtschaftliche Themen mit Schwerpunkt Bremen und Nord-West- Deutschland, Städtevergleiche, Infrastruktur Das BAW Institut für regionale Wirtschaftsforschung GmbH ist das ...

VSWG

VSWG

Die Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, gegründet 1903, ist die älteste Zeitschrift dieser Wissenschaftsrichtung und beschäftigt sich regelmäßig mit theoretischen und ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...