Sie sind hier
E-Book

Australiens Fauna

AutorAlois Maier
VerlagAlois Maier
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl32 Seiten
ISBN9783000144134
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis5,50 EUR
Die einzigartige Tierwelt dieses abgelegenen Kontinents, beschrieben und illustriert mit zahlreichen Aufnahmen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Inhalt und Vorwort
  2. Vegetation & Klima
  3. Kängurus
  4. Maulwurf, Humbat, Greater Bilby, Bandicoot, Tasmanischer Teufel, Quoll und Koala Bären
  5. Eukalypt Bäume, Fledermäuse, Kamele und Nachttiere
  6. Wasserbüffel, Platypus, Delfine und Dornenteufel
  7. Krokodile und Schlangen
  8. Dingos und Termiten
Leseprobe
SCHLANGEN (S. 28-29)

In Australien gibt es viele Schlangenarten, von den Blindschleichen bis zu den Pythonschlangen. Die meisten Schlangenarten sind giftig und ein Schlangenbiss ist lebensgefährlich. Die längste Schlange ist die Diamanten-Pythonschlange, die bis zu 3,5 Meter Gesamtlänge erreichen kann. Pythonschlangen kommen in den tropischen Regenwäldern im nordöstlichen Bereich Australiens vor. Alle anderen Schlangen gibt es von den Küstengebieten bis zum Outbackgelände. Die Nahrung der Schlangen ist unterschiedlich, bei den kleineren sind es größere Insekten, bei den mittleren Reptilien und Kleintiere und bei den größeren Schlangen Kleintiere. Die Seeschlangen ernähren sich von Fischen.

DINGOS

Dingos sind die australischen wild lebenden Hunde, die unter der Gruppe Wölfe (Canis lupus) gelistet sind. Dieser Hund stammt ursprünglich von dem indischen Wolf ab. Er wurde vor ca. 4000 Jahren über die Aborigines nach Australien gebracht, wo er sich dann in der Wildnis verbreitete. Er kommt in ganz Australien vor, mit Ausnahme von Tasmanien. Dingos kommen in Rudeln vor und ernähren sich von Insekten bis zu den Kängurus.

TERMITEN

Termiten sind Insekten, die in großen Kolonien leben, ihre Lebensart ist sehr ähnlich wie die der Ameisen. Ihre Größe variiert zwischen 3 und 18 mm. Der Körper ist weich und sie sind blind. Sie kommen in trockenen Gebieten vor, wo die Temperaturen das ganze Jahr über konstant sind und die Erde nicht zu stark komprimiert ist. Nach der Geburt der Jungen müssen sie von den Arbeitern gefüttert werden, dann erfolgt die Entwicklung zu Arbeitern, Soldaten oder geflügelten Männchen oder Weibchen. Termiten ernähren sich von Holz, Gras, anderen Pflanzen und Mikroorganismen. In einer Kolonie können mehr als 1 Million Insekten sein. Die Königin und der König können mehrere Jahre lang leben. Ihre Gesellschaft besteht aus Arbeitern, Soldaten, geflügelten Männchen & Weibchen und einer Königin & einem König. Viele andere Tierarten ernähren sich von den Termiten. Im Outbackgelände in Australien sind die idealen Lebensbedingungen für Termitenkolonien, dort gibt es die größten und ältesten Termitenhügel weltweit.
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
IMPRESSUM2
Inhalt2
VORWORT2
VEGETATION & KLIMA4
KÄNGURUS6
MAULWURF9
NUMBAT9
GREATER BILBY9
BANDICOOT9
TASMANISCHER TEUFEL9
QUOLL9
KOALA-BÄREN10
GHOST GUM – GEISTERBÄUME14
FLEDERMÄUSE16
KAMELE IN AUSTRALIEN17
NACHTTIERE17
WASSERBÜFFEL20
SCHNABELTIER – PLATYPUS20
DELFINE21
DORNENTEUFEL22
KROKODILE24
SCHLANGEN28
DINGOS29
TERMITEN29

Weitere E-Books zum Thema: Fernreisen - Afrika - Australien - Asien

Bliefe von dlüben

E-Book Bliefe von dlüben
Der China-Crashkurs Format: ePUB

Der Journalist und Satiriker Christian Y. Schmidt kennt sich in China bestens aus, ist er doch mit einer Chinesin verheiratet und lebt in Peking. Hier beobachtet, probiert und kostet er, was er an…

Berufsbildung im europäischen Verbund

E-Book Berufsbildung im europäischen Verbund
Erfahrungen aus der Chemiebranche Format: PDF

Bildungsverbünde werden für die Qualifikation von Facharbeitern in den Chemiebranchen immer wichtiger. Dies liegt auch an dem hohen Anteil kleiner und mittlerer Unternehmen in dem Bereich. Um die…

Fachdidaktik Latein kompakt

E-Book Fachdidaktik Latein kompakt
Format: PDF

Der Lateinunterricht erfreut sich steigender Beliebtheit bei Schülern und Eltern an Gymnasien und Gesamtschulen: Noch nie haben in Deutschland so viele Schüler Latein gelernt wie heute. Dies bringt…

Australien

E-Book Australien
Northern Territory Format: PDF

Nationalparks, Ayers Rock und andere Sehenswürdigkeiten, Beschrieben und illustriert mit Aufnahmen.

Chile

E-Book Chile
Flora & Fauna Format: PDF

Höhepunkte der Flora und Fauna Chiles, beschrieben und illustriert mit zahlreichen einmaligen Aufnahmen.  

Chile

E-Book Chile
Die schönsten Urlaubsziele Format: PDF

Nationalparks, Hochebenen der Anden, andere Sehenswürdigkeiten beschrieben und illustriert mit einer Fülle von tollen Aufnahmen.

Chile

E-Book Chile
Alltag im Hinterland Format: PDF

Das alltägliche Leben der Bauern - beschrieben und illustriert mit einer Vielzahl von Aufnahmen, die einen hervorragenden Eindruck davon vermitteln.

Berufsbildung im europäischen Verbund

E-Book Berufsbildung im europäischen Verbund
Erfahrungen aus der Chemiebranche Format: PDF

Bildungsverbünde werden für die Qualifikation von Facharbeitern in den Chemiebranchen immer wichtiger. Dies liegt auch an dem hohen Anteil kleiner und mittlerer Unternehmen in dem Bereich. Um die…

Expedition Antarctica

E-Book Expedition Antarctica
484 Tage bis ans Ende der Welt Format: ePUB

'Lieber bei der Verwirklichung eines Traumes sterben als kurz vor dessen Verwirklichung scheitern.' Das schrieb Evelyne Binsack am 23. Dezember 2007 in ihr Tagebuch, setzte den Stift ab und kurz…

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...