Sie sind hier
Fachzeitschrift

Kerygma und Dogma

Kerygma und Dogma

Herausgegeben von Christine Axt-Piscalar (Göttingen), Alexander Deeg (Leipzig), Michael P. DeJonge (Tampa), Uta Heil (Wien), Martin Karrer (Wuppertal), Markus Mühling (Lüneburg), Kirsten Busch Nielsen (Kopenhagen), Martin Ohst (Wuppertal), Andreas Schüle (Leipzig), Christiane Tietz (Zürich), Michael Tilly (Tübingen), Olli-Pekka Vainio (Helsinki), Mirjam Zimmermann (Siegen).

Die Zeitschrift Kerygma und Dogma begleitet kirchliches Lehren und Handeln. Sie beteiligt sich an aktueller Forschung aller theologischen Disziplinen. Dafür machen internationale Experten sowohl die Einsichten lutherischer Theologie als auch ökumenische Debatten fruchtbar.
Aufgrund zunehmend auch gesamteuropäischer Fragestellungen und zur Beförderung des transatlantischen Austauschs in der Theologie erscheinen Fachbeiträge in deutscher und englischer Sprache.
 

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
67,00
180,00
Einzelheft
Ladenpreis
22,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
4 Hefte/Jahrgang
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Brill Deutschland GmbH - Vandenhoeck & Ruprecht18.05.20213654
Theaterstraße 13
,
37073 Göttingen
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
0551- 50 84-40
0551- 50 84-422
AnzeigenannahmeUlrike Vockenberg Anfrage an Anzeigenannahme schicken
RedaktionProf. Dr. Christiane Tietz Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Theologie - Christliche Lehre - Kirche

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

Praktische Theologie

Praktische Theologie

Über »Praktische Theologie« Die Praktische Theologie ist eine Zeitschrift für Leserinnen und Leser aus der Praxis, die ihren Arbeitsbereich - das Pfarramt, die Ausbildung, die Schule, die ...

zeitzeichen

zeitzeichen

Der Kompass in unserer Informationsflut: - Auslegungen - Essays - Nachrichten - Analysen zu: Theologie und Kirche, Religion und Spiritualität, Geschichte und Gesellschaft, Ökumene und ...

Gemas

Gemas

Unsere Gemeinde-Materialien-Sammlung bietet hochqualifizierte vollständige Materialien für den Soforteinsatz in der Gemeindearbeit - von A wie Agapefeiern bis Z wie Zölibatsdiskussion! Folgende ...

Theologie für die Praxis

Theologie für die Praxis

Die Zeitschrift der Theologischen Hochschue Reutlingen erscheint seit über 30 Jahren. Mit ihrem Titel ist Theologie für die Praxis zugleich Programm evangelisch-methodistischer Theologie. Praxis ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

René Descartes. Eine Einführung

E-Book René Descartes. Eine Einführung
Reclams Universal-Bibliothek Format: PDF

Zu Recht gilt René Descartes (1596-1650) als wichtigste Gründungsfigur des modernen Rationalismus: Für viele ist er der erste moderne Philosoph überhaupt. Die vorliegende Einführung in das…

Liturgie als Theologie

E-Book Liturgie als Theologie
Format: PDF

Das jüdische Gebetbuch ist von jeher eine Brücke zwischen dem großen Reservoir der jüdischen Tradition und den modernen Lebensumständen. Die ständige Überarbeitung und Veränderung der Liturgie ist…