Sie sind hier
E-Book

Vertriebschancen ausgewählter Versicherungsprodukte über eBay

eBook Vertriebschancen ausgewählter Versicherungsprodukte über eBay Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
55
Seiten
ISBN
9783638412100
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
4,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,4, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren ist in vielen Branchen aufgrund eines veränderten Kundenverhaltens ein regelrechter Preiswettbewerb entstanden. Viele Verbraucher sind inzwischen bereit Produkte über den Direktvertrieb zu beziehen, wenn diese kostengünstiger als über die klassischen Vertriebswege angeboten werden. Auch die Versicherungsbranche wurde von diesem Trend erfasst. Ein kostengünstiger Vertrieb ist deshalb für viele Unternehmen und Vermittler wichtiger denn je.

Das Internet hat sich im Laufe der Zeit sowohl für die Anbieter- als auch für die Nachfrageseite als ein attraktiver Informations- und Vertriebskanal herausgestellt. Dass eine Kombination einer konservativen Dienstleistungsbranche, wie der Versicherungsbranche, mit dem modernen Medium und Innovationsmotor Internet möglich ist, haben die Erfahrungen der letzten Jahre gezeigt.

Neben dem großen Einsparpotential, das der Vertrieb von Versicherungsprodukten über das Internet bietet, wurden auch Verbesserungen in der Kundenbeziehung und Servicequalität realisiert. Dabei ist wichtig, dass die Anbieter das Internet nicht als alleinigen Vertriebskanal sehen, sondern als einen von vielen. Da mehr als zwei Drittel aller Kunden mehrere Kanäle parallel nutzen, ist die Auswahl richtiger Absatz- und Kommunikationskanäle von hoher Relevanz.

Innerhalb des Vertriebskanals Internet gibt es im Bereich Versicherungen verschiedene Ausprägungen des Vertriebs. Neben Internetseiten von Versicherungsbrokern und Versicherungsmarktplätzen im Internet wird inzwischen auch das Online-Auktionshaus eBay als Vertriebszweig genutzt. Aufgrund des veränderten Kundenverhaltens und des externen Drucks durch die Wettbewerber stellt sich die Frage, ob es sinnvoll ist eBay als Zweig des Internetvertriebs für ausgewählte Versicherungsprodukte zu nutzen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Digitale Kundenbindung

eBook Digitale Kundenbindung Cover

Der aktuelle Profitabilitätsdruck für Business-to-Consumer-Geschäftsmodelle im Internet läßt den bestehenden Kunden, die Kundenbeziehung und damit die Kundenbindung als wesentliche Bestandteile ...

Die Zukunft des Kunstmarktes

eBook Die Zukunft des Kunstmarktes Cover

Mit Beiträgen von Jean-Christophe Ammann, Bazon Brock, Peter Conradi, Wilfried Dörstel, Andreas Dornbracht, Walter Grasskamp, Bernd Günter/Andrea Hausmann, Arnold Hermanns, Bernd Kauffmann, Tobias ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...