Sie sind hier
E-Book

Abenteuer eines Westlichen Mystikers - Band 1

Suche nach dem Guru

eBook Abenteuer eines Westlichen Mystikers - Band 1 Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
444
Seiten
ISBN
9783739265964
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Suche nach dem Guru ist die Geschichte eines spirituellen Erwachens und einer Reise zu sich selbst im höchsten Sinne. Es ist die Geschichte von Peter Mt. Shasta, der, frustriert von der materialistischen Kultur Amerikas, 1971 nach Indien aufbricht, um seinen Guru zu finden, der ihn auf dem Pfad der Erleuchtung und Befreiung führen soll. Auf seiner Pilgerschaft als Sadhu begegnet er, unter anderem, spirituellen Meistern wie Neem Karoli Baba, Anandamayi Ma, Gangotri Baba und Sathya Sai Baba. Doch keiner von ihnen erweist sich als der ersehnte Guru, stets erfährt Peter - scheinbar - Ablehnung und wird auf sich selbst zurückgeworfen. Die Botschaft, die er aufnehmen soll, liegt in der Erkenntnis, dass der wahre Guru in ihm selbst zu finden ist, und der Schlüssel zu diesem Bewusstsein liegt in den Worten ICH BIN DER ICH BIN. Indem Peter das ICH BIN-Bewusstein entwickelt, erfährt er eine spirituelle Transformation, die ihn vorbereitet auf eine zwölfjährige Schulung durch den Aufgestiegenen Meister Saint Germain und die Große Weiße Bruderschaft, die im zweiten Band dieser Autobiografie, Im Dienst der Meister, dokumentiert ist.

Peter Mt. Shasta, geboren 1944 in Florida und aufgewachsen in Scarsdale, einem Vorort von New York, ist ein westlicher Mystiker in der Tradition der 'ICH BIN' - Lehre, in welcher östliche und westliche Spiritualität und Glaubens-Systeme vereint sind. Er ist ein Schüler des Aufgestiegenen Meisters Saint Germain, der mit ihm in einer zwölfjährigen Lehrzeit auch auf der physischen Ebene verkehrte, und er ist ein Schüler von Pearl Dorris, einer ehemaligen Assistentin von Guy Ballard, dem Begründer der 'I AM Activity', der 'ICH BIN-Bewegung' in den USA. In Seminaren und Retreats in den USA und Europa lehrt Peter, wie man das ICH BIN - Bewusstsein entwickelt und in den Alltag bringt, mit dem Ziel der Selbst-Bemeisterung und -Vervollkommnung im Dienst für das Wohl der Menschheit. Der Autor lebt in der Nähe von East Meredith/NY. \Peter Mt. Shasta ist ein spiritueller Entdeckungsreisender in der Tradition von Madame Blavatsky, Alexandra David-Néel, Nicholas und Helena Roerich, Lama Anagarika Govinda und W.Y. Evans-Wentz. Während er ihren Fußstapfen nachfolgt, setzt er den Prozess eines Brückenschlages vom Osten zum Westen fort und bringt die östliche spirituelle Weisheit in den Westen, um ihre Kultur zu erleuchten. Sein Buch 'Suche nach dem Guru' ist ein bedeutendes Stück Zeitgeschichte über die aktuell stattfindende spirituelle Transformation der westlichen Zivilisation durch die Weisheit des Ostens.\ - Ganga Nath, Universal Fellowship of Light

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Einführung - Religion - Philosophie

Für uns gestorben

eBook Für uns gestorben Cover

»Für mich hätte er nicht zu sterben brauchen.« So denken heute viele Menschen. Die über Jahrhunderte fraglos gültige Überzeugung, dass Jesus Christus uns mit seinem Blut und Sterben erlöst ...

Martin Buber

eBook Martin Buber Cover

Ein anschauliches Porträt des jüdischen Religionsphilosophen- Eine prägnante Darstellung des facettenreichen Lebens und Wirkens Martins BubersGerhard Wehr legt hier eine umfassende Darstellung von ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...