Sie sind hier
E-Book

Handbuch Überleben in der Krise, Band 1

Einen Krieg überleben

AutorHerbert von Bugenhagen
VerlagBooks on Demand
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl212 Seiten
ISBN9783743132788
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis5,49 EUR
Handbuch Überlebenstechniken Einen Krieg überleben Mobilität ermöglichen Notwendige Arztbesuche erledigen Der Bug Out Bag Verteilung von Vorräten Checklisten und Prioritätenlisten Wertvolles Wissen erlangen Verhaltenstipps Die sichere(re) Zuflucht Der letzte Einkauf Was ist wichtig? Rückzug aus der Großtadt Nach dem Zusammenbruch. Verhalten und Psychologie Das Standardequipment für Unterwegs Absicherung der Unterkunft und Umgebung Zusammenhalt der Familie und Bildung von Allianzen Liste sinnvoller Gegenstände

Handels-Marine DDG - Hansa Weltweit als Koch, Bäcker u. Proviantverwalter, ist seit 1976 Ausbilder (AEVO) in Hotel und Gastronomie. Koch, Bäcker, Konditor, Schlachter, Kellner, Bar-Mixer und Animateur waren nur einige Stationen. Ab 1982 Hotel Manager mit Hochsee und fünf Sterne Erfahrung (Kreuzfahrt).Mit Hang zur Sonne und See-Abenteuer. Zur Zeit Vorbereitung zur Auswanderung, ca.2020 in die Karibik mit Segelyacht. Mein Anliegen ist es, mich mitzuteilen und Erlebtes oder Erfahrungen weiterzugeben.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Einen Krieg überleben


Methoden

Vorbereitet sein einen

bevorstehenden

Angriff zu überleben

Der Kalte Krieg endete vor zwei Jahrzehnten und viele Menschen haben niemals mit einem ständig drohenden Atomwaffenangriff gelebt. Aber immer noch ist ein Atomkrieg eine sehr reale Bedrohung. Die Weltpolitik ist alles andere als stabil und die Menschheit hat sich in den letzten zwei Dekaden kein bisschen verändert. „Der beständigste Klang der in der Menschheitsgeschichte zu hören ist, ist der Klang der Kriegs-Trommeln.“ Solange es Atomwaffen gibt, besteht immer die Gefahr, dass diese auch eingesetzt werden. Kann man einen Atomkrieg überleben? Es gibt nur Mutmaßungen, manche sagen „Ja“, andere sagen „Nein“. Bedenke dass es viele hunderte moderne thermonukleare Waffen gibt und die neuesten sind viele tausendmal stärker als die Bomben, die auf Japan abgeworfen wurden. Wir wissen nicht was passieren wird wenn tausende dieser Waffen gleichzeitig detonieren. Für manche, besonders Menschen in den großen Ballungsräumen, mag dies eine vergebliche Hoffnung sein.[2] Wenn man einen Atomkrieg überhaupt überleben kann, dann werden es die Menschen sein, die mental und logistisch darauf vorbereitet sind und die in abgelegenen Gebieten ohne strategische Bedeutung leben.

Methode 1


Vorbereitet sein

1.

Einen Plan machen. Wenn ein atomarer Angriff stattfindet, dann ist es nicht mehr sicher nach draußen zu gehen um

Nahrungsmittel zu besorgen. Du solltest für mindestens 48 Stunden in einem Schutzraum sein – am Besten noch länger.

Nahrungsmittel und Medizinische Ausrüstung bereits zu haben löst dieses Problem und erlaubt es dir dich um weitere

Überlebensmaßnahmen zu kümmern.

2.

Lege einen Vorrat mit haltbaren Lebensmitteln an. Diese können jahrelang gelagert werden, egal ob vor dem Angriff oder für die Zeit danach. Wähle Nahrungsmittel die viele Kohlenhydrate haben, so dass du mehr Kalorien für dein Geld bekommst, und bewahre sie an einem kalten, trockenen Ort auf.

Weißer Reis

Weizen

Bohnen

Zucker

Honig

Hafer

Pasta

Milchpulver

Trockenfrüchte und konserviertes Gemüse

Lege deinen Vorrat nach und nach an. Jedes Mal wenn du zum Supermarkt gehst, kaufe ein oder zwei Artikel mehr für deinen Nahrungsmittelvorrat. Am Ende wirst du so Vorräte für mehrere Monate haben.Vergiss nicht den Dosenöffner für Konserven.

3.

Wasservorrat anlegen. Besorge dir Plastikcontainer, die für

Lebensmittel geeignet sind. Reinige sie und fülle sie mit gefiltertem und destilliertem Wasser.

Rechne mit etwa 4 Litern pro Tag und pro Person.Um im Falle eines Angriffs Wasser zu reinigen, besorge dir Bleichmittel und Kaliumiodat.

4.

Besorge dir eine Kommunikationsausrüstung.

Informiert zu bleiben und andere über deine Position informieren zu können, kann überlebenswichtig sein. Hier ist was du brauchst: Ein Radio. Versuche eines zu bekommen das Solarbetrieben ist oder eine Handkurbel zum Aufladen hat. Ziehe in Betracht dir ein NOAA Wetterradio zu kaufen – das wird 24 Stunden am Tag Informationen senden.[3] Eine Pfeife: damit kannst du Signale senden wenn du Hilfe brauchst.Dein Mobiltelefon: das Netzwerk kann oder kann auch nicht nach einem Angriff funktionieren. Für den Fall, dass es noch funktioniert, willst du es sicher gerne nutzen. Versuche ein Solarladegerät für den Akku zu finden.

5.

Lege einen medizinischen Vorrat an. Dieser kann den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen, wenn du während oder nach dem Angriff verletzt wirst. Du benötigst:

Einen normalen Erste Hilfe Kit. Du kannst dir einen Komplettkit kaufen, oder dir selber einen zusammenstellen. Du brauchst sterile Binden und Pflaster, Desinfektionsmittel, Latex Handschuhe, Schere, Pinzette, Thermometer und eine Decke.Ein Erste Hilfe Handbuch: Kaufe eines von einer Organisation wie dem Roten Kreuz, oder stelle selber eines zusammen. Materialien findest du im Internet und kannst diese dann ausdrucken. Du solltest wissen wie man Verbände anlegt, Wiederbelebungsversuche durchführt und wie man Verbrennungen behandelt Verschreibungspflichtige Medikamente: Wenn du spezielle Medikamente nehmen musst, die es nur auf Rezept gibt, dann lege dir einen Vorrat davon an.

6.

Weitere Dinge die du brauchst um für den Notfall vorbereitet zu sein sind:

Eine Taschenlampe und Batterien Staub/Atem Schutzmasken Plastikfolie und Klebeband Müllsäcke, Plastikbinder und feuchte Toilettentücher für persönliche Hygiene Ein Schraubenschlüssel und Zangen um Gas und Wasser abschalten zu können

7.

Achte auf die Nachrichten. Ein Atomkrieg wird nicht aus heiterem Himmel kommen. So einem Angriff wird zuerst eine politische Krise vorausgehen. Ein Krieg mit konventionellen Waffen zwischen Nationen, die auch Atomwaffen haben, kann zu einem Atomkrieg eskalieren, oder es kann begrenzte regionale Nuklearschläge geben, die dann wiederum zu einem Atomkrieg führen können.[6] Viele Länder haben ein

Alarmstufensystem. In den USA und Kanada gibt es die DEFCON (DEFense CONdition) Stufen und es kann hilfreich sein zu wissen, in welcher man sich befindet.

8.

Schätze das Risiko ein und ziehe Evakuierung in Betracht wenn ein Atomangriff unmittelbar bevorsteht. Wenn eine Evakuierung nicht möglich ist, dann solltest du überlegen was für eine Art Schutzraum du dir baust. Informiere dich wie dicht du an möglichen Bombenzielen lebst und plane dementsprechend: Flughäfen und Marinestützpunkte, besonders die, an denen Atomwaffen, Bomber, Raketensilos oder U-Boote stationiert sind. Diese werden mit Sicherheit angegriffen werden, auch in begrenzten Nuklearschlägen.Kommerzielle Häfen und Landebahnen mit über 3000m Länge. Diese werden sehr wahrscheinlich angegriffen werden, selbst bei einem begrenztem Angriff, und mit Sicherheit in einem Atomkrieg.Große Industriegebiete und Städte mit hoher Einwohnerzahl. Diese werden wahrscheinlich in einem Atomkrieg angegriffen werden.

9.

Informiere dich über die verschiedenen Atomwaffenarten.:

Kernspaltung (Atom) Bomben sind die grundlegende Nuklearwaffe und Bestandteil der anderen Waffenklassen. Diese Bombe bezieht ihre Sprengkraft aus der Kernspaltung schwerer Plutonium und Uran Atomkerne durch Neutronen. Wenn die Neutronen das Uran oder Plutonium spalten, wird eine große Menge Energie freigesetzt, und noch mehr Neutronen. Dies setzt eine schnelle nukleare Kettenreaktion in Gang. Kernspaltung Atombomben sind die einzigen die bislang in einem Krieg eingesetzt wurden. Diese einfachen Bomben sind auch die Art Bomben die Terroristen wohl einsetzen könnten.Fusion (Wasserstoff) Bomben nutzen die enorme Hitze die Atombomben erzeugen als Zündkerze, komprimieren und erhitzen Deuterium und Tritium (Wasserstoffisotope), die verschmelzen und dabei enorme Mengen an Energie freisetzen.

Fusionsbomben sind auch als thermonukleare Waffen bekannt, da hohe Temperaturen notwendig sind um Deuterium und Tritium zu verschmelzen. Diese Waffen sind viel hundertmal stärker als die Bomben, die Hiroshima und Nagasaki vernichtet haben. Die Mehrzahl der Amerikanischen und Russischen strategischen Arsenale bestehen aus diesem Typ Bombe.

Methode 2


Einen bevorstehenden Angriff überleben

1.

Suche sofort einen Schutzraum auf.

Abgesehen von den geopolitischen Warnsignalen, wird es bei einem bevorstehenden Atomwaffenangriff wahrscheinlich Alarm- oder Warnsignale geben.

Falls nicht, eine explodierende Atombombe ist kaum zu übersehen oder zu überhören. Das helle Licht der Explosion kann aus zig Kilometern Entfernung gesehen werden. Wenn du in direkter Nähe bist, sind deine Chance die Explosion zu überleben gleich Null, es sei denn du bist in einem Schutzraum mit sehr starken Wänden. Wenn du ein paar Kilometer entfernt bist, dann bleiben dir etwa 10-15 Sekunden bis die Hitzewelle dich trifft und vielleicht 20-30 Sekunden bis die Schockwelle kommt. „Unter keinen Umständen solltest du direkt in den Feuerball blicken.“ An einem klaren Tag kann dies zu temporärer Erblindung führen, selbst über große Distanzen hinweg.Der tatsächliche schädliche Radius hängt von der Größe der Bombe, der Höhe der Detonation und den Wetterbedingungen ab.Wenn du keinen Schutzraum finden kannst, dann suche dir eine Bodensenke und lege dich mit dem Gesicht nach unten hinein. Decke soviel von deiner Haut ab, wie möglich. Wenn es keine Senke gibt, dann fange so schnell wie möglich an zu graben. Selbst in einer Entfernung von 8 KM wirst du Verbrennungen dritten Grades erleiden; und noch in 32 KM Entfernung kann die Hitze die Haut von deinem Körper brennen. Die Windgeschwindigkeit kann bis zu 960 Km/h erreichen und wird alles platt machen was im Freien stehtWenn die obigen Möglichkeiten nicht bestehen, gehe ins Haus, dies aber nur wenn du sicher...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Sportwetten strategisch gewinnen

E-Book Sportwetten strategisch gewinnen
Ideal für Wetten auf Fussball, Tennis, Baseball, Basketball, Boxen, Golf, Formel 1, Spezialwetten & Co. Format: PDF

Allein durch Sportwissen kann man mit Sportwetten wohl kaum hohe Gewinne erzielen. Wer einige Regeln beachtet, kann jedoch gerade von den vielen ereignisreichen Überraschungen profitieren. Einen…

Hennings kleines rotes Sportwetten Systembuch

E-Book Hennings kleines rotes Sportwetten Systembuch
Mit Sportwetten systematisch Geld verdienen (Band 1) Format: PDF

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, Sportwetten sind heute beliebter denn je. Das Angebot geht längst über Großereignisse, wie die Fußball-WM hinaus. Schließlich kann man neben den klassischen…

Hennings' Online Poker Guide

E-Book Hennings' Online Poker Guide
Texas Hold'em erfolgreich im Internet spielen Format: PDF

Vor etwa 150 Jahren pokerten die Amerikaner noch auf alten Flussschiffen oder in verrauchten Saloons. Heute dagegen bietet sich das Internet als ideale Plattform für Poker an. In den letzten Jahren…

Von 100 auf 90 (Golfratgeber)

E-Book Von 100 auf 90 (Golfratgeber)
Format: PDF

Lieber Golffreund! Mein Name ist John J. Roethling. Ich leite die „GOLFeinfachMARBELLA" Golfschule, die erste deutsche Konzept Golfschule (im Sommer in Deutschland, in den Wintermonaten in…

Nordic Blading

E-Book Nordic Blading
Inlineskaten mit Speed Format: PDF

Speed und Fun garantiertFür Nordic Blading benötigt man nur ganz normale Roller Blades und Langlaufstöcke und schon kann man richtig Gas geben. Adrenalinstöße und Action werden garantiert. Das Motto…

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...