Sie sind hier
E-Book

In Line or Out of Control?

Kommunikative Anschlussnahme in Online-Diskursen

AutorMaren Lübcke
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl306 Seiten
ISBN9783531924588
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis36,99 EUR


Maren Lübcke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der TuTech Innovation GmbH, Abteilung Interaktive Kommunikation, und arbeitet im Bereich E-Participation, E-Government und Open Innovation.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Abbildungsverzeichnis9
Tabellenverzeichnis10
1. Einleitung11
2. Kommunikation als dauernder Reproduktionsprozess19
2.1 Das Anschlussproblem bei Luhmann21
2.2 Die Temporalität der Elemente23
2.2.1 Die Unwahrscheinlichkeit der Kommunikation36
2.2.2 Die vierte Selektion44
2.2.3 Kommunikation und Handlung52
2.3 Die Sinndimensionen60
2.4 Steuerungsmöglichkeiten in der Systemtheorie70
2.5 Systemtheoretische Rückschlüsse auf Anschlüsse74
3. Kommunikation als interaktiver Prozess83
3.1 Interaktivität oder Interaktion?83
3.2 Interaktivität als Attribut des kommunikativen Prozesses86
3.3 Inhaltliche Kontrolle als Definitionselement von Interaktivität100
3.4 Methoden der Konversationsanalyse – Methoden der Interaktivitätsanalyse?106
3.5 Auswirkungen113
4. Kommunikation als relationaler Prozess116
4.1 Soziale Sichtbarkeit von Nachrichten116
4.2 Andere relationale Konzepte von Kommunikation137
5. Zur Systematischen Analyse von Kommunikations-prozessen: Eine Modellentwicklung145
5.1 Vorbemerkung145
5.2 Rekonstruktionsebenen des kommunikativen Prozesses150
5.2.1 Die Sinndimensionen156
5.2.2 Methodischer Zugang statt sinnhafter159
6. Literaturstudie der Matrix164
6.1 Nachrichten als Rekonstruktionsebene des kommunikativen Prozesses174
6.1.1 Strukturelle Analysen von Nachrichten174
6.1.2 Semantische Analysen von Nachrichten177
6.1.3 Personale Analysen von Nachrichten180
6.1.4 Temporale Analysen von Nachrichten182
6.2 Themen als Rekonstruktionsebene des kommunikativen Prozesses184
6.2.1 Strukturelle Analysen von Themen184
6.2.2 Semantische Analysen von Themen188
6.2.3 Personale Analysen von Themen191
6.2.4 Temporale Analysen von Themen192
6.3 Personen als Rekonstruktionsebene des kommunikativen Prozesses194
6.3.1 Strukturelle Analysen von Personen194
6.3.2 Semantische Analysen von Personen197
6.3.3 Personale Analysen von Personen201
6.3.4 Temporale Analysen von Personen202
6.4 Threads als Rekonstruktionsebene des kommunikativen Prozesses204
6.4.1 Strukturelle Analysen von Threads204
6.4.2 Semantische Analysen von Threads205
6.4.3 Personale Analysen von Threads206
6.4.4 Temporale Analysen von Threads206
6.5 Ergebnisse207
7. Empirische Umsetzung218
7.1 Nachrichten223
7.2 Themen231
7.3 Personen240
7.4 Threads246
7.5 Diskussion der Ergebnisse253
7.6 Einflussfaktoren auf kommunikativen Anschluss256
7.6.1 Themen256
7.6.2 Metakommunikation257
7.6.3 Konflikte258
7.6.4 Temporalität259
7.6.5 Personen261
7.6.6 Soziale Sichtbarkeit263
7.6.7 Interaktivität264
8. Schlussbetrachtung268
Literaturverzeichnis284

Weitere E-Books zum Thema: eBusiness - Marketing - Advertising

Versicherer im Internet

E-Book Versicherer im Internet
Statuts, Trends und Perspektiven Format: PDF

Seit die ersten deutschen Versicherer 1995 online gingen, hat sich viel getan: Bunte Bilderwelten und der E-Commerce-Hype sind inzwischen vergessen. Das Internet ist heute bei allen marktrelevanten…

Digitale Kundenbindung

E-Book Digitale Kundenbindung
Format: PDF

Der aktuelle Profitabilitätsdruck für Business-to-Consumer-Geschäftsmodelle im Internet läßt den bestehenden Kunden, die Kundenbeziehung und damit die Kundenbindung als wesentliche Bestandteile der…

Smart Shopping

E-Book Smart Shopping
Eine theoretische und empirische Analyse des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten Format: PDF

Clever einkaufen In den letzten Jahren gewinnt eine spezifische Form des preis-leistungsorientierten Einkaufsverhaltens von Konsumenten zunehmend an Bedeutung: In Wissenschaft und Praxis wird vom…

Informationsmanagement

E-Book Informationsmanagement
Format: PDF

Das Internet hat in den letzten Jahren ohne Zweifel erhebliche Veränderungen in der gesamten Ökonomie bewirkt. E-Business gehört heute zur Unternehmensrealität und konfrontiert das…

Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing

E-Book Erfolgreiches Suchmaschinen-Marketing
Wie Sie bei Google, Yahoo, MSN & Co. ganz nach oben kommen Format: PDF

Horst Greifeneder, ein erfahrener Experte für Internet-Marketing, vermittelt in einer praktischen Anleitung, wie Suchmaschinen erfolgreich als Marketinginstrument genutzt werden können, wie sich die…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...