Sie sind hier
E-Book

Die psychiatrische Begutachtung

Eine allgemeine Einführung

AutorUlrike Hoffmann-Richter
VerlagGeorg Thieme Verlag KG
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl168 Seiten
ISBN9783131564818
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis59,95 EUR
Ein guter Überblick - Umfassende Aktenanalyse, Datenerhebung und Exploration - Praxisnahe Darstellung der Interpretationsschritte - Erstellung des Gutachtertextes Schritt für Schritt mit Schwerpunkt auf den sozialrechtlichen Bereich

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Impressum5
Vorwort6
Inhalt10
Einleitung12
1 Beteiligte Personen18
1.1 Auftraggeber19
1.1.1 Gerichte19
1.1.2 Sozialversicherungen19
1.2 Explorand/Explorandin20
1.2.1 Aktuelle Situation und Befinden21
1.2.2 Entwicklung bis zur Begutachtung21
1.2.3 Unfall-/Ereignisgeschichte oder/und Krankengeschichte21
1.2.4 Situation zum Zeitpunkt des Unfallereignisses22
1.2.5 Vorgeschichte – eigene Anamnese und Biographie22
1.2.6 Befindlichkeit versus Krankheit23
1.2.7 Subjektive Krankheits-vorstellungen23
1.2.8 Unterschiedliche Rollen24
1.3 Gutachterin/Gutachter25
1.3.1 Zum Selbstverständnis25
1.3.2 Funktion und Aufgaben25
1.3.3 Voraussetzungen26
1.3.4 Grenzen26
1.4 Beteiligte Dritte27
1.4.1 Rechtsvertreter27
1.4.2 Angehörige27
1.4.3 Behandelnde28
2 Situation30
2.1 Indikation und Ziel der Begutachtung31
2.2 Prozess der Begutachtung33
2.3 Gutachter-Klienten- Beziehung33
2.4 Interview34
3 Datengrundlage und Methodik40
3.1 Zur Methodologie43
3.2 Körperliche Untersuchung und Methoden medizinischer Zusatzuntersuchungen44
3.2.1 Erweiterte klinische Untersuchungstechniken45
3.2.2 Laboruntersuchungen45
3.2.3 Bildgebende Verfahren46
3.2.4 Fragebögen und Tests47
3.2.5 Neuropsychologische Testuntersuchungen49
3.2.6 Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten49
3.2.7 Soziodemographische, biographische und persönliche Daten50
3.3 Dokumentenanalyse51
3.3.1 Inhalt der Akten52
3.3.2 Regeln der Dokumentation53
3.3.3 Lesarten56
3.3.4 Eigendynamik/ Verselbständigung59
3.3.5 Abschließende Bemerkung60
3.4 Gesprächsanalyse60
3.5 Struktur ärztlichen Denkens und Handelns64
3.5.1 Studien66
3.5.2 Gestaltwahrnehmung70
3.6 Dichte Beschreibung71
3.7 Hypothetisches Schlussfolgern74
3.7.1 Theoretische Sensibilisierung75
3.7.2 Formen theoretischen Vorwissens76
3.7.3 Qualitative Kodierung78
3.7.4 Integration theoretischen Vorwissens78
3.7.5 Zuordnung zu einem Krankheitsbegriff und Diagnosestellung78
4 Diagnose80
4.1 Krankheitsbegriff81
4.1.1 Krankheitskonzepte81
4.1.2 Vom Konzept zum Vorurteil83
4.2 Begriff der Diagnose84
4.2.1 Logischer Status der Diagnose85
4.2.2 Diagnose als Erklärung86
4.2.3 Diagnose als Handlungs-element87
4.3 Nosologie89
4.3.1 Diagnose und Krankheits-begriff89
4.3.2 Diagnosengruppen89
4.3.3 Kontext und Ziel der Diagnosestellung90
4.3.4 Reliabilität und Validität90
4.3.5 Einheitlichkeit und neue Diversifizierung91
4.4 Diagnose in der individuellen Situation91
5 Beurteilung94
5.1 Krank oder gesund?95
5.2 Begründung der Diagnose96
5.3 Übersetzungsarbeit97
5.3.1 Gesundheitsschaden98
5.3.2 Kausalität99
5.3.3 Arbeitsfähigkeit, Erwerbsfähigkeit, Berufsfähigkeit, Invalidität (MdE, GdB, IE)100
5.3.4 Zumutbarkeit/Zumutbare Willensanspannung101
5.3.5 Schuldunfähigkeit/ Unzurechnungsfähigkeit/ Zurechnungsunfähigkeit102
5.3.6 Freie Willensbestimmung/ Urteilsfähigkeit103
5.4 Interpretationsfallen104
5.4.1 Fallen in der Denk- und Übersetzungsarbeit104
5.4.2 Fallen aus Hintergrundannahmen105
5.4.3 Fallen aus Übertragung und Gegenübertragung107
6 Praktisches108
6.1 Akten109
6.2 Exploration110
6.3 Zum Denkprozess111
6.4 Zur Literaturrecherche111
6.5 Aufbau des Gutachtens112
6.5.1 Gliederung des Gutachtens112
6.5.2 Zu den einzelnen Abschnitten112
6.6 Nach Fertigstellung des Gutachtentextes116
7 Textproduktion118
7.1 Textstruktur119
7.2 Autorschaft122
7.3 Subjektivität – Objektivität124
7.4 Erzähltheorien126
7.5 Aufweichung der Textgattungen128
7.6 Schlussfolgerungen für das Gutachten128
8 Leseanleitung für ein Gutachten130
9 Anhang134
9.1 Fußnoten135
9.2 Literatur157
9.3 Sachverzeichnis164

Weitere E-Books zum Thema: Psychiatrie - Psychopathologie

Psychologische Gutachten

E-Book Psychologische Gutachten
schreiben und beurteilen Format: PDF

Wie schreibe ich ein Gutachten? Hypothesenbildung, Gesprächsführung, Ergebnisdarstellung: Die Autoren stellen Schritt für Schritt - auch für Nichtpsychologen verständlich - dar, wie ein…

Psychologische Gutachten

E-Book Psychologische Gutachten
schreiben und beurteilen Format: PDF

Wie schreibe ich ein Gutachten? Hypothesenbildung, Gesprächsführung, Ergebnisdarstellung: Die Autoren stellen Schritt für Schritt - auch für Nichtpsychologen verständlich - dar, wie ein…

Rauschdrogen

E-Book Rauschdrogen
Marktformen und Wirkungsweisen Format: PDF

Das Werk bietet grundlegende Informationen zu den Wirkungsweisen verschiedener Drogen. Die ausführliche Darstellung in Form eines Nachschlagewerks ermöglicht den Vergleich der jeweiligen Wirkungen.…

Die Parkinson-Krankheit

E-Book Die Parkinson-Krankheit
Grundlagen, Klinik, Therapie Format: PDF

Kompetent: Das einzige Lehrbuch im deutschsprachigen Raum zur Parkinson-Krankheit. Umfassend beschreibt es neurobiologische Grundlagen, Modelle, Klinik und Therapie. Kompakt: Pharmakologie und…

»Lieber Matz, Dein Papa hat 'ne Meise«

E-Book »Lieber Matz, Dein Papa hat 'ne Meise«
Ein Vater schreibt Briefe über seine Zeit in der Psychiatrie Format: ePUB

Mit der Diagnose 'manisch-depressiv' landet Sebastian Schlösser in der Psychiatrie. In seinem Buch erzählt er seinem achtjährigen Sohn, was die Krankheit mit ihm gemacht hat - mutig, anrührend und…

Kindesmisshandlung

E-Book Kindesmisshandlung
Medizinische Diagnostik, Intervention und rechtliche Grundlagen Format: PDF

Etwa 10% aller Mädchen und 5% aller Jungen werden bis zum 16. Lebensjahr Opfer sexueller Übergriffe. Vernachlässigung - auch eine Form der Misshandlung - findet noch wesentlich öfter statt. Am…

Ergotherapie bei Demenzerkrankungen

E-Book Ergotherapie bei Demenzerkrankungen
Ein Förderprogramm Format: PDF

Der Band stellt ein praxiserprobtes Förderkonzept für die Arbeit mit an Demenz erkrankten Patienten vor und liefert zugleich notwendiges Grundlagenwissen. Insbesondere wird aufgezeigt, wie gängige…

Praxis der Schlafmedizin

E-Book Praxis der Schlafmedizin
Schlafstörungen bei Erwachsenen und Kindern Diagnostik, Differenzialdiagnostik und Therapie Format: PDF

Schlafstörungen - eine der häufigsten ErkrankungenÜber eine halbe Million Menschen nehmen in Deutschland regelmäßig Schlafmittel ein. Eine notwendige differenzierte schlafmedizinische Diagnostik -…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...