Sie sind hier
E-Book

App-Entwicklung - effizient und erfolgreich

Eine kompakte Darstellung von Konzepten, Methoden und Werkzeugen

AutorChristian Aichele, Marius Schönberger
VerlagSpringer Vieweg
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl137 Seiten
ISBN9783658136857
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Dieses Buch ermöglicht durch die Darstellung fachlicher und technologischer Grundlagen sowie der Beschreibung notwendiger Aktivitäten zur mobilen Anwendungsentwicklung einen Einstieg in die Thematik. Anhand eines standardisierten Vorgehensmodells werden die einzelnen Phasen der mobilen Anwendungsentwicklung aufgezeigt und die Unterstützung der phasenbezogenen Aktivitäten durch den Einsatz etablierter Entwicklungswerkzeuge dargestellt. 
Das Buch wendet sich vornehmlich an Unternehmer, IT-Verantwortliche und IT-Praktiker aus IT-anwendenden Unternehmen und IT-Unternehmen. Ferner an Lehrende und Studenten der Wirtschaftsinformatik und BWL.


Prof. Dr. Christian Aichele lehrt Wirtschaftsinformatik an der University of Applied Sciences Kaiserslautern und führt seit über 20 Jahren Beratungs- und IT-Projekte durch.
Marius Schönberger ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der University of Applied Sciences Kaiserslautern im Fachbereich Betriebswirtschaft und lehrt in den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Modellierung betrieblicher Leistungsprozesse und IT-Projektmanagement.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis7
Abkürzungsverzeichnis10
1 App4U – Die Welt der mobilen Applikationen12
1.1Apps, eine Erfolgsgeschichte im B2C12
1.2Erfolg durch Apps im B2B?14
1.3App4U – Ein Leitfaden für die App-Entwicklung15
Literatur16
2 Auf dem Weg zur optimalen mobilen Anwendung17
2.1Beweggründe und Anwendungsbereiche mobiler Applikationen18
2.2Orientierungsrahmen für die Entwicklung mobiler Anwendungen20
2.2.1Ausprägungen der B2B- und B2C-Märkte20
2.2.2Vorgehen bei der Auswahl und Einführung mobiler Applikationen21
2.2.2.1 Durchführung einer Marktanalyse im B2B- und B2C-Markt22
2.2.2.2 Make-or-Buy-Entscheidung24
2.2.2.3 Auswahl mobiler Betriebssysteme26
Literatur27
3 Strategien und Geschäftsmodelle für mobile Applikationen28
3.1Die Generierung einer Strategie für mobile Applikationen28
3.1.1Strategiefindung30
3.1.2Strategiedefinition37
3.1.3Strategieumsetzung44
3.2B2C und B2B Geschäftsmodelle für mobile Applikationen46
3.2.1B2C Geschäftsmodelle47
3.2.2B2B Geschäftsmodelle48
Literatur53
4 Der professionelle Einstieg in?die erfolgreiche App-Entwicklung55
4.1Softwareentwicklung und Softwarebegriff55
4.2Mobile Endgeräte59
4.2.1Typologisierung mobiler Endgeräte60
4.2.2Mobile Betriebssysteme für Smartphones und Tablet-PCs62
4.2.3Spezifische Eigenschaften mobiler Endgeräte64
4.3Mobile Applikationen66
4.3.1Einordnung und Begriffsbestimmung66
4.3.2Applikationstypen und Entwicklungsstrategien67
4.4Instrumente und Werkzeuge der mobilen Anwendungsentwicklung69
4.4.1Programmiersprachen zur mobilen Applikationsentwicklung70
4.4.1.1 Java zur Entwicklung von Android-Applikationen72
4.4.1.2 C# zur Entwicklung von Windows-Phone-Applikationen73
4.4.1.3 Objective-C zur Entwicklung von iOS-Applikationen74
4.4.1.4 HTML 5 zur Entwicklung webbasierter Applikationen74
4.4.2Entwicklungsumgebungen für mobile Applikationen76
4.4.2.1 Entwicklungsumgebungen für Android basierte Applikationen77
4.4.2.2 Entwicklungsumgebungen für iOS basierte Applikationen78
4.4.2.3 Entwicklungsumgebungen für Windows Phone basierte Applikationen80
Literatur82
5 Mit Struktur und Methode in?die projektindividuelle App-Entwicklung85
5.1Der Einsatz des Software Engineering in?der mobilen Anwendungsentwicklung86
5.2Vorgehens- und Entwicklungsmodelle88
5.2.1Klassische Vorgehensmodelle90
5.2.2Moderne Vorgehensmodelle91
5.2.3Agile Vorgehensmodelle93
5.2.4Life-Cycle-Management mobiler Applikationen95
5.3Markt- und Problemanalyse97
5.3.1Markt- und kundenbezogene Entwicklung mobiler Anwendungen98
5.3.2Problemanalyse und Zielbindung99
5.3.3Werkzeuge zur Unterstützung der Markt- und Problemanalyse101
5.3.3.1 Techniken des Zusammentragens von Informationen101
5.3.3.2 Techniken der Bewertung und Dokumentation von Informationen103
5.4Planungs- und Konzeptionsphase105
5.4.1Ist-Erhebung und Soll-Definition107
5.4.2Projektplanung und Ressourcenmanagement108
5.4.3Lasten- und Pflichtenheft110
5.4.4Die Entwurfsphase111
5.4.5Werkzeuge zur Planungs- und Konzeptionsphase113
5.4.5.1 Methoden zur Programmablaufmodellierung114
5.4.5.2 Methoden zur Datenmodellierung115
5.4.5.3 Methoden zur Prozessmodellierung117
5.5Entwicklungs- und Testphase120
5.5.1Testmanagement beim Entwicklungsprozess von mobilen Anwendungen121
5.5.2Werkzeuge zur Entwicklungs- und Testphase124
5.5.2.1 Frameworks für die mobile Anwendungsentwicklung124
5.5.2.2 Einsatz von Debugging-Tools für die mobile Anwendungsentwicklung126
5.6Einführungs- und Veröffentlichungsphase129
5.6.1Einführung und Betrieb von mobilen Applikationen im B2B-Bereich130
5.6.2Vertriebsmöglichkeiten von mobilen Applikationen im B2C-Bereich132
5.6.3Werkzeuge zur Einführungs- und Veröffentlichungsphase134
5.6.3.1 Benutzertests- und Schulungen134
5.6.3.2 Werbe- und Marketingmöglichkeiten137
Literatur139
Stichwortverzeichnis142

Weitere E-Books zum Thema: eBusiness - Marketing - Advertising

Web 2.0 im Retail Banking

E-Book Web 2.0 im Retail Banking
Einsatzmöglichkeiten, Praxisbeispiele und empirische Nutzeranalyse Format: PDF

Auf Basis von Forschungsarbeiten im 'E-Finance Lab' im 'House of Finance' der Goethe-Uni Frankfurt führen die Autoren in Thematik und Begriffe von Web 2.0 ein, fassen die technischen,…

Versicherer im Internet

E-Book Versicherer im Internet
Statuts, Trends und Perspektiven Format: PDF

Seit die ersten deutschen Versicherer 1995 online gingen, hat sich viel getan: Bunte Bilderwelten und der E-Commerce-Hype sind inzwischen vergessen. Das Internet ist heute bei allen marktrelevanten…

Content Marketing für Regionalbanken

E-Book Content Marketing für Regionalbanken
So können Genossenschaftsbanken und Sparkassen Kunden gewinnen, binden und begeistern Format: PDF

Dieses Buch beschreibt die Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von Content Marketing in Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken und zeigt, wie regionale, mittelständisch geprägte Kreditinstitute…

Smart Shopping

E-Book Smart Shopping
Eine theoretische und empirische Analyse des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten Format: PDF

Clever einkaufen In den letzten Jahren gewinnt eine spezifische Form des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten zunehmend an Bedeutung: In Wissenschaft und Praxis wird vom…

Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing

E-Book Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing
Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen Format: PDF

Horst Greifeneder, ein erfahrener Experte für Internet-Marketing, vermittelt in einer praktischen Anleitung, wie Suchmaschinen erfolgreich als Marketinginstrument genutzt werden können, wie sich die…

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...