Sie sind hier
E-Book

Australiens Fauna

AutorAlois Maier
VerlagAlois Maier
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl32 Seiten
ISBN9783000144134
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis5,50 EUR
Die einzigartige Tierwelt dieses abgelegenen Kontinents, beschrieben und illustriert mit zahlreichen Aufnahmen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Inhalt und Vorwort
  2. Vegetation & Klima
  3. Kängurus
  4. Maulwurf, Humbat, Greater Bilby, Bandicoot, Tasmanischer Teufel, Quoll und Koala Bären
  5. Eukalypt Bäume, Fledermäuse, Kamele und Nachttiere
  6. Wasserbüffel, Platypus, Delfine und Dornenteufel
  7. Krokodile und Schlangen
  8. Dingos und Termiten
Leseprobe
SCHLANGEN (S. 28-29)

In Australien gibt es viele Schlangenarten, von den Blindschleichen bis zu den Pythonschlangen. Die meisten Schlangenarten sind giftig und ein Schlangenbiss ist lebensgefährlich. Die längste Schlange ist die Diamanten-Pythonschlange, die bis zu 3,5 Meter Gesamtlänge erreichen kann. Pythonschlangen kommen in den tropischen Regenwäldern im nordöstlichen Bereich Australiens vor. Alle anderen Schlangen gibt es von den Küstengebieten bis zum Outbackgelände. Die Nahrung der Schlangen ist unterschiedlich, bei den kleineren sind es größere Insekten, bei den mittleren Reptilien und Kleintiere und bei den größeren Schlangen Kleintiere. Die Seeschlangen ernähren sich von Fischen.

DINGOS

Dingos sind die australischen wild lebenden Hunde, die unter der Gruppe Wölfe (Canis lupus) gelistet sind. Dieser Hund stammt ursprünglich von dem indischen Wolf ab. Er wurde vor ca. 4000 Jahren über die Aborigines nach Australien gebracht, wo er sich dann in der Wildnis verbreitete. Er kommt in ganz Australien vor, mit Ausnahme von Tasmanien. Dingos kommen in Rudeln vor und ernähren sich von Insekten bis zu den Kängurus.

TERMITEN

Termiten sind Insekten, die in großen Kolonien leben, ihre Lebensart ist sehr ähnlich wie die der Ameisen. Ihre Größe variiert zwischen 3 und 18 mm. Der Körper ist weich und sie sind blind. Sie kommen in trockenen Gebieten vor, wo die Temperaturen das ganze Jahr über konstant sind und die Erde nicht zu stark komprimiert ist. Nach der Geburt der Jungen müssen sie von den Arbeitern gefüttert werden, dann erfolgt die Entwicklung zu Arbeitern, Soldaten oder geflügelten Männchen oder Weibchen. Termiten ernähren sich von Holz, Gras, anderen Pflanzen und Mikroorganismen. In einer Kolonie können mehr als 1 Million Insekten sein. Die Königin und der König können mehrere Jahre lang leben. Ihre Gesellschaft besteht aus Arbeitern, Soldaten, geflügelten Männchen & Weibchen und einer Königin & einem König. Viele andere Tierarten ernähren sich von den Termiten. Im Outbackgelände in Australien sind die idealen Lebensbedingungen für Termitenkolonien, dort gibt es die größten und ältesten Termitenhügel weltweit.
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
IMPRESSUM2
Inhalt2
VORWORT2
VEGETATION & KLIMA4
KÄNGURUS6
MAULWURF9
NUMBAT9
GREATER BILBY9
BANDICOOT9
TASMANISCHER TEUFEL9
QUOLL9
KOALA-BÄREN10
GHOST GUM – GEISTERBÄUME14
FLEDERMÄUSE16
KAMELE IN AUSTRALIEN17
NACHTTIERE17
WASSERBÜFFEL20
SCHNABELTIER – PLATYPUS20
DELFINE21
DORNENTEUFEL22
KROKODILE24
SCHLANGEN28
DINGOS29
TERMITEN29

Weitere E-Books zum Thema: Fernreisen - Afrika - Australien - Asien

Ohne Netz!?

E-Book Ohne Netz!?
Kopiervorlagen zum Thema Streit, Trennung, Scheidung Format: PDF

Das Praxismaterial ermutigt Jugendliche, sich mit ihren Gefühlen und Erfahrungen auseinanderzusetzen.Jugendliche, die zu Hause Stress und Streit miterleiden, die die Trennung der Eltern, die Gründung…

Compendium Grammaticum

E-Book Compendium Grammaticum
Kurze systematische Grammatik für den Lateinunterricht Format: PDF

Compendium Grammaticum ist die 2., durchgesehene Auflage der bewährten Schulgrammatik Compendium; es stellt die Grammatik auf der Basis des herkömmlichen Grammatikmodells dar, unter angemessener…

Fachdidaktik Latein kompakt

E-Book Fachdidaktik Latein kompakt
Format: PDF

Der Lateinunterricht erfreut sich steigender Beliebtheit bei Schülern und Eltern an Gymnasien und Gesamtschulen: Noch nie haben in Deutschland so viele Schüler Latein gelernt wie heute. Dies bringt…

Australien

E-Book Australien
Northern Territory Format: PDF

Nationalparks, Ayers Rock und andere Sehenswürdigkeiten, Beschrieben und illustriert mit Aufnahmen.

Chile

E-Book Chile
Die schönsten Urlaubsziele Format: PDF

Nationalparks, Hochebenen der Anden, andere Sehenswürdigkeiten beschrieben und illustriert mit einer Fülle von tollen Aufnahmen.

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...